Federica De Cesco Das Lied der Delphine

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lied der Delphine“ von Federica De Cesco

196 S. Neu: 9594 787 N.-A. (Quelle:'Fester Einband/01.02.1996')

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Eine mehr als gelungene Fortsetzung, die mich absolut überzeugen konnte.

MoonlightBN

PS: Ich mag dich

TOP - Absolute Lese Empfehlung auch für männliche Leser zu empfehlen.

theonejr83

Aquila

Durchweg spannender Jugendthriller.

Lissy77

Wir fliegen, wenn wir fallen

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen!

ashgrey

The Sun is also a Star.

Der Anfang war etwas zäh, aber sonst war das Buch wirklich gut :-)

Helena0403

Am Abgrund des Himmels

Besonders und ein Hauch von Romeo und Julia

Seelensplitter

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Lied der Delphine" von Federica de Cesco

    Das Lied der Delphine
    Rutt

    Rutt

    23. July 2007 um 01:28

    Das Buch war wirklich wunderschön. Es geht darum, dass die Delfine in einem Fischerdorf in Japan gejagt werden, weil sie die Fische der Fischer davonjagen und selbst frassen. Ein Mädchen will dagegen etwas unternehmen. Es mag zwar ein Kinderbuch sein, ist dafür aber an manchen Stellen wirklich sehr brutal, und das Ende ist wahnsinnig traurig. Das war eines der wenigen Bücher, bei denen ich mal weinen musste. Also, zugreifen. An das Buch kommt man sowieso kaum noch ran. Ich empfehle auch wärmstens die anderen Bücher von DeCesco, die Frau hat was drauf.

    Mehr