Felicity Whitmore

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 16 Rezensionen
(13)
(7)
(3)
(0)
(1)
Felicity Whitmore

Lebenslauf von Felicity Whitmore

Felicity Whitmore (Pseudonym) hat vier große Leidenschaften: England, ihre Hunde, das Theater und das Schreiben. Daher eröffnete sie 2011, nach dem Studium der Germanistik und Religionswissenschaft an der Ruhr-Universität in Bochum, das Theater an der Volme in Hagen, das sie gemeinsam mit ihrem Mann betreibt. Sie lebt in Hagen/Westfalen, hat vier Hunde, reist regelmäßig nach England und schreibt, wann immer sie Zeit dafür findet. In ihren Romanen beschäftigt sie sich am liebsten mit den Geheimnissen alter Häuser und den Auswirkungen der Vergangenheit auf die Gegenwart. Ihr erster Roman wird im November 2017 bei dtv erscheinen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Felicity Whitmore
  • Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume"

    Der Klang der verborgenen Räume

    ElkeK

    04. August 2018 um 15:12 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    Inhaltsangabe: Nina Altmann, Pianistin mit einer erfolgsversprechenden Karriere, steckt in einer tiefen Krise. Sie wurde von dem Mann ihrer Mentorin in einer schwachen Minute verführt. Der Verrat wiegt ihr so schwer auf der Seele, dass sie seither nicht mehr spielen kann. Gerade in dieser Zeit erfährt sie von ihrem Erbe: Stone Abbey, ein heruntergekommenes Herreshaus in den englischen Cotwolts. Zu dem Erbe erhält sie den Auftrag, Anna Stone’s Unschuld zu beweisen. Anna Stone wurde 1859 zum Tode verurteilt, weil sie mehrere ...

    Mehr
  • Die ganze Gefühlspalette und 2 großartige Geschichten!

    Der Klang der verborgenen Räume

    DarkReader

    30. May 2018 um 01:38 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    Auch dieses Buch fand ich auf einer ausgiebigen Stöbertour bei meinem Lieblings-Buchdealer und habe mich am Ende der zwei Geschichten, die das Buch beinhaltet selbst beglückwünscht, dass ich es gekauft habe. Zwei spannende und hochgradig interessante Geschichten beinhaltet das Buch und beide sind sehr lesenswert. Vergangenheit und Gegenwart, die Liebe zum Klavierspiel, die Leidenschaft für einen Mann, Verrat und eine Autorin, die daraus zwei Geschichten macht, die einen in ihren Bann ziehen. Wunderbar ausgereifte Charaktere - ...

    Mehr
  • Historischer Schmöker

    Der Klang der verborgenen Räume

    Eva_Maria_Nielsen

    18. March 2018 um 19:21 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    „Der Klang der verbotenen Räume“ ist die Geschichte von Nina und ihrer Ahnin Anna Stone. Beide teilen die Leidenschaft zur Musik, sind deutsch-britischer Abstammung, sie ähneln sich äußerlich zum Verwechseln und beide haben Menschen verraten, die ihnen vieles bedeuten.Unglaublich geschickt webt die Autorin die Geschichten und handlungsstränge aus den verschiedenen Jahrhunderten zusammen: die Geschichte von Anna Stones Mutter Marianne auf dem rheinländischen Gut Reichholz um 1830, das Schicksal ihrer Tochter Anna Stone in London ...

    Mehr
  • Meine absolute Leseempfehlung!

    Der Klang der verborgenen Räume

    Monika58097

    01. March 2018 um 10:16 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    Die 24-jährige Nina Altmann ist verzweifelt. Seitdem sie sich mit dem Mann ihrer besten Freundin eingelassen hat, kann sie nicht mehr Klavier spielen. Die Schuld lastet so sehr auf ihr, dass ihre Hände wie gelähmt scheinen. Als ihr von einem Rechtsanwalt mitgeteilt wird, dass sie ein Anwesen in den Cotswolds geerbt hat, macht sie sich auf den Weg, um sich ihr Erbe anzusehen. Sie kann es allerdings nur antreten, wenn sie die Unschuld ihrer Vorfahrin Anna Stone beweisen wird. In Stone Abbey angekommen, fällt Nina sofort das große ...

    Mehr
  • Eine abenteuerliche Reise in die Vergangenheit

    Der Klang der verborgenen Räume

    zauberblume

    17. January 2018 um 11:34 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    Mit "Der Klang der verbotenen Räume" ist der Autorin Felicity Whitmore ein sensationeller Debütroman gelungen. Sie entführt uns in ihrer Geschichte nach London und außerdem dürfen wir Traumtage in den Cotswolds verbringen.Der Inhalt: Die 24jährige Konzertpianistin Nina Altmann befindet sich in einer Krise. Sie kann nicht mehr Klavier spielen, seit sie sich auf ein Verhältnis mit dem Mann ihrer Mentorin eingelassen hat. Da erhält Nina das Schreiben eines Anwalts. Sie hat von einer ihr unbekannten Urgroßtante ein Anwesen in den ...

    Mehr
  • Spannend vom Anfang bis zum Ende....

    Der Klang der verborgenen Räume

    Greeneye

    04. January 2018 um 00:00 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    Was für ein fantastisches Buch. Würde nicht ein andere Autorinnenname drauf stehen, so würde man glatt denken es wäre von Lucinda Riley geschrieben worden. Es liest sich super und gleich von Anfang an ist man in der Geschichte drin. Es verliert nie an Spannung und man mag es gar nicht mehr aus der Hand legen.  Die Protagonistinnnen Anna und Nina sind wirklich sehr sympathisch und haben schon einiges in ihrem Leben durchgemacht. Es wird aus zwei Sichten geschrieben und die jeweilige Sicht findet zu einer anderen Zeit statt. Ich ...

    Mehr
  • Der Klang der verborgenen Räume

    Der Klang der verborgenen Räume

    twentytwo

    29. December 2017 um 16:59 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    Nina Altmann, die unverhofft Erbin eines Landsitzes in England wird, ergreift mit dem sofortigen Antritt der Erbschaft die Chance ihren eigenen Problemen zu entfliehen. Als sie beginnt, mit der an die Erbschaft gekoppelte Verpflichtung die wahren Tatumstände, die zur Verurteilung ihrer Vorfahrin geführt haben herauszufinden, fühlt sie sich zunehmend vom Schicksal ihrer Urahnin eingeholt. Nur langsam gelingt es ihr sich aus dem erdrückenden Erbe zu befreien und ihr eigenes Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen.FazitEin ...

    Mehr
  • Ein kleines Detail hat meine Leselust dennoch nicht gemindert.

    Der Klang der verborgenen Räume

    Quasselstrippe

    24. December 2017 um 12:42 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    Die Geschichte der Frauen hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Das Springen von Damals zu Heute hat dem Verlauf der Geschichte keinen Abbruch getan. Es war wunderschön zu lesen, die Charaktere liebenswert und nah beschrieben. Mein einziger Wehrmutstropfen war der Punkt, dass eine Pianistin nicht so tief in ihr eigenes Spiel vertieft sein kann, dass sie stundenlang so verträumt spielt, dass sie die Umwelt vergisst. Auch die talentierteste und begabteste Pianistin ist irgendwann am Ende ihres Repertoires, ohne Noten zu spielen. ...

    Mehr
  • Spannende Reise in eine tragische Vergangenheit

    Der Klang der verborgenen Räume

    Petra1984

    05. December 2017 um 09:32 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    Es handelt sich um ein wunderbares Buch. Eine tolle Geschichte, die in unterschiedlichen Handlungssträngen und in unterschiedlichen Zeiten spielt. Nina ( Pianistin) ist, nach der Übernahme ihres Erbes) auf der Suche nach der Vergangenheit, denn ihr Erbe ist an eine Bedingung geknüpft. Ihre Vorfahrin Anna sieht Nina nicht nur ähnlich, sondern sieht ihr auch total ähnlich. Nina soll die Unschuld von Anna, die wegen Mordes angeklagt wurde, beweisen und so macht sie sich auf die spannende Entdeckungsreise. Mir hat das Buch sehr sehr ...

    Mehr
  • Geheimnisvoll .....

    Der Klang der verborgenen Räume

    Anakin

    30. November 2017 um 17:28 Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

    Nina, eine erfolgreiche Konzertpianistin, erbt nach dem Tod ihrer Mutter das Haus ihrer bis dahin unbekannten Urgroßtante in Stone Abbey. Eine willkommene Abwechslung, da das Leben von Nina zu diesem Zeitpunkt völlig aus den Fugen geraten ist. An dem Erbe ist jedoch eine Bedingung geknüpft: Sie soll den grausamen Tod ihrer Vorfahrin Anna Stone, die 1885 wegen mehrfachen Mordes hingerichtet wurde und ebenfalls eine talentierte Pianistin war, aufklären und somit deren Unschuld beweisen. Nina weiß jedoch so gut wie nichts über deren ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.