Felicitas von Lovenberg

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 76 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(12)
(15)
(11)
(1)
(3)
Felicitas von Lovenberg

Lebenslauf von Felicitas von Lovenberg

Eigentlich wollte Felicitas von Lovenberg (Jg. 1974) nach ihrem Buch, „Verliebe dich oft, verlobe dich selten, heirate nie?“ nicht mehr heiraten, doch dann traf sie einen Mann, der sich davon nicht abschrecken ließ. Und zu dem gehörten zwei Kinder. Inzwischen kam noch gemeinsamer Nachwuchs hinzu und Felicitas von Lovenberg lebt glücklich mit ihrer Großfamilie in Frankfurt am Main. Seit Juli 1998 ist sie Redakteurin im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dort seit 2001 in der Literaturredaktion, die sie seit 2008 leitet. Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2003, Ernst-Robert-Curtius-Förderpreis für Essayistik 2007, Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik 2011, Julius-Campe-Preis für Kritik 2013. Im SWR-Fernsehen moderiert sie regelmäßig die Sendung »lesenswert«.

Bekannteste Bücher

Gebrauchsanweisung fürs Lesen

Bei diesen Partnern bestellen:

Und plötzlich war ich zu sechst

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Lieblingsmärchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Jane Austen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Felicitas von Lovenberg
  • Und plötzlich war ich zu sechst

    Und plötzlich war ich zu sechst

    Turtlestar

    Rezension zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Und plötzlich war ich zu sechst, gibt einen gelungenen Einblick in ein Familienleben nach dem Model Patchwork. Der Einstieg in das Buch ist recht sachlich und informativ. Im Laufe des Buches werden immer mehr eigenen Erfahrungen und Berichte über das Leben in einer Patchworkfamilie eingebracht. Die Mischung aus Informationen (Statistiken) und Erfahrungswerten, sowie eine Mischung aus Ironie machen das Buch zu einem sinnvollen Lesespaß. Wie bringt man seinen Kindern bei, dass man sich neu verliebt hat? Wie fassen sie dies auf? Wie ...

    Mehr
    • 2

    dieFlo

    27. August 2014 um 09:08
  • Leserunde zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Und plötzlich war ich zu sechst

    FelicitasvonLovenberg

    zu Buchtitel "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Liebe Leser und Bücherfreunde, mein Buch "Und plötzlich war ich zu sechst - Aus dem Leben einer ganz normalen Patchworkfamilie" ist gerade erschienen und ich bin gespannt darauf, mich mit Euch darüber auszutauschen. Es ist ein erzählendes Sachbuch, in dem ich von meinen eigenen Erfahrungen an der Seite eines Mannes mit zwei Kindern berichte, aber zugleich geht es mir darum, die facettenreiche Familienform Patchwork insgesamt zu beleuchten.  Jeder dritte Mensch in unserer Gesellschaft macht im Laufe seines Lebens irgendwelche ...

    Mehr
    • 176
  • Und plötzlich war ich zu sechst

    Und plötzlich war ich zu sechst

    kolokele

    31. July 2014 um 10:17 Rezension zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Felicitas von Lovenberg widmet sich  in dem Buch dem sehr aktuellen Thema Patchwork-Familie. In mehreren Kapiteln, die inhaltlich vom ersten Kennenlernen über das Reifen der Patchwork-Familie, ihrer Vergrößerung (wenn zu den Stiefgeschwistern noch Halbgeschwister dazu kommen) bis hin zum Größerwerden der Kinder und damit eventuell Besinnung der Eltern auf die Paarebene (genau genommen hatten sie das ja noch nie) bis hin zu dem Erbschaftsthema handeln, schafft es die Autorin sehr gut wirklich viele, vielleicht alle Schattierungen ...

    Mehr
  • Rezension-Und plötzlich war ich zu sechst

    Und plötzlich war ich zu sechst

    Blume28

    Rezension zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    -Inhalt- Verliebt, verlobt, verheiratet, geschieden- Patchwork! Schreibt Felicitas von Lovenberg in der Einleitung, und damit hat sie Recht. Denn heute ist der Großteil aller Familien geschieden, wenn jemand dann einen neuen Partner gefunden hat bildet sich Patchwork und die Frage bleibt: Wie sage ich meinem Kind das ich mich verliebt habe? Sie erzählt von ihrer Familie und wie sie es gemacht hat, was sehr interessant ist.  Die Autorin Felicitas von Lovenberg berichtet den Alltag ihrer Patchwork-Familie und gibt Erfahrung wie man ...

    Mehr
    • 2

    Floh

    19. July 2014 um 06:54
  • ein umfassendes Buch über die Patchwork- Familie

    Und plötzlich war ich zu sechst

    Weltverbesserer

    17. July 2014 um 16:34 Rezension zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Ein interessantes Sachbuch, dass nicht nur trockene Fakten aufzählt. Neben wissenschaftlichen Erkenntnissen schafft es die Autorin, durch anschaulich erzählte eigene Erfahrungen, ein ganz breites Wissensspektrum über die Patchwork Familie zu vermitteln. So ist es z.B. sehr interessant zu erfahren, wie man sich als Stiefmutter fühlt, dass die Sterblichkeitsrate von Stiefkindern höher ist als die von Nicht- Stiefkindern und wie bereits vorhandene Kinder es erleben, wenn ein Halbgeschwisterchen die Familie bereichert. Die Autorin ...

    Mehr
  • Tipps zu Liebe, Lust und Frust - zum ganz normalen Patchworkwahnsinn eben

    Und plötzlich war ich zu sechst

    Sabrinaslesetraeume

    17. July 2014 um 09:21 Rezension zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Patchwork - ein ebenso heiß diskutiertes wie Geister scheidendes Thema. Die Autorin beleuchtet die Thematik von jedem vorstellbaren Standpunkt aus, verschafft vielen Stimmen und Ansicht Gehör und führt neben ihren persönlichen Erfahrungen auch die ihrer Freunde, Familienmitglieder aber auch von Berühmtheiten an. Kinder, Schwiegereltern (neu und alt), Omas, Opas. Halb-, Stief- und richtige Geschwister, jeder kommt zu Wort. Schon allein daran sieht man wie komplex die Thematik ist, doch die Autorin schafft es, vieles mit einem ...

    Mehr
  • Unterhaltsam

    Und plötzlich war ich zu sechst

    mullemaus76

    02. July 2014 um 20:47 Rezension zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Ich muss sagen es war ein sehr unterhaltsames Buch.... Die Lockere Schreibweise macht das lesen sehr einfach und man kann über einige Sachen schmunzeln. Es hat mich sehr an meine Familie hier erinnert...einfach ein toll geschriebenes Buch was man einfach mal so zwischendurch lesen kann und auch muss

  • Wie Patchwork funktionieren kann

    Und plötzlich war ich zu sechst

    Buecherwurm1973

    30. June 2014 um 09:13 Rezension zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Patchwork – eine Familienform, die heute schon fast normal zu sein scheint. Jeder dritte Deutsche kommt im Laufe seines Lebens mit dieser Lebensform in Berührung. So auch Felicitas von Lovenberg. Nach einer kinderlosen Ehe hat sie mit diesem Thema eigentlich abgeschlossen. Wie das Leben so spielt, verliebt sie sich in einen Mann mit zwei kleinen Kindern.   Offenherzig und ehrlich erzählt sie von den Anfängen dieser Konstellation. Es nicht so einfach ist, die Liebe und das Vertrauen der Kinder für sich zu gewinnen. Dann gibt es ...

    Mehr
  • Sehr interessanter Einblick in das Thema Patchwork-Familie

    Und plötzlich war ich zu sechst

    hannemie

    27. June 2014 um 06:46 Rezension zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Bisher hatte ich keine Berührung mit dem Thema Patchwork. Daher fand ich das Buch von Anfang an sehr interessant: wie kann man 2 Familien unter einen Hut bringen? Wie sollen die Fakten und die eigene Wahrnehmung in Einklang gebracht werden? All diese Fragen wurden für mich gut gelöst. Der erste Teil ist etwas neutraler durch die Fakten die dargestellt werden. Später wird es besonders durch die Ich-Erzählung sehr authentisch. Besonders der Teil mit dem neuen Familienmitglied fand ich sehr interessant. Insgesamt haben mir das Buch ...

    Mehr
  • Gutes Sachbuch

    Und plötzlich war ich zu sechst

    sapadi

    23. June 2014 um 16:55 Rezension zu "Und plötzlich war ich zu sechst" von Felicitas von Lovenberg

    Noch im Jahre 2005 schrieb Felicitas von Lovenberg das Buch „Verliebe dich oft, verlobe dich selten, heirate nie?“ und nun im Jahre 2014 kommt wieder ein Buch von ihr in den Handel: „Und plötzlich war ich zu sechst“!? Es handelt von ihrer Ehe und dem Leben in und mit ihrer Patchwork- Familie, sowie um die Patchwork Familie im Allgemeinen. Am Anfang noch mit vielen Fakten wird das Buch im Laufe mit vielen Beispielen aus dem Leben von Patchwork-Familien gefüllt, dadurch lebt das ganze Buch auf und wird zu einer angenehmen Lektüre. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks