Das Buch der 1269 Wünsche

4,8 Sterne bei14 Bewertungen

Cover des Buches Das Buch der 1269 Wünsche (ISBN: 9783423761543)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

K
Kagali
vor einem Jahr

Ein Buch, das den Holocaust sehr einfühlsam jüngeren Lesern nahe bringt, ohne zu überfordern.Gut für den Einstieg in diese Thematik geeignet

R
Rea1887
vor 2 Jahren

Solche Bücher sollten zur Pflichtlektüre im Unterricht gehören! Top!

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Buch der 1269 Wünsche"

Ein Kinderroman, der anonymen Schicksalen ein Gesicht gibt
Die 13-jährige Marit kommt nach dem Tod ihrer geliebten Oma Johanna einem Familiengeheimnis auf die Spur, das allein Johanna und ihre heute noch lebende Uroma Hendrikje teilten: Johanna ist in Wahrheit die jüngste Tochter einer im KZ umgekommenen jüdischen Familie und einzige Überlebende des Kindertransports von 1269 Kindern in das Vernichtungslager Sobibor im Juni 1943. Marits heute noch lebende Uroma Hendrikje hatte sie als Baby gerettet. Und Marit erfährt noch etwas: Johanna hatte es sich zur Lebensaufgabe gemacht, die letzten Wünsche all dieser 1269 Kinder stellvertretend für sie zu leben, um ihnen ihre Namen und eigenen Geschichten zurückzugeben – um das Erinnern an sie wachzuhalten.

Alle Ausgaben von "Das Buch der 1269 Wünsche"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks