Sphärenharmonie und Mikrokosmos

von Felicia Englmann 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Sphärenharmonie und Mikrokosmos
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Sphärenharmonie und Mikrokosmos"

Der König als Abbild Gottes, eine Regierung wie im alten Ägypten, durch magische Kräfte verbundene Bürger und eine Gesellschaft, in der sich die himmlische Harmonie spiegelt – so erträumte sich der Universalgelehrte Athanasius Kircher (1602–1680) den idealen Staat. Im barocken Rom war der Jesuit Kircher eine wissenschaftliche Autorität und einer, der den Zeitgeist des „Jahrhunderts der Genies“ widerspiegelte wie kaum ein anderer. Sein Versuch, christliches und hermetisches Denken zu einem großen Ganzen zu fusionieren, ist in seiner Staatslehre besonders greifbar. Die gesellschaftspolitische Vision, die Kircher 1672 in seinem Werk „Principis Christiani Archetypon“ ausformulierte, wird hier vor ihrem historischen und geistesgeschichtlichen Hintergrund analysiert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783412285050
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:400 Seiten
Verlag:Böhlau Köln
Erscheinungsdatum:01.05.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks