Fikry El Azzouzi

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Wir da draußen

Bei diesen Partnern bestellen:

Sie allein

Bei diesen Partnern bestellen:

Wir da draußen

Bei diesen Partnern bestellen:

Drarrie in de nacht / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ‚Es ist stärker als du selbst.‘

    Wir da draußen
    sabatayn76

    sabatayn76

    03. January 2017 um 22:06 Rezension zu "Wir da draußen" von Fikry El Azzouzi

    Inhalt: Der 15-jährige Ich-Erzähler Ayoub lebt im belgischen Waasdorp und trifft sich mit seinen Freunden Fouad, Karim und Maurice meistens im Waschsalon des Ortes, da die Jungs nicht wissen, wo sie sonst ihre Zeit verbringen sollen. Sie alle haben Probleme zu Hause und wissen nicht recht, wohin sie im Leben wollen und können - Ayoub wird von seinem Vater tyrannisiert, Fouad ist zu Hause rausgeflogen, Karim (der eigentlich Kevin heißt und zum Islam konvertierte) erträgt seine alkoholkranke Mutter nicht mehr, und Maurice lebt ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Auf der Verliererseite

    Wir da draußen
    serendipity3012

    serendipity3012

    03. October 2016 um 11:29 Rezension zu "Wir da draußen" von Fikry El Azzouzi

    Auf der Verliererseite Ayoub und seine Freunde führen ein Leben abseits der Gesellschaft, irgendwo in Belgien. Von den Eltern herausgeworfen und aufgegeben, dreht sich das Leben der vier darum, Zeit totzuschlagen und möglichst Spaß dabei zu haben. Ayoub und Fouad haben marokkanische Wurzeln, Maurice ist Halbafrikaner. Karim heißt eigentlich Kevin, hat sich aber im Zuge seiner Konvertierung zum islamischen Glauben unbenannt. Die vier ziehen durch die Straßen, auf der Suche nach Drogen und nach leicht zu habenden Frauen, eine ...

    Mehr