Faye Kellerman Denn rein soll deine Seele sein

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 69 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(18)
(28)
(10)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Denn rein soll deine Seele sein“ von Faye Kellerman

Der furiose Auftakt - der erste Fall von Peter Decker und Rina Lazarus. > Nach den Aufregungen des Tages liebt die junge Lehrerin und Mutter Rina Lazarus die ruhigen Stunden, in denen sie in der Mikwe, dem traditionellen Tauchbad der jüdischen Gemeinde, arbeitet. Bis dort eines Tages eine Frau überfallen wird - und Rina ist die einzige Zeugin. Während Detective Pete Decker verzweifelt versucht, dem Verbrecher auf die Spur zu kommen, wird Rina das bedrohliche Gefühl nicht los, dass jemand sie belauert.

Spannender Krimi mit hochinteressantem Hintergrund. Habe ich in einem Rutsch gelesen.

— Igelmanu66
Igelmanu66

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Authentisch dargestellt aber nicht immer in der Lage, mich als Leserin mitzunehmen

Vanillis_world

Solange du atmest

Gefiel mir besser als das letzte Buch, wobei ich das Ende schon geahnt habe. 🙈

Kleine1984

Bruderlüge

Schwesterherz und Bruderlüge = fulminanter Thriller

pipi1904

In tiefen Schluchten

eine schöne Geschichte- jedoch nicht wirklich ein Krimi

katrin297

Hasenjagd

Megagut, mitreißend und spannend wie üblich. Mich hat's unterhalten.

ClaraOswald

Freier Fall

Einfach toll <3 Rasant, spannend und einfach fesselnd

Yunika

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2173
  • Spannender Krimi mit hochinteressantem Hintergrund

    Denn rein soll deine Seele sein
    Igelmanu66

    Igelmanu66

    15. January 2017 um 20:07

    »In der Senke lag Sarah Libba. Schmutzig, mit zerfetzter Kleidung, das schmale Gesicht naß von Schlamm, der ihr über die Wangen und die nackten Brüste rann. Auch die Beine waren nackt bis auf den Schlüpfer, der sich um ihre Knöchel gewickelt hatte … Rina stolperte, fing sich wieder und beugte sich zu Sarah herunter, die vor ihr zurückzuckte wie ein verletztes Tier. Als Rina sich hinkniete, konnte sie die frischen Blutergüsse in Sarahs Gesicht erkennen. Sarah ballte eine Hand zur Faust und schlug sich heftig an die Brust. Sie richtete den Blick zum Himmel und bewegte die Lippen in lautlosem Gebet.« Die Frauen der jüdisch-orthodoxen Gemeinde sind schockiert. Ein Unbekannter überfiel und vergewaltigte eine junge Frau, die gerade aus dem rituellen Tauchbad gekommen war. Die Lehrerin Rina Lazarus, die sich um das Tauchbad kümmert und das Opfer gefunden hat, scheint die einzige Zeugin zu sein, weshalb Detective Pete Decker vom Los Angeles Police Department auf ihre Mithilfe hofft. Leider findet sich jedoch kein Ermittlungsansatz und noch dazu wird Rina das Gefühl nicht los, dass irgendjemand sie verfolgt… Ein ungewöhnlicher Krimi, der den Leser in eine Welt entführt, die so gänzlich fremd erscheint, obwohl sie mitten in einer Stadt wie Los Angeles liegt. Die kleine Gemeinde lebt nach strengen Glaubensgrundsätzen, bleibt für gewöhnlich unter sich und betrachtet jeden Fremden mit Misstrauen. Ich erfuhr beim Lesen so einiges über diese jüdische Glaubensrichtung, von dem ich zuvor noch nie gehört hatte. Das machte die Handlung umso interessanter – und die Ermittlungsarbeit für den Detective umso schwieriger. Die Charaktere empfand ich als vielschichtig und sympathisch, den Fall als durchgehend spannend mit der Möglichkeit zum Mitermitteln. Es gibt mehrere Verdächtige, eine zeitgleiche Serie von Sittlichkeitsdelikten in der Stadt und natürlich in der Vergangenheit schon häufiger antisemitisch begründete Vorfälle. Pete Decker ist sich jedenfalls schnell sicher, dass weitere Taten zu befürchten sind und daher Eile angesagt ist. Davon abgesehen fühlt er sich von Rina angezogen, doch eine Beziehung zwischen den beiden scheint unmöglich. Dass es doch eine Beziehung geben wird, erschließt sich aus der Tatsache, dass wir es hier mit dem ersten Band der mittlerweile 22 Bände umfassenden Decker/Lazarus-Reihe zu tun haben. 22 ist eine beeindruckende Zahl, doch mir gefiel der erste Band so gut, dass ich hier sicher weiterlesen werde. Fazit: Spannender Krimi mit hochinteressantem Hintergrund. Habe ich in einem Rutsch gelesen.

    Mehr
    • 6
  • Der erste Fall Decker/Lazarus!

    Denn rein soll deine Seele sein
    kassandra1010

    kassandra1010

    13. November 2016 um 20:28

    Der erste Teil der Peter Decker und Rina Lazarus! Eine erstklassige Ermittlerreihe beginnt!Rina Lazarus will in die Mikwe und dort wird sie Zeugin, wie eine Frau überfallen wird und lernt somit Peter Decker vom LAPD kennen. Der ermittelt in alle Richtungen und kommt aber zu keinem Ergebnis und der Fall scheint ohne Verhaftung im Sande zu verlaufen. Doch Rina wird das Gefühl nicht los, dass irgendwer sie beobachtet....Spannend mit einem sehr interessanten Einblick in die jüdische Kultur.

    Mehr
  • Leise Liebe zwischen Gewalt und Tod

    Denn rein soll deine Seele sein
    YvetteH

    YvetteH

    16. May 2014 um 18:25

    Zum Inhalt möchte ich nichts weiter sagen, da der Klappentext genug verrät und neugierig macht. Zum Buch: Die Autorin schreibt in einem sehr realistischen, flüssigen Schreibstil, vergisst dabei aber auch nicht die aufkommenden Gefühle und ein bisschen Romantik. Die Geschichte ist spannend aufgebaut und bis zum Schluss bleibt die Spannung auch erhalten. Auch die ersten Annäherungsversuche zwischen dem Ermittler Decker und der Witwe Rina sind sehr schön beschrieben. Mein Fazit: Ein wirklich gutes Buch, für mich ein Grund weitere Fälle von diesem Ermittlerduo zu lesen. Ich kann es nur empfehlen und deshalb... 5 Sterne.

    Mehr
  • Rezension zu "Denn rein soll deine Seele sein" von Faye Kellerman

    Denn rein soll deine Seele sein
    stephanie_bauerfeind

    stephanie_bauerfeind

    08. February 2011 um 11:26

    Im Mittelpunkt des Buches steht Rina eine junge, verwitwete orthodoxe Jüdin. Ihre Freundin wird nach dem Besuch des rituellen Tauchbades, für dessen Reinigung Rina zuständig ist, vergewaltigt. Detektive Peter Decker glaubt, nicht nur weil er sich schnell in Rina verliebt, dass der Überfall und die Vergewaltigung eigentlich Rina gelten sollten. Wenig später geschieht ein grausamer Mord, wieder auf dem Gelände der Talmud-Schule. Die Figuren des Buches wirken sehr lebendig, die Geschichte birgt einige Überraschungen. Nebenbei erhält der Leser ein wenig Einblick in die strengen Glaubensregeln der orthodoxen Juden. Ein angenehm flüssig zu lesendes Buch, wobei man offen zugeben muss, dass Leser die Freude an akribischer Beschreibung der Ermittlungsarbeit haben, enttäuscht sein werden. Der Kriminalfall an sich teilt sich gleichberechtigt mit der "Liebesgeschichte" den Haupt-Handlungsinhalt. Dennoch: Am Ende bleibt genau das richtige Quantum an Fragen übrig, um Neugierde auf die Fortsetzung zu wecken und sich doch nicht zu ärgern, weil man ohne befriedigende Antworten auf zu viele Fragen zurückbleibt. Da ich zu gerne wissen wollte, ob sich Decker vom Goj zum orthodoxen Juden wandeln wird und ob aus der "Liebesgeschichte" eine LIEBESGESCHICHTE wird, habe ich mir im Anschluss sofort die nächsten beiden Bände bestellt.

    Mehr
  • Rezension zu "Denn rein soll deine Seele sein" von Faye Kellerman

    Denn rein soll deine Seele sein
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    10. July 2010 um 02:26

    Dieses Buch ist der Auftakt einer Krimiserie um den Ermittler Peter Decker. Mir wurde vor Jahren diese Serie von einer Kundin empfohlen. Es hat mich nicht vom Hocker gerissen, aber ich fühlte mich auch nicht schlecht unterhalten. Peter Decker lernt in diesem Band Rhina kennen, eine Jüdin, die nach dem frühen Tod ihres streng jüdischen Mannes 2 halbwüchsige Söhne alleine aufzieht. Sie ist in einem Bad angestellt, in welchem eine Frau vergewaltigt wird. Peter Decker kommt zu Ermittlungen und beide lernen sich kennen und lieben. Man sollte aufgrund der Hintergrundgeschichte die Bände immer chronologisch lesen. Sie erhalten immer eine spannende Ermittlungsgeschichte, meist löst Decker die Fälle durch seine aufgeweckte Frau Rhina, die ihn eigentlich immer ganz zufällig auf die richtige Spur bringt. Durchaus lesenswert. Vor allem konvertiert Decker zum jüdischen Glauben und man erhält einen sehr schönen Eindruck vom Leben und Wirken einer streng jüdischen Familie.

    Mehr
  • Rezension zu "Denn rein soll deine Seele sein" von Faye Kellerman

    Denn rein soll deine Seele sein
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. May 2010 um 21:59

    Sofort beim lesen vom ersten Band von Faye Kellerman gelingt es ihr mit dieser Krimi-Reihe um die jüdische Lehrerin Rina Lazarus und den Detective Peter Decker nicht nur spannende Fälle zu erzählen, sondern auch mich total zu begeistern. Ein sehr lebendiges und spannendes Buch, das einem Einblick in das Vokabular, kultischen Brauch und Gebräuche des jüdischen Glaubens gestattet. Im Anhang findet sich sogar eine Übersicht der verwendeten hebräischen und jüdischen Begriffe mit deutscher Übersetzung. Sehr spannend!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Denn rein soll deine Seele sein" von Faye Kellerman

    Denn rein soll deine Seele sein
    Catwoman

    Catwoman

    30. May 2009 um 14:37

    Das war das erste Buch von Faye Kellerman, das ich auf Empfehlung einer Freundin gelesen habe. Ich kann es nur jedem empfehlen, der sich mit dem jüdischen Glauben auseinander setzen will, empfehlen. Im Anhang hätte ich allerdings mehr Übersetzungen der im Buch verwandten jüdischen Begriffe erwartet. Auf jeden Fall wird es nicht das letzte Buch sein, das ich von ihr gelesen habe.

  • Rezension zu "Denn rein soll deine Seele sein" von Faye Kellerman

    Denn rein soll deine Seele sein
    ChaosQueen13

    ChaosQueen13

    02. April 2009 um 20:49

    Das ist der erste Band einer spannenden Krimi-Serie, in der sich der Detective Pete Decker und die junge Witwe Rina Lazarus auch persönlich näher kommen. In der Mikwe, dem traditionellen Tauchbad der jüdischen Gemeinde, wird eine Frau überfallen und die einzige Zeugin dieses Überfalls, ist Rina Lazarus. Danach wird sie das Gefühl nicht mehr los, dass jemand sie beobachtet. Detective Decker vom Los Angeles Detective Department tappt lange Zeit im Dunkeln. Atemberaubend und sehr Spannend, ein absolutes Vergnügen beim lesen!

    Mehr
  • Rezension zu "Denn rein soll deine Seele sein" von Faye Kellerman

    Denn rein soll deine Seele sein
    Fighti

    Fighti

    06. April 2007 um 22:17

    Ich bin immer auf der Suche nach Krimis, die etwas anders sind als die Anderen und bin dabei auf diese Serie gestossen. Denn rein soll deine Seele sein ist das erste der Serie um Rina Lazarus und Pete Decker. Während sie strenggläubige Jüdin ist, ist er der ermittelnde Detective, der hinzugezogen wird, als vor dem religiösen Badehaus der jüdischen Gemeinde eine Frau angegriffen und brutal vergewaltigt wird. Obwohl ihre Beziehung so gut wie unmöglich ist, fühlen sich die beiden zueinander hingezogen. Ich fand den Einblick in die jüdische Welt sehr spannend und interessant, aus der Krimiwarte betrachtet ist das Buch aber eher mittelmäßig.

    Mehr