Neuer Beitrag

FelixM

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe LeserInnen!

„The Rising“ geht in die nächste Runde!

Nicht nur, dass wir aktuell im Lektorat für Band 3 der Reihe („Neue Fronten“, 3./4. Quartal 2015) stecken, auch die geschichte, die mit „Neue Hoffnung“ begann, will in „Das Gefecht“ weitererzählt werden.

Bis vor einigen Tagen lief hier schon eine Leserunde zum ersten Teil der Reihe, und ich möchte nun die nächste Runde zum zweiten Band einläuten.

Diese Leserunde richtet sich vornehmlich an jene Leser, die auch in der ersten Runde dabei waren.
Aus diesem Grund läuft die teilnahem diesmal etas anders. Mehr dazu unten!

Was erwartet euch?

Die Zivilisation, wie wir sie kennen, liegt in dunkler Vergangenheit. Jahrzehnte nach dem weltweiten Kollaps ist es einer kleine Gruppe Überlebender gelungen die entdeckten Datenspeicher auszulesen. Sie führen die Gruppe zu dem mysteriösen „Institut 18“, einer zerstörten Windanlage...
Der Neubeginn für die Menschheit scheint zum Greifen nah. Doch die neuen Erkenntnisse bleiben nicht lange unentdeckt. Als der rücksichtslose General Banner von der Anlage erfährt, schmiedet er einen perfiden Plan. Bald schon stehen sich zwei Lager in einem unerbittlichen Kampf gegenüber… Der Kampf um die Zukunft der Menschheit hat begonnen!


Vier Leseproben findet ihr auf meiner Homepage: https://felix-muenter.de/buecher/the_rising___das_gefecht_buch_2_

Was erwarte ich von euch?


Nachdem es bei den letzten Leserunden manchmal etwas problematisch war, komme ich leider nicht drumherum, hier ein paar grundlegende Regeln festzuhalten.

1. Mit der Teilnahme an der Leserunde verpflichtet ihr euch auf das zeitnahe lesen und anfertigen einer Rezi. Diese soll nach Möglichkeit auf mehrere Kanälen (LB, Blog, Amazon…) erscheinen.

2. Zeitnah bedeutet: innerhalb von zwei Wochen nach erhalt eures Exemplars.

3. Ich biete eine begleitete Leserunde an, werde entsprechende Kapitel und Zeitvorgaben machen. Eine Beteiligung an der Diskussion hier im Forum ist nicht zwingend, aber wünschenswert.

4. Ich setzte voraus, dass ihr Band 1 – „Neue Hoffnung“ – gelesen habt. Diese Leserunde richtet sich v.a. an teilnehmer der vorhergehenden Runde, daher auch die Auflagen bei der Bewerbung (siehe unten). Wenn ihr nicht an der Leserunde teilgenommen habt, die Anforderungen aber trotzdem erfüllt, fühlt euch herzlich eingeladen!


Ich bitte euch, dies aus meiner Perspektive als Autor nachzuvollziehen: Für mich sind Rezis unheimlich wichtig (egal, wie sie ausfallen) – denn sie wirken sich auf meine Arbeit und meine Entlohnung aus. Bewerbt euch daher bitte nur, wenn ihr die o.g. Punkte einhalten könnt.


Wie bewerbt ihr euch?


Ihr hinterlasst hier eine Meldung und verlinkt eure Rezi zu „neue Hoffnung“
UND

Ihr schickt eine Mail mit dem Betreff „Leserunde Neue Hoffnung auf LB“ an

autor@felix-muenter.de

Darin muss stehen:

Euer Nickname,
euer richtiger Name

Ablauf?


Nach Ende der Bewerbungsfrist werde ich mich bei den jeweiligen Bewerbern via Mail melden. Sollte es mehr Bewerber als Exemplare geben, entscheidet das Los. Ihr bekommt dann von mir zeitnah eine EMail, in der ich euch nach eurer Adresse abfrage. Sobald ihr mir darauf geantwortet habt, geht das Exemplar an euch heraus.
Zeitlicher Rahmen?

Die Bewerbungsfrist läuft bis einschließlich 06.07.2015 (Montag, 0 Uhr). Die Exemplare werden danach zeitnah versendet!



Das wäre es so weit – bei Fragen: melden!

Autor: Felix A. Münter
Buch: The Rising 2 - Das Gefecht

tweedledee

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da mache ich doch glatt mal den Anfang :-)
Grade Teil 1 in Rekordzeit verschlungen und absolut begeistert. Ich muss wissen wie es mit der kleinen Truppe weitergeht, ob sie es schaffen die Windkraftanlage wieder in Gang zu bringen.

Lieber Felix, ich wäre sehr gern wieder bei der Runde dabei, Rezi ist selbstverständlich.

Kurze Frage zum Ablauf: Die Bewerbung für eine Leserunde wurde vereinfacht und man muss seine Adresse gleich angeben. Soll trotzdem nochmals eine email mit den Daten versendet werden?

http://www.lovelybooks.de/autor/Felix-A.-M%C3%BCnter/The-Rising-Neue-Hoffnung-1111409863-w/rezension/1161906434/

Edit: email ist raus, hoffe sie ist gut angekommen :-)

FelixM

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@tweedledee

Ja, bitte.

Ich habe ein ziemlich hohes Mailaufkommen und so ist es für mich viel einfacher :)

Beiträge danach
124 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Maddinliest

vor 2 Jahren

Kapitel 2: Frontenwechsel (S. 51 - 93)
Beitrag einblenden

Viele alte Bekannte tauchen in diesem Kapitel wieder auf. Der vernichtend geschlagene Alexander kehrt aus Pflichtbewußtsein wieder zurück, obwohl er weiß, was ihn erwartet. Rettung durch den Arzt Ryan, ich könnte mir gut vorstellen, daß die Beiden noch eine sehr wichtige Rolle gegen Banner spielen werden.
Auch schön wieder von Moody zu hören. Appelierend an seine Familienpflichten gelingt es Ian Moody vom vorläufigen Verbleib in Station zu überzeugen. Aber auch sie mach sich auf nach Yard, wo im Moment wohl die Fäden zusammenlaufen.
Cassandra, in Yard eingeschleust, ist wohl dort für Banner als Informantin aktiv. Sehr clever eingefädelt, wenn es dann wirklich so ist.

Maddinliest

vor 2 Jahren

Kapitel 3: Entscheidungen (S. 95 - 141)
Beitrag einblenden

Alles läuft in Yard zusammen. Sehr schön, daß die Protagonisten aus allen Richtungen nach Yard kommen und später wohl, ohne daß sie es vorher wissen, miteinander gegen Banner kämpfen werden. Aber wie kriegt man diese unterschiedlichen Charaktee unter einen Hut?? Wird sicherlich spannend, wenn die einzelnen Personen aufeinandertreffen. Bei Eris und Alexander kam es ja schon zu einem recht explosiven Ausbruch. Was passiert wohl, wenn sich Moody und Alexander gegenüberstehen?
Eris hat sehr erfreut auf die Schwangerschaft reagiert, was ihn natürlich wieder noch sympathischer macht. Hoffentlich passiert Sal nun nichts bei dem wohl anstehenden Kamp um Yard.
Ich bin total begeistert von dem Buch und ich freu mich schon auf die nächsten Kapitel.

Maddinliest

vor 2 Jahren

Kapitel 4: Einigkeit (S. 143 - 193)
Beitrag einblenden

Cassandra ist Dank Alexander Geschichte. Sehr mutig von ihm das Attentat so in die Tat umzusetzen, er wird doch zunehmend sympathischer und auch in den Anfängen des Kampfes um Yard ist zu erkenn, von welcher Wichtigkeit er mit seiner Erfahrung ist.
Sehr beeindruckend stelle ich mir die versammelte Bevölkerung von Yard vor und wie sie verstummt, als die vier Anführer erscheinen. Großes Kino!!!
Das Aufeinadertreffen von Moody und Alexander ist so verlaufen wie man sich das vorstellen konnte, eine Regelung unter Männern. In diesem Kampf haben wohl beide auch ein wenig Respekt für ihren Gegenüber gewonnen. Zusammen scheinen die Beiden ein perfektes Team für den Kampf.
In Ergänzung wird nun Sal mit ihrem Präzisionsgewehr die Überwachung übernehmen, da kann man doch eigentlich beruhigt sein was Yard angeht. :-)
Sehr gespannt bin ich nun auf das Gefecht!!!

Maddinliest

vor 2 Jahren

Kapitel 5: Die Schlacht um Yard (S. 195 - 249)
Beitrag einblenden

Wow, ein harter Kampf um Yard. Sehr realistisch, spannend und nachvollziehbar geschriebenen. Man verschlingt quasi die Seiten. Viele Opfer auf beiden Seiten und die Moral gerät mehrmals ins Wanken. Gut, wenn man erfahrene und mental starke Kämpfer wie Alexander und Moody in seinen Reihen hat. Sehr heldenhaft auch Ryan, der ein Hohes Risiko eingeht und dies auch leider mit seinem Leben bezahlen muss. Nun kommt es zum großen Showdown und ich hoffe dabei auch auf den ominösen Koffer.
Sehr spannend das Ganze, leider ist das Buch gleich durch.

Maddinliest

vor 2 Jahren

Kapitel 6: Genesis (S. 251 - 282)
Beitrag einblenden

Die Schlacht um Yard ist gewonnen, der Feind vernichtent geschlagen. Der Einsatz der Naniten war doch sehr beeindruckend. Ich erwartete, daß plötzlich eine Riesendetonation die Feindesreihen vernichten würde, aber die Idee mit den Naniten, einfach genial. So schnell kann sich das Blatt wenden:-)
Da Alexander in meinem Ansehen zusehens gestiegen war, finde ich es schon schade, daß Banner ihn mit in den Tod gerissen hat. Aber immerhin ist die Schlacht vorbei und Yard bekommt die Chance auf einen Neuanfang. Werden es die eigentlich zerstrittenen Parteien schaffen, sich gegenseitig zu akzeptieren, wo der Feind, der sie vereint hat, geschalgen ist? Wer wird die Führung übernehmen? Wird Tyler übernehmen? Viele Fragen für einen kleinen Epilog, ich denke, es wird noch einiges im dritten Teil zu klären sein!!!

Maddinliest

vor 2 Jahren

Epilog (S. 283 - 285)
Beitrag einblenden

Ok, da sind meine Fragen auf den letzten drei Seiten doch noch alle beantwortet worden. Alle übrigens zu meiner vollsten Zufriedenheit. Desto spannender natürlich die Frage, was im dritten Teil auf uns warten wird. Ich freu mich drauf!!!!

Maddinliest

vor 2 Jahren

Epilog (S. 283 - 285)
Beitrag einblenden

Hier meine Links zur Rezension auf Lovelybooks und Amazon:

http://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1HAOY033FOJ9/ref=cm_cr_pr_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3939212822

http://www.lovelybooks.de/autor/Felix-A.-M%C3%BCnter/The-Rising-2-Das-Gefecht-1111409864-w/rezension/1171904411/

Vielen Dank, daß ich an der Welt DANACH weiter teilnehmen durfte, auch wenn ich ein wenig spät dran war. Würd mich freuen auch an einer Leserunde für den dritten Teil teilnehmen zu können. Dann fahre ich auch nicht in den Urlaub:-)
LG
Martin

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks