Felicity Whitmore

 4,6 Sterne bei 348 Bewertungen
Autorenbild von Felicity Whitmore (©Mecky Lacher-Nadolny)

Lebenslauf von Felicity Whitmore

Felicity Whitmore (Pseudonym) hat vier große Leidenschaften: England, ihre Hunde, das Theater und das Schreiben. Daher eröffnete sie 2011, nach dem Studium der Germanistik und Religionswissenschaft an der Ruhr-Universität in Bochum, das Theater an der Volme in Hagen, das sie gemeinsam mit ihrem Mann betreibt. Sie lebt in Hagen/Westfalen, hat fünf Hunde, reist regelmäßig nach England und schreibt, wann immer sie Zeit dafür findet. In ihren Romanen beschäftigt sie sich am liebsten mit den Geheimnissen alter Häuser und den Auswirkungen der Vergangenheit auf die Gegenwart. Ihre Romane erscheinen bei dtv.

Neue Bücher

Cover des Buches Das Geheimnis der verborgenen Bibliothek (ISBN: 9783869749266)

Das Geheimnis der verborgenen Bibliothek

 (2)
Neu erschienen am 15.07.2022 als Hörbuch bei steinbach sprechende bücher.

Alle Bücher von Felicity Whitmore

Cover des Buches Das Herrenhaus im Moor (ISBN: 9783423217637)

Das Herrenhaus im Moor

 (71)
Erschienen am 30.11.2018
Cover des Buches Die vergessenen Stimmen von Chastle House (ISBN: 9783423218160)

Die vergessenen Stimmen von Chastle House

 (62)
Erschienen am 25.10.2019
Cover des Buches Der Faden der Vergangenheit (ISBN: 9783423218382)

Der Faden der Vergangenheit

 (44)
Erschienen am 13.11.2020
Cover des Buches Das Geheimnis der verborgenen Bibliothek (ISBN: 9783423220071)

Das Geheimnis der verborgenen Bibliothek

 (39)
Erschienen am 15.06.2022
Cover des Buches Die Straße der Hoffnung (ISBN: 9783423219471)

Die Straße der Hoffnung

 (36)
Erschienen am 23.07.2021
Cover des Buches Der Klang der verborgenen Räume (ISBN: 9783423261678)

Der Klang der verborgenen Räume

 (36)
Erschienen am 10.11.2017
Cover des Buches Die Heimat des Herzens (ISBN: 9783423219839)

Die Heimat des Herzens

 (26)
Erschienen am 12.01.2022
Cover des Buches Der Klang der verborgenen Räume (ISBN: 9783423217910)

Der Klang der verborgenen Räume

 (8)
Erschienen am 21.06.2019

Neue Rezensionen zu Felicity Whitmore

Cover des Buches Die vergessenen Stimmen von Chastle House (ISBN: 9783423218160)M

Rezension zu "Die vergessenen Stimmen von Chastle House" von Felicity Whitmore

Trifft nicht meine Erwartungen
Mazeixxvor 11 Tagen

Bei dem Roman handelt es sich bereits um mein drittes Werk von Felicity Whitmore. Die anderen beiden haben mir sehr gut gefallen, dementsprechend hoch waren meine Erwartungen.

 Die Geschichte dreht sich um die Frage ob ein Fluch auf Chastle House liegt.  Die berühmte Dione muss sich dunklen Familiengeheimnissen stellen. An sich eine sehr spannende  Ausgangssituation, aber die Geschichte wird aber leider zu seicht und belanglos geschildert. Echt schade!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Klang der verborgenen Räume (ISBN: 9783423261678)M

Rezension zu "Der Klang der verborgenen Räume" von Felicity Whitmore

Berührende Geschichte zweier Pianistinnen
Mazeixxvor 14 Tagen

Es handelt sich um meinen zweiten Roman von Felicity Whitmore und ich war schon nach dem ersten Kapitel wieder voll gegangen und gefesselt von der Geschichte. Die Autorin hat es wieder geschafft mit zu berühren und auch zu verängstigen mit den von ihr geschaffenen Charakteren.
Ja klar, der Verlauf ist wieder einigermaßen vorhersehbar aber ich liebe es trotzdem mich ins 19. Jahrhundert.und die Schicksale der feinen Gesellschaft von damals entführen zu lassen

Wieder eine absolute Leseempfehlung von mir an alle die historische Romane mit verschiedenen Zeitebenen mag


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Herrenhaus im Moor (ISBN: 9783423217637)M

Rezension zu "Das Herrenhaus im Moor" von Felicity Whitmore

Absolute Leseempfehlung für alle Fans von historischen Romanen mit Zeitsprüngen
Mazeixxvor 16 Tagen

Es handelt sich um meinen ersten Roman der Autorin und ich bin absolut begeistert! Der flüssige Schreibstil hat mich schnell in den Bann gezogen. Die Geschichte vereint Grusel, Krimi und Liebesroman auf einmal und ich habe das Buch fast in einem Rutsch durchgelesen weil ich so gefesselt war von Victorias Schicksal.

Ich kann eine klare Leseempfehlung für alle Fans von historischen Romanen mit mehreren Zeitebenen aussprechen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ich freue mich wieder sehr auf diese Leserunde und auf eure Eindrücke und Gedanken dazu. In "Das Geheimnis der verborgenen Bibliothek" geht es um bunte Liebe, um Geheimnisse, Schuld und den Mut einzelner Menschen. Aber auch um Identität und Verantwortungsbewusstsein. Während es im historischen Erzählstrang um eine klassische Krimihandlung geht, die uns wieder einmal ins viktorianische England führt und Klassen- sowie Geschlechterunterschiede aufzeigt, hinterfragen die Protagonistinnen des gegenwärtigen Erzählstrangs ihre eigene Identität, ihr Leben und ihre Liebe. Ich bin dieses Mal ganz besonders gespannt darauf, was ihr dazu zu sagen habt und werde euch meine eigenen Gedanken dazu natürlich mitteilen. Jetzt freue ich mich auf eure Bewerbungen und natürlich auf die Leserunde!

699 Beiträge

Ich lade euch zur Leserunde ein und freue mich schon auf eure Eindrücke. dtv stellt hierfür 15 Printexemplare zur Verfügung.

Mit "Die Heimat des Herzens" liegt nun endlich der dritte und abschließende Teil der Trilogie um die Frauen von Hampton Hall vor. Ihr erfahrt, wie es mit Abigail, Melody und Ebenezer weitergegangen ist, und ein paar Lücken werden geschlossen. Ich bin schon sehr gespannt auf eure Leseeindrücke, die mir immer sehr wichtig sind. Daher lade ich euch ganz herzlich zu dieser Leserunde ein, an der ich mich selbst aktiv beteiligen werde. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wenn ihr die ersten beiden Teile "Der Faden der Vergangenheit" und "Die Straße der Hoffnung" nicht kennt, könnt ihr theoretisch auch mit diesem dritten Teil starten. Das Buch wird sicher auch dann spannend sein, aber ich denke, es wäre schon besser, die ersten beiden Bände zu kennen. Denn nach dem dritten Teil sind Band eins und zwei nur noch halb so interessant, weil man ja schon die weiterführende Geschichte kennt. Aus diesem Grund möchte ich mit dieser Leserunde besonders die Leserinnen und Leser ansprechen, die die ersten beiden Teile bereits gelesen haben.

637 BeiträgeVerlosung beendet

"Die Straße der Hoffnung" ist der zweite Teil der Trilogie um die Frauen von Hampton Hall. Die Staatsanwältin Melody Stewart macht sich auf die Suche, nach dem weiteren Verlauf der Geschichte ihrer Vorfahrin Abigail, auch um ihren eigenen Problemen aus dem Weg gehen zu können. Zusammen mit dtv verlose ich 15 Printexemplare. Der erste Teil muss nicht zwingend gelesen worden sein.

"Die Straße der Hoffnung" ist der zweite Teil der Trilogie um die Frauen von Hampton Hall. Ihr müsst den ersten Teil nicht zwingend gelesen haben, aber es würde euch natürlich die Spannung nehmen, wenn ihr mit diesem Roman anfangt, und hinterher noch den ersten Teil lesen wollt. Bei dieser Leserunde geht es um die weitere Geschichte von Melody, die ein altes Haus in Stockmill geerbt hat, und auf die Geschichte ihrer Vorfahrin Abigail gestoßen ist. Melodys Leben ist gerade dabei sich radikal zu ändern, und um vor ihren eigenen Problemen zu fliehen, stürzt sie sich in die Suche nach dem weiteren Schicksal ihrer Ahnin. Ihre Nachforschungen führen sie nach Amerika. Aber so weit sie auch fortgeht, ihre Sorgen begleiten sie und schließlich muss sie sich ihnen stellen. Das, was Abigail zugestoßen ist, hilft Melody bei ihrer eigenen Entscheidung.

Ich freue ich sehr auf diese Leserunde, die ich aktiv begleiten werde. Ich bin schon sehr gespannt auf eure Leseeindrücke und Rückmeldungen. Natürlich möchte ich euch auch Hintergrundinfos geben, zumal ich hier auch ein Thema verarbeitet habe, zu dem ich schon lange etwas machen wollte. 

537 BeiträgeVerlosung beendet
FelicityWhitmores avatar
Letzter Beitrag von  FelicityWhitmorevor einem Jahr

Ich freue mich riesig über diese tolle Rezension und danke dir von Herzen dafür, und auch für diese weite Streuung.

Es war super, dass du bei der Leserunde dabei warst und uns an deinen Gedanken teilhaben lassen hast. Ich hoffe, wir sehen uns an dieser Stele bald wieder. Ganz liebe Grüße!

Zusätzliche Informationen

Felicity Whitmore wurde am 08. November 1977 in Herdecke (Deutschland) geboren.

Felicity Whitmore im Netz:

Community-Statistik

in 321 Bibliotheken

von 176 Lesern aktuell gelesen

von 25 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks