Felix Longolius

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Ich mag mich irren

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Kopf voll mit einer ganzen Welt

    Ich mag mich irren

    Kunterbuntegrunewelt

    19. November 2017 um 22:49 Rezension zu "Ich mag mich irren" von Felix Longolius

    Felix Longolius´Erzählungen über den bisherigen Verlauf seines Lebens in und mit der Psychose, empfand ich als eine Mischung aus berührend und faszinierend. Stück für Stück setzt sich sein Krankheitsbild zusammen und auch für den Leser ist es manchmal schwer herauszufinden was real und was Wahnvorstellung ist.Für mich war es sehr interessant zu sehen wie die Schizophrenie immer mehr ausartete, und für mich als nicht Betroffene, immer abstruser wurde. Leider waren manchmal ein paar Zeitsprünge drin, bei denen ich nicht richtig mit ...

    Mehr
  • Einblicke in das Leben mit Schizophrenie, eingehend und schonungslos

    Ich mag mich irren

    Kaffeetasse

    05. November 2017 um 20:29 Rezension zu "Ich mag mich irren" von Felix Longolius

    Psychische Erkrankungen sind oft eines: Verwirrend und für die Umwelt nur schwer nachvollziehbar, da sie so unlogisch erscheinen. Und so ist das auch mit der Schizophrenie, für einen gesunden Menschen ist diese Erkrankung absolut nicht greifbar, umso mutiger finde ich den Schritt von Felix Longolius seine Erkrankung zum Thema im vorliegenden Buch zu machen. An manchen Stellen erscheinen seine Erzählungen amüsant und lustig, doch wenn man bedenkt, dass es für Felix "Realität" ist, was er denkt und wie er handelt, dann wird einem ...

    Mehr
  • Interessanter Erfahrungs- und Leidensbericht

    Ich mag mich irren

    seschat

    24. October 2017 um 17:20 Rezension zu "Ich mag mich irren" von Felix Longolius

    Felix Longolius (*1980) lebt bis zu seinem 22. Lebensjahr ein normales, unauffälliges Leben in Hamburg, als bei ihm paranoide Schizophrenie diagnostiziert wird. Auf einmal beginnt er Stimmen zu hören, will die Welt retten und kommuniziert gar mit Außerirdischen. Was zuerst klingt wie ein schlechter Film, ist für Felix nun Wirklichkeit. Beruflicher Stress, ein zerrüttetes Verhältnis zu seiner Mutter und das Dauerkiffen setzen ihm zu, so stark, dass er eine Psychose nach der anderen durchlebt. Hierbei verschwimmen Wahn und Realität ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks