Neuer Beitrag

Felicitas_Brandt

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

**Freaky, atemraubend und absolut herzerwärmend**

 Was tun, wenn die beste Freundin spurlos verschwindet, sich die Schulzicke plötzlich als die Gute entpuppt und nicht einmal mehr Blair Waldorf die Lösung für deine Probleme weiß?

Tracys Welt scheint Stück für Stück um sie herum einzustürzen und als ihr Bruder verletzt wird, droht einfach alles zu zerbrechen. Doch da ist noch Baco, der Junge mit den Narben im Gesicht, der sie schon einmal gerettet hat ...

 Inhaltsangabe:

Mit dem Verschwinden von Lillian bricht für die 18-jährige Tracy eine Welt zusammen. Verzweifelt versucht sie ihre beste Freundin zu erreichen, doch die ist wie vom Erdboden verschluckt. Ganz im Gegensatz zu Baco, der mit seinen karamellfarbenen Augen und den schokobraunen Haaren immer häufiger in ihrer Nähe auftaucht. Als dann auch noch ihr Bruder von einem wilden Tier angegriffen wird, beginnen sich die Fragezeichen in Tracys Kopf zu stapeln. Und leider auch die in ihrem Herzen. Noch weiß sie nicht, dass alles zusammenhängt und ihre Suche sie in eine völlig neue Welt führen wird. Eine Welt voller Gefahren und scharfer Krallen…

//Textauszug:

Im nächsten Moment hingen meine Beine in der Luft und ein warmer Arm drückte sich in meine Kniekehlen. »He!«, protestierte ich. »Was soll das?«
»Du brauchst was zu essen«, erwiderte Baco seelenruhig, als wäre es völlig normal, dass er mich mitten in der Nacht durch eine dunkle Gasse trug.
»Lass mich runter!«
»Lieber nicht.«
»Neandertaler!« Ich wand mich, aber alles, was das bezweckte, war, dass er mich noch etwas fester an seine Brust drückte. Eine ziemlich bequeme Brust, wenn ich das an dieser Stelle anmerken dürfte. Und wunderbar warm.//

 

Die Autorin:

Wortliebhaber - Heldenmomentesuchti - Verwirrt-durchs-Leben-Stolperer
Felicitas Brandt, ist eigentlich nie ohne Stift, Zettel und Buch anzutreffen. Bücher waren schon in ihrer Kindheit, ihre ständigen Begleiter. Mit dem Geschichten schreiben fing sie während des Abiturs an, danach dauerte es ungefähr zwei Jahre, bis ihre erste Kurzgeschichte veröffentlicht wurde, der erste Fantasyroman wurde dann nach ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten veröffentlicht.
Sie liebt Cookies, Musik die berührt, Heldenserien und wollte schon immer mal ins Autokino. Außerdem träumt sie von einer Reise quer durch Schottland.

hier gehts zu ihrer Facebook Seite
https://www.facebook.com/felicitas.brandt.2910?fref=ts

 

Hallo liebe Lovelybooks-Leser!

Es ist soweit, ab sofort könnt ihr euch für die Leserunde zu „Tracy“ bewerben. Ich lade euch ein zu einer bittersüßen Geschichte, mit viel Sarkasmus, Lachtränen, Herzklopfen und Oh-nein-wieso??-Tränen. Denn bittersüß wird es auf jeden Fall! Wie der Klapptext schon sagt, kommt einiges auf Tracy zu und ihr Leben gerät ziemlich ins Schleudern. Aber da ist ja noch Baco und ich sage euch, er hält sich zwar selber nicht für einen Helden, aber für mich ist er definitiv einer <3
Aber macht euch doch einfach ein eigenes Bild! :)

Wichtig:

Es ist zwar ein Spinn Off, ihr könnt es trotzdem ohne Vorkenntnisse lesen!

Eine Rezi hier auf lovelybooks, so wie auf Amazon ist wie immer Pflicht, andere Plattformen sind auch gerne gesehen *-*

Alle, die das Ebook nicht gewinnen sollten oder das Buch schon haben, sind natürlich gerne eingeladen, hier auch reinzuschauen, mitzulesen und zu kommentieren. Je mehr desto besser! :)

Wer mitlesen möchte, beantwortet bitte folgende Frage:

Deine ultimative Lösung zur Problembewältigung ist …?

 

 Viel Glück! <3

Autor: Felicitas Brandt
Buch: Tracy. Zwischen Liebe, Hoffnung und Erinnerung (Spin-off der Lillian-Reihe)

Sonjalein1985

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Super, eine Leserunde mit Tracy und Baco :-)

Bei der Problembewältigung kommt es bei mir immer so auf das Problem an. Manchmal hilft es darüber zu sprechen, eine Nacht darüber zu schlafen oder bei Entscheidungen eine Pro- und Kontraliste zu machen.

Claire20

vor 1 Jahr

Was haltet ihr von Cover und Klapptext?

Das Cover finde ich ganz gelungen. Die Ornamente gefallen mir gut und auch der Schrifttyp.
Der Klapptext hat mich neugierig gemacht. Er ist gut ausgewählt, soweit ich es ohne Kenntnisse des weiteren Inhalts beurteilen kann.

Beiträge danach
401 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Brauseelfe

vor 1 Jahr

Kapitel 29 - 38 Gib mir deine Schlüssel, ich gehe jetzt auf Rettungsmission
Beitrag einblenden

Ach ja hier hatte ich zuerst gehofft, dass Lillian vielleicht doch wieder zurück kommt, denn sie führt ja ein Gespräch mit Baco. Leider war das ja dann nicht der Fall.
Tracy will wieder in den Alltag zurück und geht wieder zur Schule. Echt cool fand ich, dass Baco dort als Hausmeister anfängt, um sie beschützen zu können.
Doch leider findet Tracy auch in der Schule keine Ruhe und muss einen Angriff gegen ihre Person hinnehmen. Gut finde ich, das Baco darauf hin Tracy beibringen möchte sich zu verteidigen.
Suspekt fand ich auch den komischen Mann auf der Straße und den Ärger mit Lucas Oma.
Das Yukiko ein Friedensangebot gegenüber Tracy startet fand ich eher suspekt und ich habe die ganze Zeit gewartet, was sie wohl im Schilde führt.
Auch bei dem Gespräch mit den 4 Polizisten dachte ich erst, die wären auf der gegenerischen Seite, aber dem war ja dann nicht so.

Brauseelfe

vor 1 Jahr

Kapitel 39 - 43 und jetzt schnell vorspulen zum Happy End
Beitrag einblenden

Das Kapitel mit dem Jahrmarkt empfand ich als willkommene Auszeit für die beiden. :)
Im Club trifft sie ja den den unbekannten Mann. Fies nur, dass er Baco anschießt.
Das Ishiro vielleicht zum Werwolf wurde hatte ich schon vermutet. Nur wenn deren Geheimnis herauskommen würde nur weil seine Wunden so schnell geheilt sind, wäre das echt ungünstig.

Brauseelfe

vor 1 Jahr

Kapitel 44 - 50 Als die böse Königin zu Aschenputtel wurde
Beitrag einblenden

Ja in diesem Abschnitt fand ich es auch super, dass man mehr von Tracys emotionaler Seite sieht. Süß fand ich auf jedn Fall auch, dass Baco die räume von Tracy bewacht. :)
Und Tracy traut sich in einen Buchladen und lässt ihre Kreditkarte heiß laufen.

Als man erfährt, dass Lucas Oma von den Werwölfen weiß habe ich erst einmal gestaunt. Doch leider gibt sie ja Lillian die Schuld an seinem Tod.

Die Überschrift von böser Königin zu Cinderella ist auch wunderbar passend. Das Yukiko in so einer schlechten Gegend wohnt hätte ich nicht gedacht. Dann erfährt man, dass auch Yukiko von den Werwölfen weiß. Da habe ich mich gefragt, warum nur Tracy nichts davon weiß... jeder weiß es nur sie nicht o.O

Als Tracy dann erfährt, dass Luca der Wolf war, der Ishiro angegeriffen hat ist es nicht ungewöhnlich, dass sie das sehr mitnimmt.

Brauseelfe

vor 1 Jahr

Kapitel 51 - 55 dürfte ich mal kurz die Nerven verlieren?
Beitrag einblenden

Puh hier in den letzten Kapitel geht es noch einnmal richtig zur Sache...
Tracy wird von Brian entführt, der aber nur von Adrien angestiftet wurde. Da sie ihm aber keine Informationen liefern kann, überlässt er sie dann Brian und seinen Schlägern. Aber ich habe so aufgeatmet, als er vorher noch die Fesseln manipuliert hat.
Und zum Glück ist auch Yukiko auf "unserer" Seite und ruft Hilfe herbei.

Als dann der Wolf mit den blauen Augen kam musste ich gleich an Luca denken. Schade, dass Tracy ihn nicht erkennt.

Insgesamt kann ich mich den anderen nur anschließen und finde auch, dass Tracy in den letzten Wochen sehr gereift ist und die Stadt einfach nicht mehr genug für sie ist. Bei der Gilde ist sie garantiert auch gut aufgehoben und kann noch viel lernen. :)

Brauseelfe

vor 1 Jahr

Epilog
Beitrag einblenden

Und jepp Luca lebt noch. Damit hatte ich so ziemlich gerechnet. Das Ende finde ich sehr passend, wenn auch sehr spannend.

Und ich will mehr davon!!!!

Werde meinen Kindle gleich mit der Lillian-Reihe bestücken und das noch weiter lesen.

Was mich auch noch interessiert: Irgendwo wird doch gesagt, dass das Verwandeln eines Menschen in einen Werwolf erlaubt ist, wenn es die wahre Liebe ist. Wie oft ist es denn schon vorgekommen und werd beurteilt es, ob es sich um die wahre Liebe handelt? Vielleicht geht das ja bei Baco und Tracy???

Sandsch

vor 1 Jahr

Fazit/ Eure Meinung :)

Hallo Felicitas,
nun habe ich es auch endlich geschafft ... und die Rezension auf den verschiedenen Portalen veröffentlicht ... sorry, das es so lange gedauert hat.

Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Felicitas-Brandt/Tracy-Zwischen-Liebe-Hoffnung-und-Erinnerung-Spin-off-der-Lillian-Reihe-1218197769-w/rezension/1242705501/1242700446/

Amazon: muss noch freigeschalten werden ;)

Wasliestdu: http://wasliestdu.de/rezension/gelungender-spin-off-der-lillian-reihe

Mein Blog: https://sandystraumwelt.blogspot.de/2016/05/rezension-tracy-zwischen-liebe-hoffnung.html

Liebe Grüße und ich hoffe auf einen weiteren Spin-Off ;)

Brauseelfe

vor 1 Jahr

Fazit/ Eure Meinung :)

So was lange währt...

Hier kommt jetzt auch endlich meine Rezi. Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich werde demnächst die Lillian-Reihe starten. :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Felicitas-Brandt/Tracy-Zwischen-Liebe-Hoffnung-und-Erinnerung-Spin-off-der-Lillian-Reihe-1218197769-w/rezension/1246171775/

Auf Amazon ist meine Rezi auch zu finden.

Danke, dass ich mit dabei sein durfte.

Neuer Beitrag