Felicity Green Der Teufel in der Küche: Ein Highland-Hexen-Krimi (Highland-Hexen-Krimis 3) (German Edition)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Teufel in der Küche: Ein Highland-Hexen-Krimi (Highland-Hexen-Krimis 3) (German Edition)“ von Felicity Green

Die pummelige, rothaarige Hexe Fionna Simmonds hat sich schon immer als Außenseiterin gefühlt – selbst in der Gemeinschaft von Hexen in den schottischen Highlands, der sie angehört. Denn Fionna hat ein schreckliches Geheimnis, das sie niemandem anzuvertrauen wagt. Mit den Rezepten aus dem alten Kochbuch ihrer Großmutter richtet Fionna einiges an magischem Chaos in dem Restaurant an, in dem sie seit Kurzem arbeitet. Zunächst macht sie sich nur Sorgen um die Reaktion ihres Chefs, für den sie Gefühle hegt. Aber bald stellt sich heraus, dass in dem Kochbuch auch Zauberformeln stehen, mit denen dunkle Mächte gerufen werden können – und Fionna befürchtet, eine davon hat etwas mit ihrer fragwürdigen Herkunft zu tun. Privatdetektivin Abbey Fine ist auf der Suche nach einem wertvollen alten Kochbuch, das ihrem – zugegebenermaßen sehr dubiosen – Klienten gestohlen wurde. Die Spur führt an den Loch Lomond, genauer gesagt, in den unheimlichen Keller der Simmonds, wo anscheinend teuflische Dinge vor sich gehen ... DER TEUFEL IN DER KÜCHE jetzt kaufen oder mit KindleUnlimited gratis lesen! Die spannenden Highland-Hexen-Krimis von Felicity Green können unabhängig voneinander gelesen werden.

Einfach super

— madamecurie
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Teufel in der Küche

    Der Teufel in der Küche: Ein Highland-Hexen-Krimi (Highland-Hexen-Krimis 3) (German Edition)

    Marie1990

    16. June 2017 um 18:40

    Klappentext:Die pummelige, rothaarige Hexe Fionna Simmonds hat sich schon immer als Außenseiterin gefühlt - selbst in der Gemeinschaft von Hexen in den schottischen Highlands, der sie angehört. Denn Fionna hat ein schreckliches Geheimnis, das sie niemandem anzuvertrauen wagt. Mit den Rezepten aus dem alten Kochbuch ihrer Großmutter richtet Fionna einiges an magischem Chaos in dem Restaurant an, in dem sie seit Kurzem arbeitet. Zunächst macht sie sich nur Sorgen um die Reaktion ihres Chefs, für den sie Gefühle hegt. Aber bald stellt sich heraus, dass in dem Kochbuch auch Zauberformeln stehen, mit denen dunkle Mächte gerufen werden können - und Fionna befürchtet, eine davon hat etwas mit ihrer fragwürdigen Herkunft zu tun. Privatdetektivin Abbey Fine ist auf der Suche nach einem wertvollen alten Kochbuch, das ihrem - zugegebenermaßen sehr dubiosen - Klienten gestohlen wurde. Die Spur führt an den Loch Lomond, genauer gesagt, in den unheimlichen Keller der Simmonds, wo anscheinend teuflische Dinge vor sich gehen ..."Der Teufel in der Küche" ist der dritte Band der Krimis um die "Highland-Hexen" von Felicity Green.Wieder einmal erwartet den Leser ein neuen Abenteuer in den schottischen Highlands voller Magie und kriminalistischen Elementen. Diesmal widmet sich die Autorin der uns aus den Vorgängerbänden bekannten Hexe Fionna. Doch auch wenn jedes Mal eine andere Protagonistin in den Vordergrund tritt, so bleiben uns auch die anderen lieb gewonnen Hexen erhalten. Deren Geschichte wird ebenfalls fortgeführt, sodass uns ein dichtes und vielschichtiges Lesevergnügen erwartet. Ich liebe diese Mischung aus den verschiedenen Elementen einfach und freue mich ein jedes Mal, wenn ein neuer Band dieser aufregenden Reihe erscheint.In diesem bietet sich das volle magische Programm, weshalb wir nun tief in die Materie der Magie eintauchen dürfen. Durch die vielen Ereignisse und auch Geheimnisse entsteht eine schöne Spannung, die den Roman wie im Fluge durchschmökern lassen. Es erwarten uns auch zahlreiche Überraschungen, die noch einmal ordentlich Tempo in die Handlung bringen und uns mit jeder Menge Spaß versorgen. Auch dieses Mal konnte mich diese kreative und innovative Geschichte fesseln und mir eine tolle Lesezeit in den schottischen Highlands bieten.Diese spiegeln sich auch in der Atmosphäre wieder, die den Leser nahezu selbst in die raue Natur dieser einmaligen Landschaft entführt. Hier passt einfach alles hervorragend zusammen. Dabei setzt sich der Charakter des Romans aus so vielen Facetten zusammen, dass man sich zum Einen in dieser Gemeinschaft nur wohlfühlen kann und zum Anderen stets mitfiebert, wenn es an die kriminalistischen Elemente geht. Mit "Der Teufel in der Küche" sollte jeder Leser voll auf seine Kosten kommen.Nach den vielen aufregenden Ereignissen sowie der einen oder anderen Andeutung, bin ich nun überaus auf den nächsten Band dieser tollen Reihe gespannt. Ich hoffe, dass dies nicht der letzte sein wird, sondern dass noch viele weitere folgen werden.Fazit: Ein weiteres magisches Abenteuer der schottischen Hexen in den Highlands. Einfach ein tolles Buch zum Schmökern und genießen.

    Mehr
  • Der Teufel in der Küche:Ein Highland-Hexen-Krimi (Highland-Hexen-Krimis3)von Felicity Green

    Der Teufel in der Küche: Ein Highland-Hexen-Krimi (Highland-Hexen-Krimis 3) (German Edition)

    madamecurie

    04. June 2017 um 21:02

    Buchcover:Die pummelige, rothaarige Hexe Fionna Simmonds hat sich schon immer als Außenseiterin gefühlt – selbst in der Gemeinschaft von Hexen in den schottischen Highlands, der sie angehört. Denn Fionna hat ein schreckliches Geheimnis, das sie niemandem anzuvertrauen wagt. Mit den Rezepten aus dem alten Kochbuch ihrer Großmutter richtet Fionna einiges an magischem Chaos in dem Restaurant an, in dem sie seit Kurzem arbeitet. Zunächst macht sie sich nur Sorgen um die Reaktion ihres Chefs, für den sie Gefühle hegt. Aber bald stellt sich heraus, dass in dem Kochbuch auch Zauberformeln stehen, mit denen dunkle Mächte gerufen werden können – und Fionna befürchtet, eine davon hat etwas mit ihrer fragwürdigen Herkunft zu tun. Privatdetektivin Abbey Fine ist auf der Suche nach einem wertvollen alten Kochbuch, das ihrem – zugegebenermaßen sehr dubiosen – Klienten gestohlen wurde. Die Spur führt an den Loch Lomond, genauer gesagt, in den unheimlichen Keller der Simmonds, wo anscheinend teuflische Dinge vor sich gehen ...Das war wieder ein super Fantasy-Roman von Felicity Green,der mir wieder sehr gut gefallen hat.Hexe Fionna fühlt sich schon immer anderst als andere ,als Fionna aus einem alten Kochbuch ihrer Großmutter tolle Gerichte im Restaurant  kocht passieren, verrückte dinge die mich zum Lachen brachten.Abbey eine Privatdetektivin taucht auf ,sie ist im Auftrag Magnusson unterwegs, der hinter dem alten Kochbuch her ist.Er ließ sich super lesen ,ich war wieder mal begeistert,vielen Dank das ich es lesen durfte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks