Neuer Beitrag

FeniaKubin

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Der Juni startet mit Lorelai! 

Ich möchte euch hiermit zu der Leserunde zu meinem Jugend-Erotik-Roman "Ich liebe dich, Lorelai" einladen. Dafür stelle ich 10-15 eBooks und 2 Taschenbücher zur Verfügung.

Ihr steht auf Highschool-Storys? Auf ironischen Humor und Sarkasmus? Ihr habt Lust auf Erotik? Und Liebe? 

Dann könnte euch die etwas andere Liebesgeschichte um Matan und Lorelai gefallen. In der Sicht des (zu Anfang) schüchternen, selbstironischen Highschool-Schülers Matan verliebt man sich in Lorelai, die irgendwie unnahbar scheint und es dann doch nicht ist ... oder?

Ich würde mich freuen, die Geschichte mit euch gemeinsam zu erleben, also bewerbt euch doch und sagt mir, wen oder was ihr gerade liebt!

Teilnahmebedingungen:

  • Du hast Zeit fürs Lesen vom 1. Juni bis zum 30. Juni.
  • Nach der Leserunde stellst du deine Rezension auf Lovelybooks, gerne auch auf andere Plattformen.
  • Bitte sag mir, ob für dich auch ein eBook in Frage kommt, solltest du das Taschenbuch nicht gewinnen.

Die Teilnehmer der Leserunde werden am 31. Mai bekannt gegeben!


Autor: Fenia Kubin
Buch: Ich liebe dich, Lorelai

Vivi92

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt genau nach meinem Geschmack :)
Da spring ich doch schnell in den Lostopf und versuch mein Glück für ein Ebook :)

Lena205

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich springe auch in den Lostopf für ein Ebook im epup Format (:
Ich liebe im Moment vor allem mein Pferd (:

Beiträge danach
371 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

FeniaKubin

vor 2 Jahren

Kapitel 7-10 Weihnachten & Silvester
Beitrag einblenden

Vivi92 schreibt:
Im Moment fliege ich nur so durch das Buch :) Es war ja klar, dass es nach Halloween nicht vorbei ist zwischen den beiden. Und nach Silvester ist Lorelai doch ein bisschen sympathischer geworden. Sie zeigt, dass sie doch auch verletzlich ist und nicht ganz so abgebrüht wie sie anfangs immer wirkte. Und auch wenn sie nicht die perfekte Einstellung hat kann man sie doch ein bisschen verstehen. Sie ist ein hübsches, beliebtes Mädchen und eine öffentliche Beziehung zu Matan wäre ihr Ende. Das klingt hart, aber so tickt die Gesellschaft leider nunmal. Und es ist nunmal nicht jeder charakterlich stark genug darüber zu stehen, was andere von einem denken.... trotzdem finde ich gut, wie Matan reagiert, indem er ihr das Ultimatum stellt. Ich bin echt wahnsinnig gespannt wie sich das ganze weiter entwickelt ;)

Hui <3 Schön, dass du durch das Buch fliegst.
Ich finde auch, man kann sie recht gut verstehen. Heute habe ich ein Interview geführt. Das passt doch zu diesem Beitrag hier.

6) Wie bist du auf die Idee deiner Geschichte gekommen? Was brachte dich dazu, mal die Perspektive eines Jungen zu zeigen?
(...)
Wie ich auf die Geschichte gekommen bin? Ich dachte: Was ist eigentlich, wenn eine Frau einfach nur Sex haben will. Mit wem hat sie den? Mit ihren coolen Freunden? Nee, da gilt sie schnell als Schlampe, wenn sie es nicht nur mit einem macht. Lorelai will selbstbestimmt, frei, ohne Einschränkungen vögeln. Sie sucht sich einen dafür. Und das ist die Idee, die mir kam.

https://buecherwelten2015.wordpress.com/fenia-kubin/

Vivi92

vor 2 Jahren

Kapitel 11-13 Sie verändern sich, Mr. Coen
Beitrag einblenden

Junge junge die Szene auf dem Klo ist ja nicht ohne :D
Aber natürlich fährt Lora auf Matan ab. Auch wenn sie es öffentlich nicht zugibt, sie fand ihn ja schon vorher toll und nach der optischen Veränderung kann sie einfach nicht anders ;)
Doof nur für Matan, dass er den Ärger abbekommt. Und als die Direktorin behauptete Matan müsse Lora vergewaltigt haben konnt ich nicht mehr vor Lachen :D Auch wenn das für Matan natürlich echt frustrierend ist.
Bin gespannt, wie das Spiel wird und ob er wirklich mit Hally hingeht.
Ist auch interessant, dass sie auf einmal mitmischt :)

Vivi92

vor 2 Jahren

Prom
Beitrag einblenden

So ich bin durch :)
Tut mir leid, dass ich in den letzten Abschnitten nichts mehr geschrieben han aber bin gestern total drin gewesen und konnte mich einfach nicht losreißen :D
Es gab natürlich noch einige höhen und tiefen aber so gehört sich das ja für ein spannendes Finale :)
und das Ende ist genau nach meinem Geschmack :)
Muss jetzt erstmal für meine Abschlussprüfung lernen aber Rezi kommt in den nächsten tagen und wird aufjedenfall gut ausfallen :)

FeniaKubin

vor 2 Jahren

Prom
Beitrag einblenden
@Vivi92

Hui, das freut mich zu lesen. :) Das Ende ist toll, ne ... <3
Ich mag das ja auch soo gerne so schön ... :))

Liebe Grüße, ich freue mich auf die Rezi <3
Fenia

Maria_C_Brosseit

vor 2 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Liebe Fenja,

danke erst ein Mal, dass ich dein Buch lesen durfte. Ich hatte ja schon angeündigt, dass es mich in den Urlaub begleitet hat - deshalb erst heute die Rezi.
Du findest sie auf Amazon hier
http://www.amazon.de/review/R2X4XKM7MWRBLY/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=B00XOGWZZ0

Dennoch möchte ich dir kurz noch ein paar Worte da lassen.

Dein Buch hat mich gut unterhalten, die eigenwillige Satzzeichennutzung fand ich super passend. Matan ist ganz nett, wenn auch seeeehr selbstironisch. Lora finde ich schrecklich. Was für eine doofe Kuh *lach*
Was ich ja auch in meiner Rezi geschrieben habe - ich musste ganz oft an irgendwelche kitschigen Highschool Filme denken. Vielleicht war das so gewollt, vielleicht auch nicht. Es hat mich nicht übermäßig gestört, aber es waren halt alle gängigen Klischees dabei. Irgendwie war klar, dass Matan nach einem "Makeover" dann doch ganz passabel aussieht. Oder das Lora's "Freundin" ihn zur Revanche sexuell zu Diensten sein will.
Ich hatte des Öfteren Glee im Kopf - ein Mal jeder mit jedem bitte.
Lora wollte ich öfter mal einfach nur schlagen.
Nach Außen die Coole geben und eigentlich ein ganz schüchternes Mäuschen sein, dass nur nach Anerkennung sucht. Und ihre Begründung, warum sie mit Matan schläft - oh man. "Du bist hässlich und dir glaubt eh keiner das wir es tun." fand ich fies. Spätestens dann wäre ich an seiner Stelle gegangen.
Insgesamt kann ich seine Faszination an ihr nicht ganz nachvollziehen - also außer das sie hübsch ist. Und mit ihm schläft.

*seufz* Vielleicht bin ich auch nur zu alt und kann mir nicht mehr vorstellen, wie es damals war. Wenn ich jetzt sage "so waren wir aber nicht!" klingt das wie meine Oma. Aber so war ich nicht. Ganz bestimmt.

Ok, ich hoffe mein Geschwafel macht auch nur etwas Sinn - es ist jetzt schon wieder 2 Wochen, 2 Geburtstage und 1 Todesfall her das ich das Buch beendet habe. Also kurz - hat mich gut unterhalten, ist aber nicht mehr ganz meine Altersgruppe, die vielen Klischees haben es mir etwas verlitten, zum Ende hin ist es mir etwas zu viel Hin- und Her und Langatmig geworden - deshalb die 4 Sterne.

Lg Maria
(die als auch Informatikerin froh war, dass jemand den Nerd Level von Matan nicht übertrieben hat und die richtigen Vokabeln und Ausdrücke kennt)

FeniaKubin

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Danke meine Liebe ! :)
Tolle Worte.
Ich habe leider schon zweimal versucht, dir ausführlicher zu antworten und jedes Mal hat Lovelybooks meine Nachricht verschluckt :D
Die gute Lorelai kommt ja gar nicht gut an :D Kann ich gar nicht verstehen. :) Ich mag sie ja einfach hihi :))

Schön, dass es dich unterhalten konnte,
ganz liebe Grüße,
Fenia

Vivi92

vor 2 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

So hier endlich auch meine Rezi :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Fenia-Kubin/Ich-liebe-dich-Lorelai-1157966244-w/rezension/1166818823/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks