Felix Thijssen

 3,9 Sterne bei 55 Bewertungen
Autor*in von Caroline, Ingrid und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Felix Thijssen

Cover des Buches Cleopatra (ISBN: 9783894255046)

Cleopatra

 (9)
Erschienen am 01.10.2000
Cover des Buches Ingrid (ISBN: 9783894255244)

Ingrid

 (9)
Erschienen am 01.03.2003
Cover des Buches Caroline (ISBN: 9783894255305)

Caroline

 (9)
Erschienen am 01.10.2003
Cover des Buches Isabelle (ISBN: 9783894255138)

Isabelle

 (7)
Erschienen am 01.03.2002
Cover des Buches Tiffany (ISBN: 9783894251468)

Tiffany

 (7)
Erschienen am 01.05.2006
Cover des Buches Charlotte (ISBN: 9783894255367)

Charlotte

 (5)
Erschienen am 01.06.2004
Cover des Buches Finstere Wasser (ISBN: 9783894255572)

Finstere Wasser

 (3)
Erschienen am 15.09.2007
Cover des Buches Rebecca (ISBN: 9783894255527)

Rebecca

 (3)
Erschienen am 15.05.2006

Neue Rezensionen zu Felix Thijssen

Cover des Buches Ingrid (ISBN: 9783894255244)
Herbstroses avatar

Rezension zu "Ingrid" von Felix Thijssen

Wer war der Mörder?
Herbstrosevor 5 Monaten

Nachdem er seinen Job bei der Mordkommission in Amsterdam aufgegeben hatte, verdingt sich Max Winter nun als Privatdetektiv und versucht, die ländliche Ruhe in seinem neu erworbenen Haus am Deich zu genießen. Seine neuen Nachbarn sind die alleinstehende Jenny und ihr 2jähriger Sohn Tommy und Ingrid und Peter Brack, ein kinderloses Ehepaar. Als bei einer Feier anlässlich Ingrids Geburtstags Jenny von ihrem Vermieter Bokhof belästigt wird, begleitet Max sie nach Hause. Am nächsten Morgen wird Jenny mit eingeschlagenem Schädel in der Küche aufgefunden, der kleine Tommy ist weinend in seinem Zimmer eingesperrt. Noch bevor die Polizei kommt nehmen Ingrid und Peter den Jungen zu sich und beauftragen Max, nach Tommys Vater und eventuellen Verwandten zu suchen. Zunächst werden Vermieter Bokhof und auch Max verdächtigt, denn beider Fingerabdrücke befinden sich im Haus - und Max’s Suche nach Tommys Vater wird bald zur Suche nach dem Mörder … 

Felix Thijssen, geb. 1933, war ein niederländischer Schriftsteller und Drehbuchautor – er starb im Juli 2022 an seinem Wohnort in Frankreich, wo er die letzten Jahrzehnte lebte und arbeitete. Er schrieb insgesamt mehr als 80 Bücher aus verschiedenen Bereichen. In Deutschland wurde er besonders durch die dreizehn Folgen seiner Max-Winter-Kriminalromane bekannt. Bei „Ingrid“ handelt es sich um Band 4 der Reihe. 

Der Autor hat hier eine fesselnde Geschichte mit durchaus überzeugenden Charakteren geschrieben. Besonders sticht natürlich Max Winter hervor, der mit seiner Freundin Nell, die später hinzukommt und CyberNell genannt wird, auch die kniffligsten Situationen meistert. Max Winter fungiert als Erzähler und bringt dadurch ihn und seine Arbeitsweise dem Leser sehr nahe. Überraschenderweise ist der Täter bereits nach 2/3 des Buches gefasst. Kann das sein? Was passiert nun auf den restlichen Buchseiten? Hat man vielleicht den Falschen erwischt oder geschieht gar noch ein Mord? Es bleibt jedenfalls spannend. 

Der ausgefeilte Schreibstil Felix Thijssens überzeugt und die Protagonisten handeln so, dass man jederzeit den Überblick behält. Stellenweise wirkt das Geschehen etwas ungereimt, doch zum Ende hin ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild. Abschließend ist zu sagen, dass es sich hier um einen gut geschriebenen und spannenden Krimi handelt, bei dem die Figuren durchaus glaubhaft und lebensecht agieren.

Fazit: Ein Krimi mit interessanter Handlung und schlüssigem Ende, der das Interesse auf weitere Abenteuer des Protagonisten weckt. 

Kommentare: 3
Teilen
Cover des Buches Finstere Wasser (ISBN: 9783894255572)
Eberhardters avatar

Rezension zu "Finstere Wasser" von Felix Thijssen

Finstere Wasser - Felix Thijssen
Eberhardtervor 10 Jahren

 

Die 21-jährige Francine lässt sich von ihrem Freund Jimmy überreden, als Geldbotin bei einer Kindesentführung mitzumachen. Sie wird von drei Betrunkenen überfallen, die Geldübergabe scheitert, Jimmy verschwindet. Als Francine ihren Vater bittet, das Kind aus dem Versteck zu befreien, wird er von der Polizei gestellt. Das Kind ist tot ...

Recht ungewöhnlicher Krimi, der nicht als Whodunnit oder Ermittler-krimi funktioniert, sondern als Vater-Tochter-Drama vor einem Krimi-Hintergrund. Mitunter etwas langatmig, aber reizvoll.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Isabelle (ISBN: 9783894255138)

Rezension zu "Isabelle" von Felix Thijssen

Rezension zu "Isabelle" von Felix Thijssen
Ein LovelyBooks-Nutzervor 14 Jahren

Gut geschriebener Krimi. Nicht ganz so blutrünstig. Aber trotzdem spannend. Die Personen werden aus der Sicht jeweils verschiedener Menschen beschrieben. Das finde ich interessant. Auch die Beschreibung der jeweiligen Stimmung, ist für mich perfekt. Es hat mir, wie "Cleopatra", genau so gut gefallen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks