Felix Thijssen Caroline

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Caroline“ von Felix Thijssen

Der Privatdetektiv Max Winter und seine Freundin CyberNel machen Urlaub auf der südfranzösischen Insel Porquerolles. Dort lernen sie Caroline kennen, eine unattraktive und schüchterne junge Frau, die ihnen von ihrem Plan erzählt, ein Buch zu veröffentlichen. Caroline ist – Ironie des Schicksals – die Tochter des bildschönen Models Valerie Romein. Kurz nach seiner Rückkehr in die Niederlande erhält Max einen Anruf von Valerie: Ihre Tochter ist verschwunden und Max soll herausfinden, was geschehen ist. Gedrängt von CyberNel, die Caroline ins Herz geschlossen hat, nimmt Max den Auftrag an. Von Valerie erfahren sie Carolines trostlose Lebensgeschichte. Das Kind wuchs bei den Großeltern auf – im Leben der berühmten Mutter gab es keinen Platz für das hässliche Entlein. Der Vater, Dolf Romein, hat sich von Frau und Kind getrennt und sich in den neunzehn Jahren ihres Lebens nie um seine Tochter gekümmert. Den Grund erfahren Max und CyberNel, als sie den Mann aufsuchen: Valerie war bereits schwanger, als sie heiratete, Dolf war nicht der Vater von Caroline – das hat er auch dem Mädchen kurz vor ihrem Verschwinden eröffnet. Doch es gibt ein weiteres Familiengeheimnis. Valerie hatte eine jüngere, geistig behinderte Schwester, die vor zwanzig Jahren vergewaltigt und ermordet wurde. Hat Carolines Verschwinden mit diesen alten Familiengeschichten zu tun? Dann finden Max und Nel heraus, dass sich in Carolines Leben kurz vor ihrem Verschwinden etwas Aufregendes ereignet haben muss. Hat es etwas mit ihren Ambitionen als Schriftstellerin zu tun? Max und Nel tauchen tief ein in den Sumpf alter Schande und frischer Gräueltaten, doch da ist es für Caroline vielleicht schon zu spät.

Ich liebe den Stil von Felix Thijssen, es sind keine bluttriefenden Thriller, sondern bauen sich psychologisch auf.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich soll nicht lügen

Sehr packend, man rätselt bis zum Ende, wer nun die Wahrheit sagt und wer lügt. Jedoch mir ein bisschen zu verworren.

Steffinitiv

Der Totensucher

Spannend ohne Längen mit sympathischen Protagonisten. Für meinen Geschmack etwas zu actionbeladen, dennoch klare Leseempfehlung

antonmaria

Kalter Schnitt

Durchweg spannend!

Kathleen1974

Spectrum

Ungewöhnliche Charaktere, vielschichtige Handlung, spannend bis zum Schluss - mir hat es sehr gut gefallen.

miah

Death Call - Er bringt den Tod

Mega Spannend

mullemaus76

Die Kinder

Packend Spannend

mullemaus76

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen