Federica De Cesco Kel Rela - Im Herzen der Sahara

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kel Rela - Im Herzen der Sahara“ von Federica De Cesco

Die 18-jährige Sonia reist nach Algerien, in die Heimat des Stammes der Tuareg. Mit Herzklopfen erlebt sie die endlose Weiten und den erhabenen Sternenhimmel. Als sie den jungen Adligen Tarek kennenlernt, verliebt sie sich unsterblich. Wider alle Vernunft entschließt sich Sonia, in der Wüste zu bleiben. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall …

Stöbern in Kinderbücher

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Geheimnis um Mr. Philby: Mit Spannung und viel Spaß ist der Leser dabei!

solveig

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kel Rela - Im Herzen der Sahara" von Federica De Cesco

    Kel Rela - Im Herzen der Sahara
    LestUmZuLeben

    LestUmZuLeben

    19. November 2012 um 19:57

    Um Geld zu verdienen, arbeitet Sonia beim Onkel ihres Freundes Patrick, Professor Baumann als Sekretärin. Dieser nimmt sie mit auf eine Reise in die Sahara. Sie sagt sofort zu, obwohl ihre Mutter sie davon abzubringen versucht. In der Sahara lernt sie den Targi Tuarek ag Barka kennen. Beide sind sofort Feuer und Flamme füreinander und Sonia beschliesst mit Tarek und seiner Tocher Mariama zusammen zu leben. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Schweiz, um alles zu regeln, kehrt sie zu Tarek zurück. Ein völlig neues Leben beginnt für Sonia. Doch plötzlich passiert ein schrecklicher Unfall, der alles verändert..... Zeitweise ein bisschen schwerfällig. Ansonsten hat mir das Buch sehr gut gefallen, die Geschichte ist super.

    Mehr