Fernanda Eberstadt

 3,5 Sterne bei 33 Bewertungen
Autorin von Liebeswut und Celia.

Lebenslauf

Fernanda Eberstadt ist in New York geboren. Die höhere Tochter aus der Park Avenue schrieb mit elf Jahren ein Buch über die Russische Revolution. Als Teenager arbeitete sie mit Andy Warhol zusammen und tanzte im Studio 54. Mit achtzehn wurde sie als eine der ersten Frauen im Magdalen College in Oxford aufgenommen. Heute lebt Fernanda Eberstadt zurückgezogen mit ihrer Familie in den Pyrenäen. Sie hat bisher drei Romane geschrieben. Ihre Essays und Kritiken sind im New Yorker, im New York Times Magazine, in der Vogue, in Vanity Fair und in Commentary erschienen.

Alle Bücher von Fernanda Eberstadt

Cover des Buches Liebeswut (ISBN: 9783644309418)

Liebeswut

 (32)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Celia (ISBN: 9783499255359)

Celia

 (1)
Erschienen am 01.09.2012

Neue Rezensionen zu Fernanda Eberstadt

Cover des Buches Liebeswut (ISBN: 9783644309418)
B

Rezension zu "Liebeswut" von Fernanda Eberstadt

Leider nicht mitreißend
Barbara_Neltingvor 21 Tagen

Die Frustration zweier Leben in einer endlosen Aufzählung. Adjektiv- und Fremdwortreiche Beschreibungen der Welt und der Liebe, die einen ratlos und befremdet zurücklassen. Gefühlsarmut – bei den Protagonisten und beim Leser.

Der in über weite Strecken in obigem Stil geschriebene Roman von Fernanda Eberstadt konnte mich nicht mitnehmen. Allzu beliebig und sinnlos erschien mir der Weg ihrer Figuren, zu gelegentlich zwar gar poetisch anmutend, aber dennoch stakkatoartig und hierdurch kalt war mir ihr Erzählstil. Ich beendete das Buch nach 149 Seiten enttäuscht.

Cover des Buches Liebeswut (ISBN: 9783463404646)
Liebes-Langohrs avatar

Rezension zu "Liebeswut" von Fernanda Eberstadt

Rezension zu "Liebeswut" von Fernanda Eberstadt
Liebes-Langohrvor 13 Jahren

Das Buch Liebeswut war sehr verwirrend, das ende war sehr erschreckend, damit hätte ich nicht gerechnet. das buch würde ich nicht noch mal lesen, weil das Buch mir vom Aufbau zu anstregend ist.

Cover des Buches Liebeswut (ISBN: 9783463404646)
B

Rezension zu "Liebeswut" von Fernanda Eberstadt

Rezension zu "Liebeswut" von Fernanda Eberstadt
bücherelfevor 15 Jahren

Beginn und Ende einer leidenschaftlichen Liebe zwischen der Upperclass-Frau Gwen und dem idealistischen Puppenspieler Gideon. Fesselnd, herzerwärmend und am Ende beklemmend schmerzlich. So viele eindringliche Dialoge zwischen zwei Buchdeckeln sind mir bisher selten begegnet.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 82 Bibliotheken

auf 7 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks