Felicitas Horstschäfer

 4,4 Sterne bei 449 Bewertungen
Autor von Haus, Schattenmonster und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Felicitas Horstschäfer

Felicitas Horstschäfer studierte Design an der Fachhochschule Münster. Seit 2009 gestaltet sie Cover, illustriert und entwickelt Buchkonzepte. Ihr kreatives Potenzial zeigte sich schon als sie noch klein war: Mit einer viel zu großen Küchenschere und einem 600-Seiten-Notizblock gestaltete sie ein komplettes Puppenhaus inklusive Klovorleger und Blumenstrauß. Ihr heutiges Zuhause hat sie in Berlin gefunden.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Book Rebels (ISBN: 9783446271326)

Book Rebels

 (1)
Erscheint am 25.10.2021 als Hardcover bei Hanser, Carl.

Alle Bücher von Felicitas Horstschäfer

Cover des Buches Silfur - Die Nacht der silbernen Augen (ISBN: 9783570312162)

Silfur - Die Nacht der silbernen Augen

 (133)
Erschienen am 11.06.2018
Cover des Buches Emily Bones (ISBN: 9783522505659)

Emily Bones

 (94)
Erschienen am 17.07.2018
Cover des Buches Wo die Freiheit wächst (ISBN: 9783845822747)

Wo die Freiheit wächst

 (72)
Erschienen am 27.06.2019
Cover des Buches Ein ganz alter Trick (ISBN: 9783747800225)

Ein ganz alter Trick

 (63)
Erschienen am 18.08.2020
Cover des Buches Unendlich mal unendlich mal mehr (ISBN: 9783522184618)

Unendlich mal unendlich mal mehr

 (13)
Erschienen am 13.09.2018

Neue Rezensionen zu Felicitas Horstschäfer

Cover des Buches Das Universum ist verdammt groß und supermystisch (ISBN: 9783407756008)Lesemamas avatar

Rezension zu "Das Universum ist verdammt groß und supermystisch" von Lisa Krusche

Roadtrip mit Wasserpflanze
Lesemamavor 13 Stunden

Zum Buch:

Alles fängt mit einer Wasserpflanzen an. Gustav wünscht sich einen Hund, der neue Freund seiner Mama schenkt ihm eine Wasserpflanze, die Gustav Agathe nennt. Mit Agathe am Kanal trifft er auf Charles, ein seltsames Mädchen, die, als sie mitbekommt das Gustav nicht weiß wer sein Vater ist, alles in Bewegung setzt um genau das rauszufinden. Und ehe sich Gustav versieht sitzt er mit Charles und seinem Opa in einem Bus und fährt quer durch Polen in Richtung Slowenien ...


Meine Meinung: 

Eine total verrückte Story, sehr an den Haaren herbeigezogen und unglaubwürdig, aber auch sehr unterhaltsam und humorvoll erzählt. 

Charles ist ja so ein Früchtchen, frech, vorlaut und mutig. Ohne sie wäre Gustav einfach nur ein Junge der nicht redet. 

Die drei zusammen, also Charles, Gustav und Joseph, Gustavs Opa, haben eine spannende, abenteuerliche Reise vor sich, die unterhaltsam ist und Spaß beim Lesen macht. 

Alles in allem ein humorvoller Roadtrip für jüngere LeserInnen, einfacher Schreibstil, kurze Kapitel. Freundschaft und Abenteuer werden groß geschrieben. Eigentlich alles was ein unterhaltsames Kinderbuch braucht.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Book Rebels (ISBN: 9783446271326)M

Rezension zu "Book Rebels" von Annette Pehnt

Abwechslungsreich und umfassend
Musteplumevor 21 Stunden

          Dieses Buch aus der Reihe der Young Rebels ist ein richtiger Schatz.


Auf je einer Doppelseite werden die unterschiedlichsten weiblichen Hauptfiguren der Literatur dargestellt.


Die Auswahl ist grandios. Es sind nicht nur die typischen Heldinnen der Kinder- und Jugendliteratur, wie Pippi oder die wilden Hühner dabei, sondern ebenso herausragende Protagonistinnen der Erwachsenenliteratur.


Die Auswahl geht durch sämtliche Epochen, von Antigone über Ann von Green Gables bis zu Märchenfiguren ist alles dabei!


Ich freue mich altbekannte Figuren wiederzutreffen und mir komplett unbekannte kennenzulernen.


Der Aufbau und die Gestaltung finde ich ebenso gelungen, die Illustratorin ist eine wahre Künstlerin.


Dieses Buch ist toll, zum reinschmöckern, zum Nachschlagen, zum Angucken oder sogar zum Vorlesen, rundum außergewöhnlich stimmig und hübsch und interessant und absolut empfehlenswert!




        

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Himmel über dem Platz (ISBN: 9783407758484)B

Rezension zu "Der Himmel über dem Platz" von Martina Wildner

Fly High!
Buchverrueggtvor 4 Tagen

Mit diesem Buch hatte ich am Anfang so meine Schwierigkeiten, aber das hat sich dann relativ schnell gelegt.

>>“… und wie heißt es so schön auf diesem Plakat?“. Er zeigte auf ein Plakat des Verbandes, auf dem ausdrücklich zu lesen stand, dass Gewalt, Fremdenfeindlichkeit, Geschlechterdiskriminierung, Drogen, Waffen und Beschimpfungen nicht erlaubt seien<<

Jo möchte nur eins: die beste Fußballerin werden. Dafür trainiert sie hart und wechselt sogar vom Frauenfußballclub zu den Jungs zu Blau Weiß. Die spielen einfach auf einem anderen Niveau. Allerdings wird sie nicht mit offenen Armen empfangen. Im Gegenteil, die Jungs machen es ihr so schwer, wie es nur eben geht. Manchmal sind es aber auch die Erwartungen ihres Vaters, der sie selbst in der Freizeit in seinem eigens im Garten angelegten kleinen Spielfeld zu noch mehr Training auffordert und darüber seine andere Tochter vergisst. Durch einen versehentlich verschossenen Ball  lernt Jo den ungeliebten Nachbarn kennen. Er ist ein komischer Kauz der sich in einem großen Aquarium Piranhas hält, aber den alles entscheidenden Tipp  für sie parat hält: Fly High!

 

Mir hat die Story ganz gut gefallen, auch wenn es nicht ganz meiner Altersklasse entspricht. Ich würde das Buch in erster Linie für Mädchen ab etwa 8 Jahren empfehlen. Es ist entsprechend einfach vom Schreibstil gehalten und hat nicht so lange Kapitel. Selbstverständlich darf aber auch jeder Junge oder auch jung gebliebene Erwachsene das Buch lesen, wenn es sie interessiert.

Das Buch reißt diverse Themen, die im frühen jugendlichen Alter wichtig sind, an. Zugehörigkeit, Abgrenzung, für sich selbst einstehen, was einem wichtig ist, Mobbing, Geschlechterdiskriminierung und Fremdenfeindlichkeit. Auf knapp 200 Seiten kann man solche Themen auch nicht vertieft behandeln.

Jo als Charakter hat mir gut gefallen. Sie ist ein typischer Teenager mit den üblichen Problemen und hat es in ihrer Familie nicht immer einfach. Die Eltern sind geschieden, die Schwester ein ganz anderer Typ. Während Jo sich gerne beim Fußball verausgabt zieht es ihre Schwester Katrina auf die Ballettbühne. Geschwisterrivalitäten sind vorprogrammiert. Auch die behandelten Themen und die Art, wie diese in die Geschichte eingewoben wurden, haben mir gut gefallen.

Das Ende hat mir ebenfalls gut gefallen. Ich mochte den Nachbarn und die Erklärung, warum er so „schräg“ ist wurde auch geliefert. Mein persönliches Highlight des Buches.

 

Fazit:

Für junge Leser, vermutlich eher Mädchen, ab ca. 8 Jahren gut geeignet. Für mich selbst war es dann doch etwas zu einfach im Schreibstil und Story. Lass euch durch nichts und niemanden und vor allem nicht durch irgendwelche komischen Stereotypen aufhalten, Mädels. FLY HIGH!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Um endlich seinen Vater kennenzulernen, begibt sich Gustav mit Charles, die er zufällig trifft, und seinem Opa, der kurzerhand aus dem Altenheim türmt, auf einen ganz besonderen Roadtrip. Gemeinsam reisen die drei in einem Bulli quer durch Europa und erleben das Abenteuer ihres Lebens! Werden sie an ihrem Ziel ankommen? Wenn das Universum wirklich supermystische Kräfte hat, wie
Charles denkt, dann wird sicher alles gut!

Ein schräges und herzergreifendes Abenteuer: Gustav bricht aus seinem alltäglichen Leben aus, um endlich seinen Vater zu finden. Ein Roadtrip mit seiner Freundin Charles und seinem Opa führt ihn durch Polen, die Slowakei bis nach Istanbul. Während Gustav immer wieder zweifelt, ist sich Charles sicher, dass das Universum dafür sorgt, dass alles gut wird.

Zusammen mit dem Beltz & Gelberg Verlag verlosen wir 25 Exemplare des zauberhaften Kinderbuchs "Das Universum ist verdammt groß und supermystisch" von Lisa Krusche.

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Habt ihr schon einmal einen Roadtrip gemacht? Wo ging es hin? Oder anders gefragt: Wo würde euch der perfekte Roadtrip hinführen?

Wenn ihr keine Aktionen des Beltz & Gelberg Verlagsverpassen wollt, könnt ihr der Verlagsseite auf LovelyBooks folgen.

273 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 678 Bibliotheken

von 184 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks