Felix Janosa

 4.5 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Fjodor im freien Fall, Singen mit Ritter Rost Bd. 1 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Felix Janosa

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Felix Janosa

Neu
baronessas avatar

Rezension zu "Fjodor im freien Fall" von Felix Janosa

Rezension zu "Fjodor im freien Fall" von Pal H. Christiansen
baronessavor 7 Jahren

Der Vater von Palle ist Reparateur und repariert Fische. Seine Mutter ist Flugbegleiterin. Gerade hatte sein Papa Fjodor, den frechen Kabeljau, nach Hause gebracht. Seine Mutter mag nämlich keine Fische zu Hause. Alle freuen sich, denn sie fliegen gemeinsam in den Urlaub, nur Papa musste versprechen, nicht im Urlaub zu arbeiten. Im Flugzeug findet Palle eine Fischflosse und steckt sie ein. Auf dem Flughafen werden sie von Frank mit einem Motorrad abgeholt. Palle staunt nicht schlecht, denn es ist Fjodor. Heimlich ist Fjodor nachgereist, denn er wollte doch auch so gern mit ihnen den Urlaub verbringen. Und die gefundene Flosse gehört auch Fjodor. Aber keine darf es erfahren, denn sonst würde sein Vater arbeiten und seine Mutter wäre sauer. Palle steckt in einer Gewissenskrise, aber er hat nicht mit der Hartnäckigkeit von Fjodor gerechnet. Es kam, wie es kommen musste, seine Eltern haben von Fjodor erfahren und Papa wollte ihn sofort reparieren, aber der Kabeljau war verschwunden. Erst am Abend finden sie Fjodor hilflos im Pool. Natürlich wird er sofort repariert und soll am nächsten Tag nach Hause schwimmen, was er natürlich nicht macht. Schließlich heißt es ja, der freche Kabeljau.

Die Geschichte ist lustig aufgebaut, denn wo schlafen schon Fische im Bett, fahren Motorrad oder fliegen mit einem Flugzeug. Gleichzeitig ist das Buch mit bunten Illustrationen ausgestattet. Und nicht nur das, denn man kann die Geschichte nicht nur lesen, sondern auch anhören. Ein schönes Musical für Kinder. Eine CD liegt dabei. Im Buch selbst kann man mit den Noten die Lieder nachsingen. Ein gelungenes Werk zum Lesen, anhören, mitsingen und musizieren. Schon auf dem Cover kann man feststellen, dass Fjodor ein frecher Fisch ist.

Kommentieren0
6
Teilen
Sanichas avatar

Rezension zu "Singen mit Ritter Rost Bd. 1" von Felix Janosa

Rezension zu "Singen mit Ritter Rost Bd. 1" von Jörg Hilbert
Sanichavor 8 Jahren

Meine Rezension:
Das Buch "Singen mit Ritter Rost" von den Redakteuren Felix Janosa und Holger Müller enthält wunderschöne Kinderlieder, die leicht verständlich sind und daher auch sofort mitgesungen werden können. Auch die Zeichnungen auf den jeweiligen Seiten sind wunderschön und passen richtig gut zu dem jeweiligen Lied.

Besonders klasse gefällt mir und meiner Tochter, dass es zum Buch eine CD gibt, auf der die einzelnen Lieder vorhanden sind. Auch die Playback-Versionen der einzelnen Lieder sind klasse, da man so zum Mitsingen angeregt wird.

Als das Buch bei uns ankam, haben meine Tochter und ich uns gleich einmal die Lieder angehört und ich sollte die Lieder für Sie mitsingen. Nachdem wir die Lieder einmal komplett durch hatten, hat sich meine Tochter die Lieder selbst nochmal angehört und auch schon gleich bei den meisten fleißig mitgesungen.

Ich bin echt fasziniert davon wie schnell meine Tochter die einzelnen Texte verstanden hat und diese dann mitsingen konnte. Aber das finde ich macht dieses Liederbuch auch aus. Es sind Lieder, die groß und klein sofort verstehen und mitsingen können.

Meine Tochter liebt es zu singen und dieses Buch macht richtig süchtig danach. Sie singt die Texte auch wenn die CD aus ist. Ich habe auch darüber gestaunt dass sie selbst die Texte mitsingt, in denen Fremdwörter wie z. B. Bonjour oder Buenosdias vorkommen.

Was mir auch sehr gut gefällt, das zu jedem Lied auch die Noten abgebildet sind, so kann man selbst mit einem Musikgerät wie z. B. die Gitarre mitspielen und dann wird es gleich noch viel schöner wenn man gemeinsam musiziert.

Fazit:
Ein wunderschönes Liederbuch, welches dazu anregt die Lieder mitzusingen. So macht gemeinsam musizieren richtig Spaß. Es ist ein Buch für Groß und Klein. Ich kann es jedem empfehlen, der gerne gemeinsam mit seinem Kind singt und dabei richtig Spaß haben möchte. Ein sehr gelungenes Buch.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks