Feronia Petri

 3.2 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von St. Pauli Baby, Leichenfeld und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Feronia Petri

St. Pauli Baby

St. Pauli Baby

 (5)
Erschienen am 31.10.2016
St. Pauli Baby: Hamburg Thriller

St. Pauli Baby: Hamburg Thriller

 (2)
Erschienen am 27.03.2014
Leichenfeld

Leichenfeld

 (2)
Erschienen am 15.01.2015
Bunkerleiche

Bunkerleiche

 (1)
Erschienen am 04.04.2015
Bunkerleiche: Hamburg Thriller

Bunkerleiche: Hamburg Thriller

 (1)
Erschienen am 28.08.2015
Leichenfeld: Thriller

Leichenfeld: Thriller

 (0)
Erschienen am 29.08.2014

Neue Rezensionen zu Feronia Petri

Neu
fredhels avatar

Rezension zu "St. Pauli Baby" von Feronia Petri

Geheime Story
fredhelvor 2 Jahren


Für sehr kleines Geld habe ich mir mit "St. Pauli Baby" von Feronia Petri einige Stunden leichte Krimikost auf meinen Kindle geladen.
Kommissarin Isa Boysen ermittelt in Hamburg in einem Todesfall, der zwar als blutiger Suizid getarnt wurde, aber dennoch als brutaler Mord identifiziert werden kann. Das Opfer ist eine erfolgreiche und ehrgeizige Gesellschaftsreporterin. Insgeheim arbeitet sie an einer streng geheimen Exklusiv-Story. Nur ihre beste Freundin ist eingeweiht. Es soll auch noch einen bedrohlichen Stalker im Leben der Toten gegeben haben.
Jede Menge Ermittlungsansätze für Isa Boysen, und viele Spuren für den Leser! 
Das Ende ist gut geraten, bietet Action und auch die Genugtuung, dass der Täter gefasst wurde.
Insgesamt ist der Krimi recht einfach gestrickt, aber weil ich ihn gern gelesen und ausreichend Spannung empfunden habe, vergebe ich gerne eine Leseempfehlung und 3 Sterne.
Allein vom Preis-/Leistungsverhältnis her ist dieser Krimi nicht zu toppen!

Kommentieren0
10
Teilen
darkangel88s avatar

Rezension zu "Bunkerleiche: Hamburg Thriller" von Feronia Petri

Interessanter Titel, Handlung eher schlecht
darkangel88vor 3 Jahren

Die Leiche von ihrer besten Freundin wird gefunden und Kea erfährt von ihren Tod wo sie nach Hamburg zieht. Sie begibt sich auf Spurensuche, da sie der Meinung ist das der gefasste Mörder nicht der Mörder von Sina ist. Dabei findet Kea unschöne Wahrheiten über ihre ehemalige beste Freundin heraus. Sie lernt Lars kennen und beginnt sich in ihn zu verlieben. Ist er der Mörder? Oder will er ihr nur helfen? Das versucht Sina herauszufinden. Die Passage schon am Anfang wo sie sich kennen gelernt haben „…ich habe mich in dich verliebt“ war echt unpasssend und unplausibel. Die beiden haben sich da grade erst gesehen. Der Krimi ist gut aufgebaut und sehr kurz gehalten von 108 Seiten. War jetzt nicht mein Fall, obwohl gut beschriebene Charakter vorhanden waren. War mir einfach zu langweilig geschrieben und ich konnte schnell erahnen wer der Mörder ist. Und halt doch schon sehr überstürzte Handlungen der Personen sowie schnelle Bekenntnisse was halt nicht passt. Ich habe es nicht bis zum Ende gelesen, weil ich es aufgegeben habe der Geschichte weiter zu folgen. Ist schade für die super Idee von der Schriftstellerin, aber diese Handlung sollte noch etwas ausgebaut werden oder verändert werden. Ich würde es nicht weiterempfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen
R

Rezension zu "Leichenfeld" von Feronia Petri

Seltsam aber ok
RedStingervor 3 Jahren

Ist ganz nett, hat mich aber auch manchmal zu sehr verwirrt. Die Geschichte ist eigentlich nicht unspannend, aber ich habe immer wieder so ein "Wo bleibt der große Knall?" Gefühl gehabt, da wurde viel Potential verschenkt. Nix für Leute die es härter mögen, eher was für nebenbei.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks