Neuer Beitrag

FelixM

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

In der letzten Woche ist „Kaisersturz“ – mein erstes Werk im Bereich Fantasy – als Ebook erschienen. Aus diesem Grund möchte ich hier zu einer Leserunde einladen.

Was erwartet euch?


800 Jahre prägte und beherrschte Westrin die Welt. Doch das Kaiserreich ist nur noch ein Schatten früherer Zeiten, und an den Grenzen stehen die Feinde. Während eines besonders harten Winters stürzen sich gleich drei Nachbarreiche wie Aasgeier auf Westrin, bereit, das sterbende Kaiserreich unter sich aufzuteilen.
Doch das Reich ist noch nicht tot. Alle Hoffnung der Zukunft liegt auf den kaiserlichen Zwillingen – kleinen Kindern. Wenn es nur gelingt, sie aus dem von Krieg, Intrigen und Gewalt versehrten Land zu bringen, dann hat das Westrin vielleicht eine Chance. Dann überlebt es vielleicht auch den Sturz eines Kaisers…


Vier Leseproben findet ihr auf meiner Homepage: https://felix-muenter.de/buecher/kaisersturz_westrin_trilogie_i_

Wer sich unsicher ist, der kann as komplette erste kapitel auch bei Youtube hören: https://www.youtube.com/channel/UCoDP9Sje1knU42gm6105fyA

Was erwarte ich von euch?


Nachdem es bei den letzten Leserunden manchmal etwas problematisch war, komme ich leider nicht drumherum, hier ein paar grundlegende Regeln festzuhalten.

1. Mit der Teilnahme an der Leserunde verpflichtet ihr euch auf das zeitnahe lesen und anfertigen einer Rezi. Diese soll nach Möglichkeit auf mehrere Kanälen (LB, Blog, Amazon…) erscheinen.

2. Zeitnah bedeutet: innerhalb von zwei Wochen nach erhalt eures Exemplars.

3. Ich biete eine begleitete Leserunde an, werde entsprechende Kapitel und Zeitvorgaben machen. Eine beteiligung an der Diskussion hier im Forum ist nicht zwingend, aber wünschenswert.


Ich bitte euch, dies aus meiner Perspektive als Autor nachzuvollziehen: Für mich sind Rezis unheimlich wichtig (egal, wie sie ausfallen) – denn sie wirken sich auf meine Arbeit und meine Entlohnung aus. Bewerbt euch daher bitte nur, wenn ihr die o.g. Punkte einhalten könnt.


Wie bewerbt ihr euch?

Ihr hinterlasst hier eine Meldung und sagt mir in einem Satz, warum ihr „Kaisersturz“ lesen


Ablauf?


Nach Ende der Bewerbungsfrist werde ich mich bei den jeweiligen Bewerbern via Mail melden. Sollte es mehr Bewerber als Exemplare geben, entscheidet das Los.

Autor: Felix A. Münter
Buch: Kaisersturz

Maddinliest

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo Felix,
vielen Dank für Deine Einladung und ja, selbstverständlich möchte ich Dein erstes Werk im Bereich Fantasy lesen. Warum? Natürlich aufgrund meiner großen Begeisterung für die Reihe "The Rising". Deine Bücher konnten mich bisher begeistern und ich bin davon überzeugt, dass sich daran nichts ändern wird.
LG Martin

Talathiel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Felix, du bist der Teufel ;) Da wollte ich vorerst mal nicht mehr an so vielen Leserunden teilnehmen und dann kommt so eine nette EInladung von dir. Da kann ich natürlich nicht "nein" sagen.
Also abgesehen von deiner Einladung, warum will ich mitlesen. Nun ja, "The Rising 1 + 2" und Arcadia haben mir sehr gut gefallen, also denke und hoffe ich, dass mir auch "Kaisersturz" gefallen wird. (Wobei ich durchaus ein klein wenig was anderes erwarte, als bei den genannten Büchern, also Genremäßig. Schreibst ja selbst, dass es Fantasy ist. Ein Genre, was ich auch gerne lese!)

LG Talathiel

Beiträge danach
226 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

FelixM

vor 2 Jahren

Kapitel VII
Beitrag einblenden
@AberRush

Gneo opfert sich, um die Anderen zu retten. Für den alten Legionär ein ganz passendes Ende :)

AberRush

vor 2 Jahren

Kapitel IX
Beitrag einblenden

Morleo ist ein ehrbarer Mann, das muss man ihm lassen. Mir hat es sehr gut gefallen, dass er sich gegen Atanasios Tochter und für seinen Clan entschieden hat. Gut dass die Tochter entführt wurde, so erfährt Atanasio eventuell gar nichts von der Ablehnung und Haltung von Morleo :)

AberRush

vor 2 Jahren

Kapitel X
Beitrag einblenden

Dir Flussüberquerung fande ich sehr spannend. Echt bildhaft geschrieben. Dal soll mal ganz locker durch die Hose atmen, er kann froh sein, dass seine Schwester jemanden hat wie Titus.

Hat jetzt Atanasio jetzt also doch erfahren, dass sich Moleo geweigert hat seine Tochter als Gattin zu nehmen. Wieso müssen immer die Charakter sterben, die ich gerade angefangen habe zu mögen?

AberRush

vor 2 Jahren

Kapitel XI
Beitrag einblenden

Die Lage spitzt sich zu und es keimt ein Hoffnungsschimmer auf ... ABER ... es ist ja so, dass immer jemand stirbt, den ich gerade anfange zu mögen. Da ist es nicht weit hergeholt, dass ich denke, dass die Hoffnung bestimmt im letzten Kapitel zerstört wird. Ich habe die Ahnung, dass jetzt etwas schreckliches passiert. Ich hoffe nur es sterben nicht so viele liebgewonnene Figuren. Am besten die, deren Namen ich mir sowieso nicht merken kann :P

AberRush

vor 2 Jahren

Kapitel XII
Beitrag einblenden

Jetzt ist auch noch Brygos gestorben :'(
Das ist doch Kacka ...
Hier stirbt auch wirklich jeder für den ich Sympathie hege. Ich verstehe zwar für was er gestorben ist, aber er wird mir doch fehlen, er war mein Lieblingscharakter. Ich bin gespannt was denn jetzt mit dem Vieläugigen ist, ob er nur heraufbeschworen oder frei gelassen wurde. Jetzt habe ich ja die Vermutung dass in dem kommenden Teil ein Artefakt auftaucht, mal sehen, ich steh auf solches Zeugs ^^
Ich muss jetzt erstmal trauern und dann veröffentliche ich meine Rezi.

FelixM

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Ich versuche hier mal zusammenzufassen.

Ja, in der Tendenz erwischt es immer die "Guten". Die Welt ist kein netter Ort und im Moment ist der Platz für jene, die nicht bereit sind, alles in die Waagschale zu werfen, eben ein schrecklicher Ort. Das zeigt sich bei Morleo ganz besonders. Was Brygos angeht so kann ich den Schmerz verstehen, wobei sein Opfer eine andere Note hat: Er ermöglicht das Überleben der letzten Hoffnung. Und was wäre passender für ihn als das?

Was genau die Fercino - oder besser Niccolo - da auf die Welt losgelassen hat (und was der Magier plant), das zeigt sich in den nächsten Büchern. versprochen!

AberRush

vor 2 Jahren

Fazit / Rezis

Hier nun meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Felix-A.-M%C3%BCnter/Kaisersturz-1206165237-w/rezension/1236445757/1236430662

Wird außerdem bei Thalia und Amazon veröffentlicht.

Danke nochmal dass ich dein Werk lesen durfte, hat mir viel Spaß gemacht.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks