Felix Ph. Ingold Leben Lamberts

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben Lamberts“ von Felix Ph. Ingold

Die Idee, von der Lambert zeitlebens beherrscht war, die er jedoch nur als Projekt formulierte und - obwohl von Kant dazu ermutigt - nicht als Werk zu realisieren vermochte, bestand darin, eine Theorie der Zeichen zu begründen, die für die Theorie der Sache selbst hätte gelten sollen. Auf diesem Weg hoffte Lambert von der Wissenschaft zur Kunst zu gelangen und das Suchen bis zur Identität dem Finden anzugleichen.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen