Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares

(76)

Lovelybooks Bewertung

  • 100 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 17 Leser
  • 9 Rezensionen
(58)
(12)
(2)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares“ von Fernando Pessoa

Lissabon ist die weiße Stadt am Meer, in der sich Traum und Sehnsucht treffen. Keiner konnte ihre Melancholie und Einsamkeit besser ermessen als Fernando Pessoa. Hinter immer neuen Masken schlüpft er durch die engen Gassen, um mit jedem Blick eine neue Szene des kleinen Welttheaters zu erhaschen.Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Besser kann man die Befindlichkeit der Seele nicht darstellen.

— Maldoror
Maldoror

Niemand schreibt wie Pessoa. Dieses Buch ist episch.

— MelParadis
MelParadis

Ein Gigant.

— Winterblue
Winterblue

Ich lese seit Jahren daran. Immer mal wieder ein bisschen. Und ich liebe es.

— muprl
muprl

täglich morgens und abends Pessoa...und ein völlig neues Universum eröffnet sich!

— fredgoetzis
fredgoetzis

Stöbern in Klassikern

Nineteen Eighty-Four

George Orwell

Die Physiker

Friedrich Dürrenmatt

Homo faber

Max Frisch

Der Kleine Prinz

Antoine de Saint-Exupéry

Abbitte

Ian McEwan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen