Federica de Cesco Der rote Seidenschal

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(23)
(18)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der rote Seidenschal“ von Federica de Cesco

Bei ihrer Tante Adele fühlt sich die junge Ann Morrison wie ein Vogel in einem Käfig. Auf einer Zugreise durch Arizona bietet sich ihr unverhofft die Gelegenheit aus diesem Käfig auszubrechen: Als eine fremde Dame beim Aussteigen aus dem Abteil ihren Seidenschal liegen lässt, läuft Ann ihr kurz entschlossen hinterher und der Zug fährt ohne sie weiter!§Ann taucht in eine vollkommen neue, aufregende Welt ein. Durch abenteuerliche Verwicklungen lernt sie bald den Halbindianer Chee kennnen...

Spannender und kurzweiliger Indianerroman. Aufgrund des bildlichen, ausführlichen Schreibstils nicht unbedingt für jüngere Leserinnnen.

— Schokoladenteddy
Schokoladenteddy

Ein mitreissendes Buch.

— Glueckskuchen
Glueckskuchen

Mein Abenteurer-Herz schlägt beim jedem Mal Lesen höher!

— LimitLess
LimitLess

Stöbern in Jugendbücher

GötterFunke - Liebe mich nicht

Zum Ende leider abgeschwächt

AnnaLange

Glücksspuren im Sand

Eine wunderschön gefühlvolle Geschichte. So viel mehr als man erwartet.

steffis_bookworld

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Wieder einmal ein absolut mythologischer Spaß in gewohnter Riordan-Manier. Lesen!

FreydisNeheleniaRainersdottir

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Die liebenswertesten Protagonisten die man sich vorstellen kann.

herzzwischenseiten

Moon Chosen

Hat mir insgesamt wirklich gut gefallen! Ein toller Weltentwurf und interessante Charaktere. Leider an einigen Stellen Potenzial verschenkt!

Queenieofthenight

Fangirl

Ein witziges Buch mit liebevoll ausgearbeiteten Protagonisten.

herzzwischenseiten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mal etwas anderes...

    Der rote Seidenschal
    LivLiest

    LivLiest

    16. February 2015 um 11:27

    Der rote Seidenschal von Federica de Cesco ist sehr schön zu lesen. Es ist kein "gewöhnliches" Buch. Es beginnt nicht sehr spannend aber je weiter man kommt desto besser wird es. Es macht richtig Spaß zu lesen und Ann wird direkt symphatisch. Das Buch wirkt auf den ersten blick sehr kurz aber man hat doch einiges zu lesen. Das Cover gefällt mir persöhnlich nicht so toll aber es kommt ja auch auf den Inhalt an. Langatmige Stellen kommen nicht all zu oft vor und die Kapitel haben eine angenehme Länge. Insgesamte ein Buch dass es auf jeden Fall wert ist gelesen zu werden.

    Mehr
  • Rezension zu "Der rote Seidenschal" von Federica de Cesco

    Der rote Seidenschal
    Johaenna

    Johaenna

    05. December 2012 um 11:11

    Ein Buch, das ich immer mal wieder aus dem Regal hole um darin zu schmökern... Dann kann ich es nicht mehr aus der Hand legen... und in einem Rutsch ist es wieder durchgelesen. Das ist meine Leseerfahrung mit dem roten Seidenschal. Ich liebte dieses Buch als Kind, als Jugendliche und auch jetzt noch als Erwachsene!