Ferdinand Gregorovius Lucrezia Borgia

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lucrezia Borgia“ von Ferdinand Gregorovius

Giftmischerin, Hexe, Ehebrecherin: Viele Legenden ranken sich um Lucrezia Borgia, die Tochter des Papstes Alexander VI. Indem er sich von diesen Mythen distanzierte, gelang dem deutschen Historiker Ferdinand Gregorovius die wahrscheinlich erste unabhängige Biographie der Lucrezia Borgia. Gregorovius schafft aus Briefen, Urkunden und anderen Dokumenten jener Zeit ein beeindruckendes Bild von Lucrezia als Gelehrte, Stellvertreterin des Papstes und Unternehmerin in Ferrara und erzählt damit vom Aufstieg und Fall einer mächtigen Familie. (Quelle:'Fester Einband/01.02.2015')

Stöbern in Biografie

Max

Großartige Erzählung des Lebens von Max Ernst und seinem Umfeld. Kann man nicht wirklich mit Worten beschreiben - muss man selbst lesen!

thelauraverse

Der Serienkiller, der keiner war

Saubere Rechercheleistung, verpackt in einen spannenden Bericht über die menschlichen (therapeutischen) Abgründe

Avila

Alles wie immer, nichts wie sonst

So ein tolles Buch! Ich bin selbst betroffen und fand es unglaublich, wie Julia alle ihre Gefühle und Gedanken in Worte gefasst hat. :)

KleineNeNi

Believe the Hype!

Ein Buch für alle Football- Fans in Deutschland, an dem Coach kommt man da nicht vorbei.

campino246

Unorthodox

Eine bemerkenswerte Geschichte in einem stellenweise holprigen Erzählstil.

Gegen_den_Strom_lesen

Zum Aufgeben ist es zu spät!

Sehr lesenswert!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks