Felix Woitkowski , Timo Bader The End. Elf Schlusskapitel ungeschriebener Romane

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The End. Elf Schlusskapitel ungeschriebener Romane“ von Felix Woitkowski

Wenn zwei Menschen vor einer teuflischen Wahl stehen und Narwale träumen. Wenn im Wilden Westen Schüsse fallen und Planeten untergehen. Wenn der Mörder ein anderer ist. Dann endet, was nie begonnen hat. »Die grundlegende Idee ist ebenso einfach wie abstrus. Statt Kurzgeschichten sind in diesem Buch die Schlusskapitel versammelt, jeder Beitrag aus einem eigenen Genre. Es handelt sich jedoch nicht um Leseproben, denn die Romane, zu denen sie gehören, wurden nie geschrieben. Zwar deuten die Kapitel an, dass zuvor bereits viel geschehen ist, doch zurückblättern kann niemand. Der eine oder andere Leser wird sich deshalb in die Rolle eines Fernsehzuschauers versetzt sehen, der auf der Suche nach dem richtigen Film durch die Programme zappt und sich kurz vor dem Finale auf einen Krimi, Historienstreifen oder Western einlässt. Dieser Eindruck der Unvollständigkeit ist durchaus gewollt.« (Felix Woitkowski, »Nachrede«) Elf Autoren, elf Schlusskapitel ungeschriebener Romane. Felix Woitkowski, Nachrede Timo Bader, Die Qual der Wahl Petra Hartmann, Unter blutiger Flagge Heidrun Jänchen, Der schwarzweiße Bote Gottes Gerd Scherm, Der Musketier des Markgrafen Vincent Voss, Die Hoffnung stirbt zuletzt Bettina Ferbus, Die Einhörner des Meeres Bettina Unghulescu, Alpenglühen Felix Woitkowski, Tot ist der König, der König ist tot Arthur Gordon Wolf, Eisiges Feuer Wolfgang Schroeder, Die Teufel aus den Magdalena Mountains Uwe Voehl, Tod und Schinken Felix Woitkowski, Über das Problem, hinten zu beginnen. Ein Essay
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "The End. Elf Schlusskapitel ungeschriebener Romane" von Felix Woitkowski

    The End. Elf Schlusskapitel ungeschriebener Romane

    FelixWoitkowski

    Zum Erscheinen der Anthologie »The End. Elf Schlusskapitel ungeschriebener Romane« von Felix Woitkowski (Hrsg.) im Verlag p.machinery veranstalten wir ein Preisausschreiben.  Wir suchen die spannendsten, einfallsreichsten und ungewöhnlichsten Rezensionen zu Romanen, die es nicht gibt. Dabei kann es sich um leidenschaftliche Verrisse, glühende Lobhudeleien oder differenzierte Kritiken handeln. Die Hauptsache ist, ihr rezensiert auf möglichst lesenswerte Weise einen Roman, der nie geschrieben wurde. Damit es fair bleibt, müssen alle Rezensionen selbst verfasst und frei von Rechten Dritter sein. Auch suchen wir keine Rezensionen zu Fanfiction, zu Parodien existierender Romane oder zu nicht verfassten Werken tatsächlich existierender Autoren. Werdet stattdessen selbst kreativ und schöpft aus eurer eigenen Fantasie. Zu gewinnen gibt es je eines von drei Büchern von Felix Woitkowski: Ein Exemplar der fantastischen, märchenhaften Anthologie »Im Bann des Nachtwaldes«, Ein Exemplar des Fachbuchs »Kollaboratives und literarisches Schreiben im Internet«, Ein Exemplar der Anthologie »The End. Elf Schlusskapitel ungeschriebener Romane« Einsendungen können bis zum 30. November 2013 an Felix.Woitkowski (at) gmx.de geschickt werden. Jeder Teilnehmer darf sich nur mit einem Beitrag beteiligen. Die drei Gewinner werden nach Kriterien des subjektiven Geschmacks einer kleinen Jury bestimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten genügend lesenswerte und veröffentlichungsreife Rezensionen zusammenkommen, wird eine Publikation der besten Beiträge ins Auge gefasst werden. Im Fall der Fälle informieren wir die Verfasser der ausgewählten Rezensionen natürlich rechtzeitig über die Konditionen und fragen nach Ihrem Einverständnis. Felix Woitkowski et al. THE END Elf Schlusskapitel ungeschriebener Romane Außer der Reihe 9 p.machinery, Murnau, September 2013, 196 Seiten, Taschenbuch ISBN 978 3 942533 74 4 – EUR 8,90 (DE) Weitere Informationen zum Buch, Klappentext und Cover gibt es hier: http://www.pmachinery.de/unsere-bucher/auser-der-reihe/woitkowski-felix-et-al-the-end

    Mehr
    • 8
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks