Federica de Cesco

(831)

Lovelybooks Bewertung

  • 736 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 7 Leser
  • 143 Rezensionen
(266)
(323)
(183)
(49)
(10)
Federica de Cesco

Lebenslauf von Federica de Cesco

Starke Frauen, fremde Kulturen – eine Weltreise: Federica de Cesco gilt als Grande Dame der Jugendliteratur. Die Schriftstellerin ist am 23. März 1938 in Pordenone (Norditalien) geboren. Schon früh wird sie zur Weltenbummlerin: Ihre Kindheit verbringt sie mit ihren Eltern in verschiedenen Ländern Europas und Afrikas. Ihren ersten Jugendroman, „Der rote Seidenschal“ (1958), schreibt sie bereits im Alter von 16 Jahren. Über 50 weitere folgen, in denen die Autorin starke Mädchengestalten und fremde Kulturen in den Mittelpunkt rückt. Neben dem Schreiben ist das Reisen die große Leidenschaft de Cescos. Eine Zeit lang lebt sie unter den Tuareg, einem Nomadenvolk in der Sahara, und verarbeitet ihre Eindrücke in dem Sachbuch „Tuareg. Nomaden der Sahara“ (1971). Auch mehrere ihrer Jugendbücher spielen im Umfeld des Wüstenvolks. Seit 1994 verfasst de Cesco auch Romane für Erwachsene. Mit dem Roman „Die Tibeterin“ (1998) gelingt ihr ein fulminanter Besteller. 2008 begleitet der Regisseur Nino Jacusso die Schriftstellerin auf Reisen und spürt ihrem bewegten Leben in dem Dokumentarfilm „Federica de Cesco – mein Leben, meine Welten“ nach. Federica de Cesco lebt zusammen mit ihrem Mann in der französischsprachigen Schweiz.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfühlsame Liebesgeschichte voller Dramatik

    Der englische Liebhaber

    Gise

    19. September 2018 um 13:23 Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

    Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg liegt die Stadt Münster in Trümmer. Die junge Anna findet eine Arbeitsstelle bei der britischen Besatzungsmacht und trifft dort auf den Captain Jeremy. Die beiden lernen sich kennen und lieben. Doch just als sie sich entschließen, ihr gemeinsames Leben offiziell zu beginnen, wird Jeremy versetzt, Anna erfährt nichts mehr von ihm. Da sie schwanger von ihm ist, versucht sie noch einige Male, ihn zu erreichen, doch ohne Erfolg. Sie zieht ihre Tochter Charlotte unter widrigen Umständen auf. 40 Jahre ...

    Mehr
  • hätte besser sein können

    Der englische Liebhaber

    415416

    30. August 2018 um 13:36 Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

    Ich hatte mich wirklich riesig auf dieses Buch gefreut, vor allem weil dort stand: das " Vom Winde verweht " der Nachkriegszeit. Von " Vom Winde verweht " ist dieses Buch Lichtjahre entfernt ! Schade eigentlich. Trotz allem war dieses Buch gut, einfach zu lesen und leicht verständlich. leider an vielen Stellen etwas langatmig. Anna bekommt ein Kind von einem verheirateten, englischen Offizier , der in Münster stationiert ist. Ein großer Skandal damals! Auf einmal ist Jeremy aus Deutschland verschwunden und Anna hört 26 Jahre lang ...

    Mehr
  • Eine Geschichte einer unerfüllten Liebe...

    Der englische Liebhaber

    kaha38

    28. August 2018 um 15:29 Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

    Der Titel und das Cover dazu, sind mir sofort ins Auge gestochen, sehr schön. Die Story auf dem Klappentext dazu hat mich dann überzeugt, diese Geschichte lesen zu wollen. Die Charaktere der Protagonisten wurden sehr glaubhaft rübergebracht, auch die Zeit in der sie lebten, der zweite Weltkrieg und sein Schrecken. Während mir die Erzählerin, Anna, sehr sympathisch war und ich ihr Handeln und Denken sehr gut nachvollziehen konnte, fand ich zu ihrer mürrischen Tochter Charlotte kaum Zugang.Die Liebesgeschichte zwischen Anna, einer ...

    Mehr
  • Langatmige Geschichte

    Der englische Liebhaber

    Mianna

    12. August 2018 um 12:04 Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

    Federica de Cesco hat nach ihren unzähligen Jugend- und Erwachsenengeschichten nun eine tragische Liebesgeschichte geschrieben. Vor dem Hintergrund des Münster nach Ende des zweiten Weltkrieges erzählt sie eine Geschichte aus ihrer Familie. Die junge Anna muss für den Lebensunterhalt ihrer Familie sorgen, sie bekommt eine Stelle als Dolmetscherin bei den Britischen Besatzern. Dort lernt sie den älteren und verheirateten Captain Jeremy Fraser kennen. Sie verlieben sich, aber er verschwindet, bevor sie ihm von ihrer Schwangerschaft ...

    Mehr
  • Rezension der englische Liebhaber von Federica de Cesco

    Der englische Liebhaber

    LesenistLuxus

    09. August 2018 um 14:05 Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

    Kurzbeschreibung Der englische LiebhaberCharlotte findet im Nachlass ihrer Mutter Anna mehrere Kisten mit Tagebüchern, Briefen und Tonbandaufnahmen. Trotz des schwierigen Verhältnisses zu ihrer Mutter taucht sie nun in deren Vergangenheit ab und beginnt zu verstehen, was 40 Jahre zuvor, kurz nach dem Ende des zweiten Weltkrieges passiert ist und wie das alles ihr eigenes Leben prägt. Anna hatte damals einen englischen Liebhaber, mit dem sie sich eine gemeinsame Zukunft erträumte. Doch ausgerechnet, als sie mit Charlotte schwanger ...

    Mehr
  • Rührende Liebesgeschichte

    Der englische Liebhaber

    eleisou

    31. July 2018 um 00:12 Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

    Mit Hilfe von ihren geheimen Tagebuchaufzeichnungen erfährt Charlotte die Geschichte ihrer Mutter Anna und vor allem die Beziehung und Liebe zu ihrem biologischen Vater Jeremy. Dieser verliess nach einer angeblich grossen Liebe im 2. Weltkrieg seine Geliebte Anna, die der britischen Besatzungsmacht ihren Dienst erteilte und so bleibt sie allein und schwanger zurück. Die Gesellschaft der Nachkriegszeit hat kein Verständnis für solche Affären und dieses Unglück erschwert Annas Leben und mitweilen auch ihre Beziehung zu ihrer ...

    Mehr
  • Ein wunderbarer, teilweise etwas (zu) kitschiger historischer Roman

    Der englische Liebhaber

    skiaddict7

    30. July 2018 um 23:49 Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

    „Heute weiß ich auch, dass wir Frauen nie mehr diejenigen geworden sind, die wir vor dem Krieg waren. Frauen, die sich wochenlang mit Schwielen an den Händen, Blasen an den Füssen und steifen Gelenken einen Weg durch den Schutt freigeschaufelt hatten, die sich Lumpen statt Monatsbinden in den Schlüpfer stopfen mussten – solche Frauen lassen sich nicht mehr bevormunden. Es gibt eine Redensart: Der Krieg stärkt die Nylonstrümpfe und die Frauen. Und sollten wir dir am Ende noch danken, Adolf, du Hurensohn?“   Ich habe dieses Buch ...

    Mehr
  • Die Windstille der Seele

    Der englische Liebhaber

    heidi_59

    Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

    Der englische Liebhaber  Frederica de Cesco  Münster, kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs , die Stadt ist zerstört . Es ist Winter und die Menschen kämpfen um ihre Existenz. In dieser schweren Zeit hält die junge Anna Henke ihre Familie als Dolmetscherin bei der britischen Besatzungsmacht über Wasser. Dort lernt sie auch den charismatischen, englischen Captain , Jeremy Fraser kennen . Als sie eines Tages mit Fieber bei der Arbeit erscheint, ist der Captain sehr besorgt und bringt Anna nach Hause. Für beide der Anfang einer ...

    Mehr
    • 9
  • Gute Literatur

    Der englische Liebhaber

    dreijungsmama

    30. July 2018 um 18:37 Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

              "Der englische Liebhaber" handelt von der Liebesbeziehung zwischen Anne Henke und Jeremy Fraser, einem Offizier der Besatzungsmacht, in einer sehr schwierigen Zeit, der Nachkriegszeit. Eine Beziehung, die wegen den Umständen nicht auf Dauer, sondern nur für einen kurzen Zeitraum bestimmt war. Trotzdem war es für Anne die große Liebe. Diese unerfüllte Liebe konnte sie nie vergessen. Es scheint, als würde sie ihr Leben danach ausrichten, als würde für immer etwas fehlen. Anne wird damals schwanger und muss, was in der ...

    Mehr
  • Eine überaus interessante und lesenswerte Geschichte, leider ohne Gefühl.

    Der englische Liebhaber

    Leyla1997

    29. July 2018 um 19:59 Rezension zu "Der englische Liebhaber" von Federica de Cesco

    Zur Handlung: Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs: Charlottes Eltern, Anna und Jeremy, haben sich kennengelernt, als sie von ihm eines Tages wegen ihres starken Fiebers von der Arbeit heimgefahren wird. Kurz darauf beginnen sie ein Liebesverhältnis, doch Jeremy ist ein englischer Captain und somit der Feind. Als Anna dann auch noch von ihm schwanger wird, verschwindet er. 40 Jahre später möchte Charlotte die ganze Geschichte rund um ihre Eltern wissen und beginnt die alten Tagebucheinträge, Briefe und Tonbänder ihrer Mutter zu ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.