Federica De Cesco Im Zeichen der blauen Flamme

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Zeichen der blauen Flamme“ von Federica De Cesco

Federica de Cesco: Abenteuer lesen, exotische Welten erleben - Federica de Cesco, die Grande Dame der Jugendliteratur Toyos Vater, Susanoo mit dem mächtigen Sternenschwert, hat die stolze Ainu-Prinzessin Kubichi geheiratet. Damit wird er zum Herrscher der Ainu - und zum Todfeind Iris. Zügelloser Hass packt Iri; Toyo sieht ihr Reich in Verrat und Intrigen versinken. Als Iri das Sternenschwert rauben lässt und das Volk der Ainu hoffnungslos verloren scheint, begehrt Toyo auf und stellt sich Gefahr und Tod trotzend gegen Iri.

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen