Felix Lobrecht

 3,9 Sterne bei 148 Bewertungen
Autor*in von Sonne und Beton, Sonne und Beton und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Felix Lobrecht, geboren 1988, wuchs mit zwei Geschwistern bei seinem alleinerziehenden Vater in Berlin-Neukölln auf. Er begann bereits als Jugendlicher Geschichten zu schreiben. Seit 2010 tritt er regelmäßig auf Poetry Slams auf. Heute ist er Autor, Stand-Up-Comedian und einer der erfolgreichsten Slampoeten. Er wurde 2018 mit dem "Deutschen Comedypreis" in der Kategorie "Bester Newcomer" ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Felix Lobrecht

Cover des Buches Sonne und Beton (ISBN: 9783548066943)

Sonne und Beton

 (112)
Erschienen am 23.02.2023
Cover des Buches 10 Minuten? Dit sind ja 20 Mark! (ISBN: 9783944035550)

10 Minuten? Dit sind ja 20 Mark!

 (8)
Erschienen am 15.09.2015
Cover des Buches Sonne und Beton – Die Graphic Novel (ISBN: 9783446269613)

Sonne und Beton – Die Graphic Novel

 (2)
Erschienen am 24.10.2021
Cover des Buches Sommer in Neukölln (ISBN: 9783957910004)

Sommer in Neukölln

 (1)
Erschienen am 12.05.2014
Cover des Buches Sonne und Beton (ISBN: 9783838792620)

Sonne und Beton

 (24)
Erschienen am 30.09.2019
Cover des Buches kenn ick. (ISBN: B0788RCJSL)

kenn ick.

 (1)
Erschienen am 15.12.2017

Neue Rezensionen zu Felix Lobrecht

Cover des Buches Sonne und Beton (ISBN: 9783548066943)
Beasonderss avatar

Rezension zu "Sonne und Beton" von Felix Lobrecht

Dieser Debütroman schlägt ein
Beasondersvor 9 Monaten

Felix Lobrechts Debütroman stand lang auf meiner Liste, aber bis ich das Buch am Ende gelesen habe, ist schon einige Zeit vergangen. Nun habe ich mir diese Woche Zeit genommen und das Buch gelesen. Und ich muss sagen: Wow, was geht denn da in Gropiusstadt?

Dieses Buch ist zwar schnell gelesen, da es nur etwas über 200 Seiten hat, aber auf diesen Seiten werden so viele schwere Themen behandelt, dass sich bei jedem Umblättern ein neuer Abgrund auftut. Drogen, Alkohol, häusliche Gewalt sind nur einige Themen, die hier besprochen werden. Schnelle Dialoge und auch eine schnelle Geschichte prägen dieses Buch.

Aber daneben geht es auch um Freundschaft. Auch wenn dies keine Freundschaften wäre, die ich gern pflegen würde, ist es das, was dieses Buch ausmacht. Lukas und seine Freunde, wie sie durch den Tag gehen und dort auch irgendwie „überleben“.

Mein einziger Kritikpunkt ist der, dass das Ende recht abrupt kam. Plötzlich, mitten im Geschehen, mitten in einem weiteren Höhepunkt, endet das Buch. Das hat mich irritiert. Dennoch ein lesenswertes Buch. 

Cover des Buches Sonne und Beton (ISBN: 9783785780671)
Moelli116s avatar

Rezension zu "Sonne und Beton" von Felix Lobrecht

Erwachsenwerden in Neukölln
Moelli116vor 10 Monaten

Das Buch ist ein kurzer Einblick in das Leben eines Berliner "Problembezirks". 

Als Hörbuch sogar noch authentischer aufgrund des umgangssprachlichen Stils. Super ist auch, dass es direkt vom Autor vorgelesen wurde.

Die Geschichte hätte noch ewig weitergehen können. Da war das abrupte Ende fast eine kleine Enttäuschung.

Cover des Buches Sonne und Beton (ISBN: 9783785780671)
erdbeerliebe.s avatar

Rezension zu "Sonne und Beton" von Felix Lobrecht

Von Opfern und Bomben(drohungen)
erdbeerliebe.vor einem Jahr

"Scheiß Opfer Deutscher, ja. Hör auf zu stottern, du Missgeburt! Was ist los mit dir, wenn ich mit dein Freund rede, was ziehst du ihn weg dann? Soll ich dir mal eine Bombe geben jetzt?" Er knackt seine Finger und guckt mir direkt in die Augen.
Ich zwinge mich, den Blick zu halten. Er weiß eh schon, dass ich ein Opfer bin, so wie ich gerade herumgestammelt habe. Wenn ich jetzt auch noch auf den Boden gucke wie ein Mädchen, krieg ich sofort auf die Fresse.


Sonne und Beton ist ein schonungsloses Buch im Neuköllner Plattenbaumilieu der 2000 Jahre. So vulgär und hart die Sprache auch ist schaffte es umgehend mich in seinen Bann zu ziehen. Lukas lebt in Gropiusstadt seit er denken kann und als Deutscher hat man es dort, laut seinen Angaben, nicht leicht. Außer man ist wie sein großer Bruder Marco, der sich bereits einen Namen im Gangstermilieu gemacht hat. Doch mit dem will er eigentlich nicht so viel zu tun haben..

Die Protagonisten von Sonne & Beton sind authentisch und faszinierenderweise dadurch ebenso sympathisch, wenn auch mit ihren starken Ecken und Kanten. Die Hörbuchversion (die ich gehört habe) wird vom Autor Felix Lobrecht selbst gesprochen der die Sprache sehr überzeugend und unverfälscht rüberbringt. Die Handlung ist SO spannend, dass ich gestern fassungslos war, als das Buch auf einmal zu Ende war - es gab so viel Handlungsstränge die ich gerne noch weiter mitverfolgt hätte und deren Ausgang ich lauschen wollte, dass ich enttäuscht war, Lukas und seine Freunde auf einmal nicht mehr um mich herum zu haben, so assig sie auch erscheinen.

Ich würde das Buch jeder Person ans Herz legen die einen Einblick in ein Leben bekommen möchte, dass einem (wahrscheinlich) eher fremd ist und mit dem man sich doch irgendwo identifizieren kann - so rau und sexistisch es auch ist. Anders kann ich mir nicht erklären wie ich eine solche Bindung zu den Leuten im Buch aufnehmen konnte.

Vier von fünf Bomben! 💣

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 234 Bibliotheken

auf 23 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks