Neuer Beitrag

FelicityGreen

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben!

Vor ein paar Tagen ist mein vierter HIGHLAND-HEXEN-KRIMI erschienen. Jetzt möchte ich euch gerne zu einer Leserunde einladen.
DER TEUFEL IM BUNDE ist wie die vorherigen Bücher der Reihe ein Paranormal Mystery, diesmal aber mit einem Twist. Wer auf Zeitreise-Romane à la Diana Gabaldon steht, für den ist sicher auch DER TEUFEL IM BUNDE etwas.

Die HIGHLAND-HEXEN-Krimis sind in sich abgeschlossene Geschichten – in jedem geht es um eine andere Hexe. In diesem Buch spielt die schrullige und unheimliche Oberhexe Mrs MacDonald die Hauptrolle. Ihr Geheimnis wird in diesem Buch endlich gelüftet!

Im B&B Thistle Inn wird eine junge Frau tot aufgefunden. Unter ihrem Kopf liegt aufgedeckt die Tarotkarte Der Tod. Die Hausbesitzerin, die alte, schrullige Mrs MacDonald, ist spurlos verschwunden. Fotos nach zu urteilen, gleicht die verstorbene Unbekannte einer jungen Mrs MacDonald bis aufs Haar. Nur behauptet jeder im Dörfchen Tarbet in den schottischen Highlands, dass Mrs MacDonald keine Kinder oder Enkel hatte. Wer ist die junge Frau? Und wo steckt Mrs MacDonald?

Diesem Rätsel geht Inspektor Kenna Maxwell am ersten Tag in ihrem neuen Job nach.
Kennas dementer Großvater Alasdair, ehemaliger Polizist und ebenfalls ein Highland-Urgestein, berichtet ihr von einer Mordserie, die Tarbet und Umgebung in den 1930er-Jahren erschütterte und in die Mary MacDonald involviert war. Mitarbeiter des Washfield Circus, der in der Nähe gastierte, waren dringend tatverdächtig gewesen– bis auch dort Frauen umgebracht wurden und schließlich eine Morven Jamieson aus Tarbet festgenommen, der Hexerei bezichtigt und zum Tode verurteilt wurde.
Als Kenna Nachforschungen anstellt, muss sie allerdings herausfinden, dass die Morde nie geschehen sind. Hat sich ihr Großvater alles nur ausgedacht? Aber Alasdairs Geschichte zufolge fand man auch bei den damaligen Mordopfern die Tarotkarte Der Tod ...

Um euch für die Leserunde zu bewerben, beantwortet mir doch einfach folgende Frage:

Mrs MacDonald ist in einem Zirkus aufgewachsen. Zu ihrer Adoptivfamilie gehörten Magier, Schlangenmenschen, Messerwerfer, Preisringer, eine Seiltänzerin, Musiker ...
Als was würdet ihr denn am liebsten im Zirkus auftreten?

Ich verlose 10 Taschenbücher und 5 ebooks unter allen Bewerbern, die ihre Antwort bis einschließlich Montag, dem 11. Dezember gepostet haben. Wenn ihr euch ausschließlich für das eine oder andere Format bewerben möchtet, gebt das doch bitte an.

Ich bin gespannt auf eure Antworten, wünsche euch viel Glück bei der Auslosung und freue mich jetzt schon auf die Leserunde!

Viele Grüße,
Felicity

Autor: Felicity Green
Buch: Der Teufel im Bunde

Jeanette_Lube

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Sehr gern würde ich mit einem Taschenbuch an dieser Leserunde teilnehmen.

EmilyTodd

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Als Clown wahrscheinlich.
Mich dämlich benehmen, so das andere drüber lachen können, ist wahrscheinlich das einzige was ich kann.

Ich würde mich sehr über ein Taschenbuch freuen.

Beiträge danach
135 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

rewareni

vor 6 Tagen

Kapitel 23 - 27
Beitrag einblenden

Hier ist Maryanna in einer richtigen Zwickmühle. Auf der einen Seite weiß sie, dass sie Schuld am Tod ihrer Mutter ist, auf der anderen merkt sie, wie es immer schwieriger wird aus der Zeitwandlermisere heraus zu kommen. Dass sie ihre Oma erst so spät eingeweiht hat, wird ihr auch schon leid tun.Bin schon gespannt, wie es mit dem Doktor und ihr weitergeht, weil die anfängliche Sympathie von Maryanna schon verschwunden ist.

madamecurie

vor 2 Tagen

Kapitel 23 - 27
Beitrag einblenden

Liebe Felicity,wollte nur sagen das ich am lesen bin und ich es sehr spannend finde und es mir gut gefällt.

FelicityGreen

vor 2 Tagen

Kapitel 23 - 27
@madamecurie

Hallo, schön, dass du dabei bist und ich wünsche dir ganz viel Spaß bei Lesen!

rewareni

vor 1 Tag

Kapitel 28 - 32
Beitrag einblenden

Fionna vergönne ich es, dass sie die neue Oberhexe ist, denn sie hat ja schon einiges durchgemacht. Schön, dass Mayanna und Mairi einen gemeinsamen Weg gefunden haben als Zeitenwandler. Tja, es ist so eine Sache, ob jede Hexe damit umgehen kann, dass ihr Leben immer von Mary kontrolliert und manipuliert wurde.Bin gespannt, ob das geheimnisvolle Buch des Doktors noch auftaucht.

rewareni

vor 1 Tag

Kapitel 33 - Ende
Beitrag einblenden

Nun ist alles geklärt. Besonders berührend fand ich auch den Geist Mathilda, deren Eifersucht und Hass auch noch einiges verändert hat. Dass nun Fionna das Zauberbuch hat ist gut, denn sie ist eine verantwortungsvolle Hexe.

madamecurie

vor 1 Tag

Kapitel 23 - 27
Beitrag einblenden

Bin jetzt bei Kapitel 22 angekommen ,das mit der jungen Marianne und der alten Marianne ist echt verwirrend.Kenna uns Abbeyarbeiten recht freundlich miteinander an dem Fall.

rewareni

vor 11 Stunden

Rezensionen

Danke für den besonderen Roman, obwohl mir Mrs Mac Donald fehlen wird. Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Felicity-Green/Der-Teufel-im-Bunde-1516111253-w/rezension/1524427797/

Auch bei weltbild.at/de, thalia.at/ tyrolia.at/ lehmanns.de, pustet.de

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks