Felicity la Forgia

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(25)
(7)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „Pretty Woman“ einmal komplett anders! 4,5 Sterne!

    Shattered - Der Preis der Lust

    LadyMoonlight2012

    03. June 2018 um 02:11 Rezension zu "Shattered - Der Preis der Lust" von Felicity la Forgia

    „Shattered - Der Preis der Lust“ ist schon das zweite Buch, das ich von dem Autorenduo Felicity La Forgia verschlungen habe. Vor einiger Zeit habe ich „Amber Rain“ gelesen. Man könnte fast sagen, dass „Shattered“ eine Art Fortsetzung von "Amber Rain" ist. Zumindest treffen wir zwei bekannte Charaktere als Nebenfiguren wieder. Das finde ich sehr schön, Crispin und Amber sind mir sympathisch. Die beiden Hauptprotagonisten Kieran und Pippa aber auch, sie sind mir schnell ans Herz gewachsen. Man kann beide Bücher völlig unabhängig ...

    Mehr
  • Ein etwas anderes Buch

    Shattered - Der Preis der Lust

    Babaco

    27. August 2016 um 14:18 Rezension zu "Shattered - Der Preis der Lust" von Felicity la Forgia

    Eine super Roman der das leben einer alleinerziehenden Mutter beschreibt die auf den Strich geht. Ihr Sohn ist behindert und brauch viel pflege um ihm ein tolles leben zu schenken tut Sie einfach alles. Durch einen zwischenfall bei der Arbeit lernt sie einen Mann kennen, der alles für Sie zun möchte. Viel überaschende Wendungen machen das Buch spannend und man will es nicht mehr aus dem händen legen.

  • Für mein Kind tue ich alles

    Shattered - Der Preis der Lust

    CatrionaMacLean

    Rezension zu "Shattered - Der Preis der Lust" von Felicity la Forgia

    !!!ACHTUNG! Um meine Rezi zu begründen, muss ich etwas spoilen!!! Ich habe dieses Buch in einem Lesekreis mit einer Freundin gelesen. Irgendwann schaute meine Freundin mich skeptisch an und fragte mich: Was würdest Du denn so für dein Kind tun? Diese Frage stellte sich mir im Vorhinein schon gar nicht, da ich die Antwort bereits kannte, sobald ich wusste, dass ich schwanger war: ALLES!Nun muss ich dazu sagen, dass ich die Situation von Philippa nachvollziehen kann, da ich ebenfalls ein leicht behindertes Kind im gleichen Alter ...

    Mehr
    • 3

    CatrionaMacLean

    21. December 2015 um 14:23
  • Erotische Stimmung garantiert

    Lavendelküsse

    claude20

    Rezension zu "Lavendelküsse" von Felicity la Forgia

    Hannah Engelmann kommt an die Côte d'Azur, um ihr Leben ab jetzt in vollen Zügen zu geniessen. Nach einer langwierigen Krankheit will Hannah endlich auf eigenen Beinen stehen, Geld verdienen, Spaß haben und viele neue Dinge ausprobieren. Direkt bei ihrem ersten Job als Immobilienmaklerin begegnet sie dem erfolgreichen und zudem äußerst attraktiven Parfümier Sylvain Grenier. Dieser Mann und seine dominante Art wecken Gefühle in Hannah, die ihr bisher völlig unbekannt sind. Nach dem Tod seiner Frau will Sylvain sich nie wieder ...

    Mehr
    • 4
  • Lavendelküsse <3 <3 <3

    Lavendelküsse

    Majuceha

    30. April 2015 um 11:06 Rezension zu "Lavendelküsse" von Felicity la Forgia

    Die Geschichte um Hannah Engelmann fängt ganz harmlos an. Sie ist an die Cote d'Azur gekommen, um einen Neuanfang zu wagen. Als sie jedoch im Bezug auf ihren Beruf den gebrochenen Sylvain kennen lernt ist nichts mehr so wie es war und ganz bestimmt hat sie sich nicht gewagt zu träumen je in solche Turbulenzen zu geraten, die die noch erleben wird. Sylvain ist wie immer nicht der Typ Mann der sich "verliebt" und ein dunkles Geheimnis verbirgt, doch Hannah knackt die harte Schale und dringt zu seinem Kern durch, damit kann der gute ...

    Mehr
  • Eine sinnliche Reise ins Reich der erotischen Fantasien ....

    Lavendelküsse

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Lavendelküsse" von Felicity la Forgia

    Meine Meinung – ein persönlicher Eindruck Die Romanfiguren Im Zentrum der Geschichte stehen Hannah Engelmann und Sylvain Grenier. Beides sind sehr stark gezeichnete Figuren, die schon von Beginn an die Protagonisten Rollen für sich beanspruchen und auch sehr gut auszufüllen wissen. Hannah, der weibliche Teil ist dabei genau das Gegenteil von Sylvain, was sicherlich von den beiden Autorinnen so gewollt ist. “Schwarz wie weiß, hell wie dunkel, unsicher wie selbstsicher.” Ich persönlich finde, dass es den Autorinnen sehr gut ...

    Mehr
    • 2
  • Ausflug in ein eher ungewohntes Genre

    Lavendelküsse

    Spatzi79

    01. March 2015 um 21:20 Rezension zu "Lavendelküsse" von Felicity la Forgia

    Hannah Engelmann beginnt ein neues Leben in der Provence. Als Immobilienmaklerin steht die 24jährige das erste Mal auf eigenen Füßen, bisher hat sie aufgrund einer schweren Krankheit ein sehr behütetes Leben geführt. Ihre Eltern sind nicht glücklich über ihre Entscheidung, akzeptieren jedoch, dass Hannah nun ihr eigenes Leben leben und ihre eigenen Erfahrungen machen muss. Ihr erster Auftrag führt Hannah in das Hinterland der Côte d’Azur. Sie soll das wundervolle Anwesen von Sylvain Grenier verkaufen. Schon als sie dem ...

    Mehr
  • Eine Explosion der Sinne!!!

    Lavendelküsse

    susi4755

    01. March 2015 um 20:29 Rezension zu "Lavendelküsse" von Felicity la Forgia

    Eine Wahre Explosion der Sinne!!! Nach einer kurzen Leseprobe wusste ich ja schon das dieses Buch, mir ganz besonders gut gefallen wird, und wurde natürlich nicht enttäuscht. Eher noch mehr begeistert,gleich zu Anfang bei der Beschreibung der Umgebung möchte man am liebsten die Koffer packen und sich selber diese atemberaubende Gegend und die Düfte erleben und inhalieren.   Eine 24jährige Frau, die nach langem Leiden und Krankheit ihr Leben in die eigenen Hände nimmt, von Deutschland nach Cannes an die Côte d'Azur zieht, um dort ...

    Mehr
  • Erotische Geschichte von Dominanz und Hingabe

    Lavendelküsse

    Assi

    01. March 2015 um 16:27 Rezension zu "Lavendelküsse" von Felicity la Forgia

    Das Cover finde ich traumhaft schön und ich finde, dass es, wie auch der Titel perfekt zu der Geschichte passt. Die 24-jährige Deutsche Hannah, trifft bei ihrem ersten Auftrag als Immobilienmaklerin auf Sylvain Grenier, dessen Haus sie verkaufen soll. Sie fühlt sich von ihm sofort magisch angezogen. Auch er merkt, dass sie eine besondere Anziehung auf sie ausübt. Doch seit dem Tod seiner Frau lässt er sich auf keine Gefühle ein. Hannah, ist durch eine schwere Krankheit so unerfahren in der Liebe und Sex und doch so stark. Wie ...

    Mehr
  • Ein Autorinnen-Duo, welches wunderbar miteinander harmoniert

    Lavendelküsse

    Blonderschatten

    28. February 2015 um 10:24 Rezension zu "Lavendelküsse" von Felicity la Forgia

    Cover: Das Cover gefällt mir in jeder Hinsicht. Das Farbenspiel des Himmels, die Lavendelwiese, sowie das Pärchen, welches pure Erotik ausstrahlt. Die beiden wirken gegensätzlich und harmonieren zusammen doch so gut. Meinung: Zu Beginn wäre ich an Hannah's Stelle auch im Erdboden versunken. Wenn man weiß einer solchen Persönlichkeit wie es Silvain ist gegenüber zu treten, ihm dann erst mal in die Arme fliegt und danach beinahe den Asphalt küsst :S Ja da wäre ich dann mehr als nervös und würde hoffen das der Termin so schnell wie ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.