Felix Huch

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Beethoven

Bei diesen Partnern bestellen:

Mozart

Bei diesen Partnern bestellen:

Beethoven (5049 822)

Bei diesen Partnern bestellen:

Mozart

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu Beethoven von Felix Huch

    Beethoven

    winni123

    05. January 2017 um 16:21 Rezension zu "Beethoven" von Felix Huch

    Hier kommt auch der junge, noch völlig unbekannte Musiker und Komponist zur Sprache. Sicher war es extrem schwierig die einzelnen Komponenten zusammen zufügen. Aber ich finde sehr anschaulich in die damalige Zeit gesetzt.Es gab sicher nicht arg viel an überlieferten tatsachen aus dieser Zeit. Sehr anschaulich auch der Weg eines von der Musik völlig eingenommenen Eigenbrötlers. Ob er tatsächlich mit Mozart gesprochen hat? Aber sehr gut ist die ganze Dramatik aber sicher auch Dynamik dieser Begegnungen zu spüren. Der Schreibstil ...

    Mehr
  • Rezension zu "Beethoven" von Felix Huch

    Beethoven

    SiCollier

    26. January 2013 um 16:14 Rezension zu "Beethoven" von Felix Huch

    :Dann war er allein, und seine Seele breitete ihre Schwingen zum Fluge in die Unendlichkeit. (Seite 363) Zum Inhalt Ursprünglich in zwei Teilen erschienen, umfaßt der Roman das Leben Ludwig van Beethovens: "Der junge Beethoven" erzählt von seiner Geburt 1770 bis hin ins Jahr 1792, als er endgültig nach Wien übersiedelte. "Beethovens Vollendung" hat seine weiteren Lehrjahre in Wien sowie seinen musikalischen Werdegang danach zum Inhalt. Daneben erfährt man viel über sein Leben und die Schwierigkeiten mit seiner Verwandtschaft. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Beethoven" von Felix Huch

    Beethoven

    GothicQueen

    04. May 2012 um 21:27 Rezension zu "Beethoven" von Felix Huch

    Das Buch war atemberaubend schön. Felix Huch hatte eine besondere Art zu Schreiben. Dieses Buch ist mal eine etwas andere Biografie, geschrieben in Roman - Form. Langweilig wird einem beim Lesen keineswegs, viel zu feselnd ist nicht nur Beethovens Leben, sondern auch Huchs Schreibstil, der mir sehr poetisch erschien. Am Ende des Buches wird eine Seite dem toten Autor gewidmet und Sätze wie "Der Tod nahm dem Autor die Feder aus der Hand" sind sehr stilvoll verfasst worden. Beethovens Leben läuft vor dem eigenen Auge ab wie ein ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks