Felicitas Römer

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Stressfreier erziehen

Bei diesen Partnern bestellen:

Allein erziehen und Berufstätigkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Allein erziehen und Berufstätigkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Mama, chill mal!

Bei diesen Partnern bestellen:

Kinder dürfen Ängste haben

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe, Lust und Lesebrille

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine liebe Nervensäge

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausgeflogen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin keine Super-Mama!

Bei diesen Partnern bestellen:

Arme Superkinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Typisch Eltern

Bei diesen Partnern bestellen:

"Ich will aber!"

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stressfreier erziehen

    Stressfreier erziehen
    Kellerbandewordpresscom

    Kellerbandewordpresscom

    02. August 2017 um 11:38 Rezension zu "Stressfreier erziehen" von Felicitas Römer

    Meine Buchbewertung: Bereits in meiner Osterchallenge #Orangerhinochallenge habe ich ein besseres Gefühl für das Miteinander ohne viel Schreien oder schimpfen erleben dürfen. Keine Mutter ist eine »schlechte« Mutter, nur weil sie gelegentlich schimpft oder ärgerlich auf ihr Kind ist. Aber es lebt sich einfach stressfreier, wenn es harmonischer zu Hause abläuft. Weitere Tipps und ähnliche Ratschläge hierfür gibt Frau Römer zur Hand. Natürlich gibt es immer mal wieder Auseinandersetzungen – gerade wenn vier verschiedene Charaktäre ...

    Mehr
  • Das Reifungspotential der Lebensmitte ist ein großer Schatz

    Liebe, Lust und Lesebrille
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    10. April 2013 um 12:01 Rezension zu "Liebe, Lust und Lesebrille" von Felicitas Römer

    Hört man jungen Leuten zu, erinnert man sich an seine eigene Geschichte, gerade auch an die Geschichte der Beziehungen, die man hatte, dann kommt häufig die Auffassung zum Tragen, dass die Liebe zwischen einem Mann und einer Frau mit der Dauer der Beziehung sich verändert, und zwar eher zum Negativen. Die Leidenschaft werde  schwächer, hört man, das ehrliche Interesse aneinander nehme ab, notgedrungen niste sich früher oder später, letztlich aber unaufhaltsam und unvermeidlich die Langeweile ein.   Das wird dann verantwortlich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Arme Superkinder" von Felicitas Römer

    Arme Superkinder
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    26. May 2011 um 10:33 Rezension zu "Arme Superkinder" von Felicitas Römer

    Der bekannte Therapuet und Pädagoge Wolfgang Bergmann hat unlängst in seinem neuen Buch „Lasst Eure Kinder in Ruhe“ einen wichtigen und engagierten Zwischenruf in eine Entwicklung getan, die absolut aus dem Ruder läuft und unseren Kindern die Kindheit raubt Es ist ein mit viel Herzblut und Emotion, an manchen Stellen auch mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch geschriebenes Buch, ein Aufruf an all die gut meinenden ( merke: gut gemeint ist oft das Gegenteil von gut) Eltern, die aus lauter Unsicherheit und Angst, dass ihre ...

    Mehr