Faye Kellerman Wollust

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(4)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wollust“ von Faye Kellerman

Persönliche Rache oder Opfer eines Serienmörders? Sie ist Krankenschwester mit Leib und Seele. Fleißig und gewissenhaft. Beliebt bei Kollegen und Freunden. Doch dann wird ihre Leiche gefunden. Aufgeknüpft an den Dachsparren eines Neubaus in einem teuren Vorort von Los Angeles. Als Detective Pete Decker die Ermittlungen aufnimmt, stellt er fest, dass die junge Frau auch einige Feinde hatte. Adrianna hatte offensichtlich zwei Gesichter: Sie liebte durchtanzte Nächte, Aufputschmittel, One-Night-Stands. Und ihr Freund Garth, angestellt am selben Krankenhaus wie Adrianna, ist spurlos verschwunden. Ist der Mörder in ihrem engsten Umfeld zu finden?

Dieses Buch konnte mich nicht packen.

— Angelinchen
Angelinchen

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

3. Fall für Detectiv Macey Greely

Buchverschlinger2014

SOG

Ein neues Meisterwerk von Yrsa: Kühl, kühler, SOG

oberchaot

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unglaublich, dass dieser Fall bereits der Neunzehnte ist.

    Wollust
    kassandra1010

    kassandra1010

    08. November 2016 um 21:21

    Unglaublich, dass dieser Fall bereits der Neunzehnte ist.Eine beliebte Krankenschwester wird erhangen aufgefunden. Keiner kann sich das erklären, denn sie war äußerst beliebt.Doch als Pete Decker tiefer anfängt zu graben, macht er eine erstaunliche Entdeckung. Adrianna führte ein Doppelleben. Während Marge und Scott ihn kräftig bei den Ermittlungen unterstützten, hat Pete noch in der eigenen Familie seine Probleme zu bewältigen.Gewohnt spannend, erstklassige Ermittlerabeit und wieder ein Einblick in die dunkle Seele des Menschen.

    Mehr
  • wie immer sehr spannend

    Wollust
    mistellor

    mistellor

    13. February 2015 um 22:15

    In Kellermans Roman über Leutnant Decker und seine Familie geht es wieder heftig zu. Deckers Vergangenheit kommt in Gestalt einer ehemaligen Zeugin, die dringend Hilfe benötigt, zurück. Gleichzeitig muss er mit seinem Team einen grässlichen Mord aufklären, einen oder zwei Serienmörder finden und zudem bekommt er Zuwachs in der Familie, was dazu führt, dass er nicht in Rente gehen kann (gottseidank). Ich mag die Serie um Leutnant Decker und seine Familie.  Faye Kellerman  hat einen guten Weg gefunden Familienleben und den Krimi unter einen Hut zu bekommen. Beides bekommt in diesem Buch genug Platz sich ausreichend zu entwickeln und spannend zu bleiben. Die Serie begann 1995, und der Leser konnte mit den Figuren nachvollziehbar mitwachsen. Während noch in den ersten Romanen viel Wert auf die Auseinandersetzung mit der jüdischen Religion gelegt wurde, ist dies nicht mehr vorherrschendes Thema, aber immer noch als interessantes Thema da. Immer wieder findet man bei Kellerman Themen angesprochen, die gesellschaftlich relevant sind, wie Ghettoisierung, Strafrecht, Spielsucht, Kriminalisierung von Kindern, Erziehung, Traumatiesierung u.s.w.  Besonders gut gelingen Faye Kellerman die Darstellungen der Frauengestalten. Es sind starke Frauen, die durchaus ihren "Mann" stehen. Insgesamt gesehen ist Faye Kellerman eine sehr gute Serie gelungen, die absolut weiter zu empfehlen ist.      

    Mehr
  • Rezension zu "Wollust" von Faye Kellerman

    Wollust
    deni91

    deni91

    09. October 2012 um 09:25

    Von der ersten bis zur letzten Seite spannend!
    Wollte schon Absätze überspringen nur um zu wissen wie es weiter geht :))

  • Rezension zu "Wollust" von Faye Kellerman

    Wollust
    mohabay

    mohabay

    14. June 2012 um 15:44

    Wieder mal ein Klasse Krimi von Faye Kellerman. Die Handlung war spannend, sowohl der Kriminalfall, als auch das Rätsel um die verschwundene Terry. Ich habe fast alle Bücher mit Peter Decker gelesen und er und seine Familie sind mir richtig ans Herz gewachsen. Dieser Teil ist fast genauso Interessant zu lesen wie der Mordfall selber. Ich bin richtig gespannt, wie es mit dem neuen Pflegesohn Gabe weitergeht...

    Mehr