Weihnachtsgeschichten für Kinder

von Federkiel Verlag und Eva Gruber
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Weihnachtsgeschichten für Kinder
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Almeris avatar

für Junge und Ältere Leser...

SusanFloryas avatar

Ein zauberhaftes Buch, in das ich mich umgehend verliebt habe!

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Weihnachtsgeschichten für Kinder"

In „Weihnachtsgeschichten für Kinder“ wird der Leser in eine Welt voller Phantasie entführt. Märchengestalten wie Feen, sprechende Tiere und Wichtel versprechen Spannung und auch eine gehörige Portion Weihnachtsstimmung. Teilweise wird der Leser sich ein Schmunzeln nicht verkneifen können, wenn tollpatschige Engel auf Menschen treffen oder Trolle unbeholfen ins Kinderzimmer torkeln. Plätzchen, Lebkuchen, Geschenke und natürlich der Weihnachtsbaum fehlen nicht in dieser Sammlung an Geschichten rund um das hohe Fest. Der ganz normale Alltag rund um die schönste Zeit des Jahres wird auch geschildert. Aber ebenso ernste Themen werden behandelt und Probleme unserer Gesellschaft angesprochen. Alte Freundinnen finden zusammen und ausgegrenzte Menschen erfahren Gastfreundschaft am Heiligen Abend. Man bekommt durch dieses Buch den wahren Sinn von Weihnachten vor Augen geführt. Der Leser gerät nicht selten in Rührung, wenn man beim Schmökern des Buches Geschichten liest, die auch im realen Leben so passiert sein könnten. Diese Sammlung von Geschichten weckt den Geist von Weihnachten und die heilige Stimmung des hohen Festes in jedem Leser!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946728078
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Kiel & Feder-Verlag
Erscheinungsdatum:15.11.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Almeris avatar
    Almerivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: für Junge und Ältere Leser...
    Mal wieder einfach nur Kind sein und träumen!

    Ich habe als Rezentin die Weihnachtsgeschichten unter anderem mit meinen Kindern und alleine gelesen. Ich war ja von diesem Cover für ein gemeinsames Lesen mit der Familie richtig begeistert. Es ist einfach zuckersüß gestaltet. Im Buch selber sind uns einige Zeichnungen aufgefallen, die wunderbar in die einzelnen Geschichten eingebunden wurden. Es waren wirklich schöne Geschichten, wo man wieder, sich als Kind so leicht und einfach an die Weihnachtszeit, mit allem drum und dran fallen lassen konnte. Ich war von den meisten Geschichten richtig in einen weihnachtlichen Bann gezogen worden.


    Kommentieren0
    4
    Teilen
    SusanFloryas avatar
    SusanFloryavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein zauberhaftes Buch, in das ich mich umgehend verliebt habe!
    Ein Buchjuwel für Groß und Klein

    Nein, ich bin kein Kind mehr, zumindest auf dem Papier nicht. Aber dank dieses wunderbaren Buches durfte ich für einige Stunden wieder zum Kind werden! Zehn Autorinnen haben Kurzgeschichten rund ums Weihnachtsfest geschrieben und mich mit ihren Erzählungen zum Lachen und Weinen, vor allem aber auch zum Nachdenken gebracht. Mehr als einmal musste ich mir Tränen der Rührung aus den Augenwinkeln wischen, nur, um wenige Seiten später wieder zu schmunzeln. Es sind nicht die heiligen Geschichten, die man normalerweise zu Tannenduft und Marzipan zu hören bekommt. Sondern moderne Märchen, Geschichten aus dem Heute. Da laufen Tiere durch den Wald, um Hilfe für das Christkind zu holen. Kinder, die längst nicht mehr „glauben“, finden das kleine Wunder, das sagt „hey, und wenn doch nicht alles erfunden wurde???“

    Schon das Cover macht gute Laune, ohne jeglichen Lametta-Kitsch zu verbreiten. Dahinter verbergen sich zauberhafte Bilder aus Worten und Skizzen.

    Jede der zehn Geschichten ist ein kleines Juwel, das ich garantiert noch viel, viel öfter lesen werde. Liebevolle Illustrationen setzen krönende Akzente auf Bilder, die mit herzlichen Worten gemalt wurden.

    Es ist ein Buch, das Kinder glücklich macht. Mehr noch aber ist es ein Buch, mit dem auch wir Erwachsenen ein Stück Kindheit neu erleben dürfen. Wunderschön geschrieben, und aufgrund der unterschiedlichen Schreib- und Sichtweisen jeder Autorinnen jedes Mal ein bisschen anders.  Von mir aus hätten es gerne noch viel viel mehr Geschichten sein können! Es hat mir überaus glückliche Stunden bei weihnachtlich duftendem Tee und Gebäck eingebracht.

    Wer noch träumen kann, darf dieses Buch nicht versäumen. Und wer das Träumen und Glauben wieder erlernen möchte, sollte sich diesen Diamanten in Papier- oder eBook-Form ebenfalls nicht entgehen lassen. Guten Gewissens spreche ich eine absolute Kaufempfehlung aus und finde es nur schade, dass ich nicht mehr als 5 Sterne vergeben kann!

    Danke für dieses literarische Geschenk! Ich werde es wieder und wieder zur Hand nehmen.

    Kommentare: 1
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks