Felicia Donovan Morgenstund hat Gift im Mund

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Morgenstund hat Gift im Mund“ von Felicia Donovan

Frech, mutig, sexy – der Club der Rächerinnen ... Linda Jordan, Bestsellerautorin höchst kontroverser Medizinthriller, kommt gerade mit dem Leben davon: Jemand will sie umbringen. Viele kommen in Frage: durchgeknallte Fans, wütende Fanatiker und sogar die Pharmaindustrie. Damit ist sie bei den Frauen der „Black Widow Agency“ gut aufgehoben, denn sie sind stark, sexy, klug und diskret, und sie wollen anderen Frauen, denen ebenso wie ihnen Unrecht geschehen ist, Gerechtigkeit bringen ... Hinreißend komisch und bezaubernd böse: Der zweite Roman der großartigen Serie um die vier Frauen der „Black Widow Agency“! Eine heiße Mischung aus „Der Club der Teufelinnen“ und „Drei Engel für Charlie“!

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

ein gesellschaftskritisches Buch, jenseits aller Out-of-Africa-Romantik

snowbell

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch was einen zum Nachdenken anregt.

thats_jessx

Töte mich

Opernhaftes Märchen mit viel Witz und Charme

jewi

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Leider nicht so überzeugend, wie erhofft

KristinSchoellkopf

Mein Leben als Hoffnungsträger

Schön ruhig, nostalgisch und poetisch- so kann unsere Alltag auch sein

marpije

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Ein großartiger Roman. Volle Leseempfehlung!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen