Neuer Beitrag

Papierverzierer_Verlag

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Rezensentinnen und Rezensenten,
Liebe Liebhaber der Krimi-/ Thrillerliteratur im Steampunkgewand,

VITA von Felix Münter wird euch mit einer fesselnden Geschichte begeistern. Der erste Amazonrezensent FLAVENTUS meint das zur Geschichte:

"Und das Buch lesen [sollten Sie]. Denn dieser Thriller ist nicht einfach nur ein gewöhnlicher Thriller, der in ein Steampunk-Universum verfrachtet wurde. Es ist eine spannende und wendungsreiche Geschichte, die sich voll und ganz dem menschlichen Streben nach Mehr in all seinen Facetten verschreibt.

Ich bin geneigt, Bücher, die dem Leser mit einem offenen Ende und unbeantworteten Fragen zurücklassen, nicht mit der vollen Punktzahl zu bewerten. Aber in diesem Fall wiegt es nicht so schwer, als dass es dem restlichen Buch gerecht werden würde. Dieses Buch verdient nämlich die uneingeschränkte Leseempfehlung."[Quelle]

Na, neugierig geworden?
Dann laden wir dich herzlich ein, dich für unsere Leserunde zu bewerben. Wir stellen 20 Exemplare als E-Book zur Verfügung.


Das sagt Felix über sich selbst:

Ich bin: ein notorischer Vielschreiber;
jemand, der davon überzeugt ist, dass ein Autor jedes Genre beackern können sollte;
interessiert an Geschichte und Politik;
Casual-Gamer;
leidenschaftlicher Anzugträger;
Rollenspieler;
Brettspiel-Fanatiker.

Nähere Informationen findest du hier.


Klappentext:

»Mit Vita in ein besseres Morgen!«

Fortschritt ist unaufhaltsam. Und Vita ist der Katalysator des Fortschritts. Durch die mysteriöse Substanz ist es dem Stadtstaat Blackwater gelungen, seine Vormachtstellung in der Welt auszubauen und zu behaupten. Doch der Untergang der Glory, einem Frachter mit der Jahresproduktion Vita an Bord, bedroht die Zukunft der aufstrebenden Stadt. Friedenshüter Alexander McRoy wird bei seinen Ermittlungen in Ereignisse verstrickt, die erschütternder nicht sein könnten …


Bitte beantwortet uns für die Bewerbung noch folgende Fragen:

Was glauben Sie, warum der Stern auf dem Cover sechs Zacken hat und wo veröffentlicht ihr eure Rezensionen? 

Wir freuen uns auf euch!

P.S.: Falls ihr Blogger seid, meldet euch bei uns unter support@papierverzierer.de, um so regelmäßig über Rezensionsexemplare, News und allerlei Aktionen informiert zu sein.

P.P.S.: Wir haben sogar noch eine Sonderaktion für alle, auch die, die nicht bei der Leserunde letzten Endes gewonnen haben: Wer seine Rezensionen innerhalb von 4-6 Wochen nach Start der Leserunde hier bei Lovelybooks einstellt, hüpft automatisch in den Lostopf für ein Goodiepaket, das wir unter allen verlosen werden. Für jeden Link einer Plattform, auf dem eure Rezension erscheint, hüpft ihr einmal in den Lostopf. Teilen erwünscht. Im Paket mit inbegriffen sind gleich mehrere Schätze. *g* Eins können wir euch verraten: Es wird euch überraschen.

Selbstverständlich könnt ihr euch auch gern in unserem Newsletter anmelden!

Newsletter

Verlag

Folgt uns auch auf den Netzwerkseiten - zum Beispiel auf facebook, twitter und google+!

Autor: Felix A. Münter
Buch: Vita

Originaldibbler

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich vermute, dass der Stern an einen Sheriff Stern aus dem "Wilden Westen" angelehnt ist. Damals waren sechs Zacken die verbreiteste Anzahl, weil sie am leichtesten anzufertigen waren (zwei Dreiecke übereinander legen). Natürlich könnte man auch an den Davidsstern oder ein Heagramm denken, aber ohne diese Frage hätte ich gar nicht in diese Richtung gedacht.

Meine Rezensionen erscheinen auf meinem Blog, als Link auf FB und G+, hier und auf Wunsch bei Amazon.

Charlea

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,

ich tendiere auch zum Sheriffstern, irgendwie musste ich beim Cover an einen Nadelstreifenanzug denken, sogar das Verlagszeichen unten links könnte ein Westenknopf sein. Der Schriftzug Blackwater Friedeswächter.... der Name Blackwater sagt mir was, ich musste gerade erst mal schauen und richtig. Das war mal ein Sicherheitsunternehmen, daher passt das mit dem Sheriffstern auch.

Also ich würde wirklich gerne an der Leserunde teilnehmen, die Rezension würde ich hier und auf Buch.de und Amazon veröffentlichen.

Ein Brettspielfanatiker.....wir haben eine Gemeinsamkeit :-)

Beiträge danach
213 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

foxydevil

vor 6 Monaten

Leserunde: Krieg auf den Straßen
Beitrag einblenden

Dieser Abschnitt war mir wirklich zu real.
Heute und früher.
Bei Geld und Macht setzen die Synapsen auf stumm.
Ich fand die Beschreibungen sehr gut gelungen!
Auch das lange Palavern statt handeln ist leider viel zu oft in der Realität anzutreffen.

foxydevil

vor 6 Monaten

Leserunde: Die Höhle des Löwen
Beitrag einblenden

Und auch in diesem Abschnitt ist wieder sehr viel Realität vorhanden.
Ist es doch auch schon zur Normalität geworden das die oberen 10000 nicht begreifen wie es im Land aussieht.
Warum auch…ist doch so schön im eigenen Wolkenkuckucksheim….
Ganz schön Action…schon der Weg hin ist ein hoher Verlust.
Auch mit Alexander und McRoy sieht es leider nicht gut aus.

foxydevil

vor 6 Monaten

Leserunde: Vita
Beitrag einblenden

Das mit Hartfort ist schon arg in jeder Hinsicht.
Das Ende der Hauptpersonen hat mich betroffen, wenn aich bei Alexander nicht überrascht!
Auch wenn es gut ist das es so ist.
Soll ja nicht immer erwartungsgemäß enden.
Joina´s Handeln bei der Mutter finde ich etwas zu krass.
Allerdings gefällt mir das offene Ende (ohne dem Verspechen einer Fortsetzung) nicht ;o)

foxydevil

vor 6 Monaten

Meinungen / Fazit /Rezension
Beitrag einblenden

So. meine Rezi ist geschrieben.

https://www.lovelybooks.de/autor/Felix-A.-M%C3%BCnter/Vita-1413797452-w/rezension/1439227092/

http://wasliestdu.de/rezension/vita-spannend-und-man-fragt-sich-wozu-ist-der-mensch-faehig

thalia n.n. veröffentlicht

weltbild n.n. veröffentlicht

bei lesejury nicht zu finden :o(

auf dem Verlag

und bei

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RPQV1R42WU76R/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01MT6FTLO

Vielen Dank das ich dabei sein durfte!

Papierverzierer_Verlag

vor 6 Monaten

Meinungen / Fazit /Rezension

Vielen lieben Dank, ihr Lieben!
Eure Meinung ist uns total wichtig, danke für das Feedback :-)

Einige Rückmeldungen, wie die von Zsadista, Kasin, Maddinliest und Kaito stehen noch aus.
Auch hier freuen wir uns darauf :-)

Übrigens darf sich Claire999 bei uns melden mit ihrer Adresse - denn...
Claire, du hast unser Goodiepaket gewonnen - bitte melde dich unter support@papierverzierer.de mit deiner Adresse!

Kommt gut durchs Wochenende...

Euer Papierverzierer Verlag

PS - Wer auf Felix Münter nicht verzichten will, er und Ann-Kathrin Karschnick haben ihr Buch fertig: TRÜMMERWELTEN - DAS GEHEIMNIS DER ALICE SPARROW ist unter www.papierverzierer.de erhältlich.

Maddinliest

vor 6 Monaten

Leserunde: Vita
Beitrag einblenden

Das Finale hat mir sehr gut gefallen. Das Schicksal von Hartfort war wirklich kein leichtes, aber letztendlich hat er das Schicksal seines Sohnes gegen das von tausenden gestellt. Keine leichte Entscheidung, aber Joinas Erregung ist mehr als verständlich. Das offene Ende regt noch zu Überlegungen an, sehr gut gemacht. Ich denke, Alexander hat es nicht überlebt, aber er hätte sowieso keine Zukunft ohne Vita gehabt.

Maddinliest

vor 6 Monaten

Meinungen / Fazit /Rezension

Wenn auch mit einiger Verspätung, hier die Links zu meiner Rezension. Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte, tolles Buch!!

https://www.lovelybooks.de/autor/Felix-A.-M%C3%BCnter/Vita-1413797452-w/rezension/1440951346/

https://www.hugendubel.de/de/account/review/list

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1XWMGF4C1U123/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01MT6FTLO

https://www.weltbild.de/konto/kommentare

https://www.buecher.de/go/my_my/my_ratings/

http://wasliestdu.de/rezension/vita-eine-chance-fuer-die-zukunft

Thalia war noch nicht freigeschaltet.

LG Martin

Neuer Beitrag