Federico Andahazi

 3.7 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Lord Byrons Schatten, Im Land der Venus und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Federico Andahazi

Sortieren:
Buchformat:
Federico AndahaziIm Land der Venus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Land der Venus
Im Land der Venus
 (2)
Erschienen am 15.12.2016
Federico AndahaziLord Byrons Schatten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lord Byrons Schatten
Federico AndahaziThe Merciful Women
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Merciful Women
The Merciful Women
 (0)
Erschienen am 01.05.2002
Federico AndahaziVanidad Aparte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vanidad Aparte
Vanidad Aparte
 (0)
Erschienen am 01.06.2002
Federico AndahaziEl Secreto de los Flamencos/ The Secret of the Flamencos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
El Secreto de los Flamencos/ The Secret of the Flamencos
Federico AndahaziEl Anatomista
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
El Anatomista
El Anatomista
 (0)
Erschienen am 01.03.2003
Federico AndahaziLa cuidad de los herejes/The city of herejes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
La cuidad de los herejes/The city of herejes
Federico AndahaziEl conquistador
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
El conquistador
El conquistador
 (0)
Erschienen am 30.06.2009

Neue Rezensionen zu Federico Andahazi

Neu
Siko71s avatar

Rezension zu "Im Land der Venus" von Federico Andahazi

Im Land der Venus
Siko71vor 4 Jahren

Art und Anatom, Matteo Realdo Colombo, erwartet in Italien zu Zeiten der Renaissance in einer Zelle das Urteil des Inquisitionsgerichts.
Er hat das Zentrum der Lust am Körper der Frau erforscht, entdeckt und veröffentlicht. Was im Jahre 1557 aus sicht der Kirche ein unverzeihlicher und ketzerisches Verbrechen darstellt.
Die Kapitel sind alle recht kurz gefasst.
Ansonsten interessanter Lesestoff für alle, die einen Schuß Erotik aus dem Jahre 1500 mögen.

Kommentieren0
7
Teilen
Sabeth80s avatar

Rezension zu "Lord Byrons Schatten" von Federico Andahazi

Intelligente Schauernovelle
Sabeth80vor 4 Jahren

Percy B. Shelley, die spätere Mary Shelley, der exzentrische Dichter Lord Byron, Marys Halbschwester Claire Clairmont und Byrons Sekretär John William Polidori verbringen eine Gewitternacht in der Villa Diodati am Genfer See. Die Zeit vertreibt man sich, indem man sich am Kaminfeuer Schauergeschichten erzählt.
Tatsächlich entstanden an diesem denkwürdigen Ort Mary Shelleys „Frankenstein“ und Polidoris „Vampyr“. Um die Entstehung eben dieses Textes dreht sich Andahazi Novelle, die selbst spielend zwischen Künster- und Schauernovelle pendelt und dem „Vampyr“ einen höchst (über)sinnlichen Ursprung andichtet. „Lord Byrons Schatten“ ist eine kunstvolle, sprachlich geschliffene Parabel auf die Entstehung von Literatur; der schöpferische Akt wird hier auf intelligente Weise parallel gesetzt mit dem sexuellen. Alles in allem eine atmosphärisch dichte Erzählung mit vielschichtigem Personal, einem luxuriösen Setting, romantischem Old-School-Grusel und einer ordentlichen Prise stilvoller  Erotik.

Kommentieren0
1
Teilen
Verucas avatar

Rezension zu "Lord Byrons Schatten" von Federico Andahazi

Rezension zu "Lord Byrons Schatten" von Federico Andahazi
Verucavor 9 Jahren

Ein wunderbares Buch, in dem es in erster Linie um die Produktion von Büchern und von Literatur geht. Eine schöne, flüssige Sprache, interessante, lebendige, wenn auch nicht unbedingt einfache oder angenehme Figuren und eine kurzweilige Geschichte. Interessantes, lesenswertes Buch.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks