Felix Huby Bienzle und der Tod im Tauerntunnel / Bienzle und der falsche Mord

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bienzle und der Tod im Tauerntunnel / Bienzle und der falsche Mord“ von Felix Huby

Das Auto rollt nicht vom Zug. Sein Fahrer ist tot. Erschossen. Der Mörder saß vermutlich in einem Wagen weiter vorn und ist längst über alle Berge. Der Tote, ein zwielichtiger Juwelier aus Stuttgart, erweist sich als Schlüsselfigur einer kriminellen Szene, die man in der biederen schwäbischen Metropole nicht erwartet hätte. Der Optiker Kissling ist tot. Genickschuss; Schmauchspuren am Einschuss, keine an den Händen. Keine Tatwaffe – also Mord. Der Täter muss das Opfer gut gekannt haben. Warum nur ist Bienzle anderer Meinung? Weil starke Interessen im Spiel sind. Und da ist manchen Leuten jedes Mittel recht.

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Der beste Fall von Robert Hunter

AnnetteH

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Sehr empfehlenswert!

Love2Play

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen