Felix Stephan

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 35 Rezensionen
(3)
(15)
(14)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltsam geschrieben :-)

    Slawa und seine Frauen

    Ivonne_Gerhard

    13. December 2017 um 00:16 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

    Das Cover ist schon sehr einfach entworfen und mit dem Titel denkt man erst etwas anderes , als die Inhaltsangabe preis gibt und wird neugierig , was den jetzt auf einen im Buch wartet :-) die Gestaltung des Covers find ich recht schön und schlicht und man erkennt sofort den Titel und kann ihn lesen :-) das Buch enthüllt dann eine Reise durch eine interessante Familiengeschichte und deckt Geheimnisse und wahre Hintergründe des Großvaters auf. Es macht Spaß und ist unterhaltsam verpackt. Die Texte sind leicht und verständlich zu ...

    Mehr
  • Begegnungen

    Slawa und seine Frauen

    Svanvithe

    03. November 2017 um 13:24 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

    In „Slawa und seine Frauen“ erzählt Felix Stephan eine wahre Geschichte. Eine über seinen Großvater Slawa. Und irgendwie auch über seine Mutter, dessen Tochter. Denn die findet als Fünfzehnjährige heraus, dass der Mann ihrer Mutter nicht ihr leiblicher Vater ist. Vielmehr stammt sie aus einer Beziehung zu eben jenem Slawa, Wjatscheslaw Falbusch, einem ukrainischen Juden, der ein charakterloser Mann gewesen sein soll und sich – angeblich – nicht eine Sekunde um seine Tochter bemüht habe. Es dauert unter anderem aus diesem Grund ...

    Mehr
  • undurchsichtig

    Slawa und seine Frauen

    Laudia89

    23. October 2017 um 17:23 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

    Felix Stephan stammt aus einer ostdeutschen Familie, in der Disziplin und Prinzipientreue wichtiger waren als persönliche Befindlichkeiten. So fand seine Mutter als Teenager heraus, dass ihr Vater nicht ihr Erzeuger war, aber erst als 51-Jährige tritt sie zusammen mit ihrem Sohn die Reise zum unbekannten Vater, Slawa Falbusch, an. In der Westukraine angekommen, werden sie von der Familie des bereits verstorbenen Slawas mit offenen Armen empfangen. Und die neue jüdisch-ukrainische Verwandtschaft scheut weder Zeit noch Kosten, den ...

    Mehr
  • Amüsant und klug

    Slawa und seine Frauen

    NeriFee

    10. October 2017 um 20:18 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

    Auf "Slawa und seine Frauen" bin ich ganz zufällig aufmerksam geworden. Das Cover ist mehr als gelungen. Die Umschlaggestaltung allgemein ist sehr hochwertig und schön anzusehen. Der Titel als solcher hat mich nicht fangen können, dennoch hat mich die Geschichte neugierig gemacht. Und von dieser wurde ich nicht enttäuscht. Klappentext1962 studierte meine Großmutter in Leningrad. Sie ging eine Beziehung mit einem ukrainischen Juden ein und wurde schwanger, mit meiner Mutter. Als die Eltern ihres Freundes erfuhren, dass ihr Sohn ...

    Mehr
  • Familienwurzeln

    Slawa und seine Frauen

    Lesemama

    09. October 2017 um 21:19 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

    Slawa und seine Frauenvon Felix Stephan Bewertet mit 3.5 Sternen Zum Inhalt:  Felix reist mit seiner Mutter in die Ukraine, denn sie erfährt nach über fünfzig Jahren, dass ihr Vater nicht ihr Erzeuger ist. Dieser ist Slawa, ein Jude und lebte in der Ukraine.  Felix Familie kommt aus dem Osten Deutschlands und war immer diszipliniert und linientreu, da ist es auch Jahre nach den zweiten Weltkrieg noch ein Unding von einem Juden schwanger zu sein.  Als Felix mit seiner Mutter in für Ukraine reiste, war der leibliche Vater schon ...

    Mehr
  • Super

    Slawa und seine Frauen

    michaela_naumann

    08. October 2017 um 21:48 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

    Das Buch hat mir von Anfang an sehr gut gefallen. Das Cover ist einprägsam und macht neugierig auf den Inhalt, ist aber auch mit einem Augenzwinkern zu betrachten. Die Figur des Felix Stephan, um den es hauptsächlich geht, ist sehr interessant dargestellt und man kann sich als Leser sehr gut mit ihm identifizieren. Die Handlung ist auf alle Fälle spannend, aber auch amüsant, denn er macht sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit und will seine Vorfahren, besonders seinen Großvater kennen lernen und viel über ihn erfahren. Wir ...

    Mehr
  • Spannung fehlt

    Slawa und seine Frauen

    minnie133

    08. October 2017 um 21:23 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

              Inhalt:Felix Stephan stammt aus einer ostdeutschen Familie, in der Disziplin und Prinzipientreue wichtiger waren als persönliche Befindlichkeiten. So fand seine Mutter als Teenager heraus, dass ihr Vater nicht ihr Erzeuger war, aber erst als 51-Jährige tritt sie zusammen mit ihrem Sohn die Reise zum unbekannten Vater, Slawa Falbusch, an. In der Westukraine angekommen, werden sie von der Familie des bereits verstorbenen Slawas mit offenen Armen empfangen. Und die neue jüdisch-ukrainische Verwandtschaft scheut weder Zeit ...

    Mehr
  • Mehr erwartet

    Slawa und seine Frauen

    flieder

    08. October 2017 um 20:30 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

    Die Mutter von Felix Stephan führt mit ihrer regimetreuen Familie ein beschauliches Leben in der ehemaligen DDR, als sie sehr spät erfährt, dass sie einst adoptiert wurde. Jetzt, mit 51 Jahren macht sie sich mit ihrem Sohn Felix auf die Suche nach ihren eigentlichen Wurzeln in der krisengeschüttelten Ukraine. Ihr richtiger Vater, Slawa Falbusch, war ein ukrainischer Jude, den sie leider nicht mehr kennenlernt, da er schon verstorben ist. Aber die restliche Familie nimmt die "fremde Tochter" mit offenen Armen auf und versucht von ...

    Mehr
  • Meine unbekannte Familie

    Slawa und seine Frauen

    SofieWalden

    04. October 2017 um 05:26 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

    Felix Stephan, Kulturjournalist bei einer renommierten Zeitung, macht sich zusammen mit seiner Mutter auf den Weg, seine eigenen unbekannten Wurzeln zu erforschen, seinen Großvater und damit auch seine diesseitige Familie kennenzulernen. Denn noch während seine Großmutter schwanger war, wurde ihr Freund, ein ukrainische Jude, von seinen Eltern zurück in die Heimat beordert, nachdem diese erfahren hatten, dass Großmutter eine Deutsche war, 17 Jahre nach dem Holocaust. Nach mühsamen Recherchen, einigen glücklichen Zufällen und der ...

    Mehr
  • Geschichte

    Slawa und seine Frauen

    reni1950

    03. October 2017 um 16:07 Rezension zu "Slawa und seine Frauen" von Felix Stephan

    Die zentrale Figur des Buches ist Felix Stephan. Er macht sich auf, um mehr über seine Familie zu erfahren, besonders über seinen Großvater Slawa und unternimmt dafür Reisen in östliche Regionen. Ich finde das Buch unheimlich unterhaltsam geschrieben. Da ich aus der DDR stamme, interessiert mich das Kapitel des Kommunismus natürlich besonders, das ja damals hautnah gelebt wurde und ich finde diesen historischen Rückblick verbunden mit einer köstlichen Familiensaga einfach grandios. Der Schreibstil gefällt mir dabei sehr gut. Man ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.