Felix Philipp Ingold

 4,8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Alias, Unzeit und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Felix Philipp Ingold

Felix Philipp Ingold, geboren 1942 in Basel, lebt in Zürich. Veröffentlichungen zur Literatur- und Kunstgeschichte Russlands. Übersetzungen aus dem Französischen, Russischen und Tschechischen. Schrieb Prosa, Essays und Gedichte.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches EinZweiDreiZeiler (ISBN: 9783965870475)

EinZweiDreiZeiler

Neu erschienen am 15.09.2022 als Taschenbuch bei Arco.

Alle Bücher von Felix Philipp Ingold

Cover des Buches Alias (ISBN: 9783882215533)

Alias

 (2)
Erschienen am 08.09.2011
Cover des Buches Dostojewskij und das Judentum. (ISBN: 9783458047575)

Dostojewskij und das Judentum.

 (1)
Erschienen am 01.01.1981
Cover des Buches Eigennnamen (ISBN: 9783446231054)

Eigennnamen

 (1)
Erschienen am 04.04.2008
Cover des Buches Das zweite Leben (ISBN: 9783446161375)

Das zweite Leben

 (1)
Erschienen am 01.01.1991
Cover des Buches Nur für Schwindelfreie (ISBN: 9783882213911)

Nur für Schwindelfreie

 (1)
Erschienen am 01.03.2014
Cover des Buches Unzeit (ISBN: 9783446163324)

Unzeit

 (1)
Erschienen am 01.01.1991
Cover des Buches Aufzeichnungen aus dem Abseits (ISBN: 9783038200321)

Aufzeichnungen aus dem Abseits

 (0)
Erschienen am 15.08.2016

Neue Rezensionen zu Felix Philipp Ingold

Cover des Buches Dostojewskij und das Judentum. (ISBN: 9783458047575)

Rezension zu "Dostojewskij und das Judentum." von Felix Philipp Ingold

Rezension zu "Dostojewskij und das Judentum." von Felix Philipp Ingold
Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren

Objektiver, neutraler, aufklärender und umfänglicher scheint mir so ein Buch kaum vorstellbar. Feine Sache. Finde ich. Selbstverständlich habe ich dazu auch kritische Anmerkungen gefunden.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Felix Philipp Ingold?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks