Filippo Coarelli

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Rom, Pompeji, archäologischer Führer und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Filippo Coarelli

Filippo Coarelli, geboren 1936 in Rom, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Römische Geschichte an der Universität von Perugia. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der römischen Frühgeschichte sowie der Geschichte und Topographie der Stadt Rom.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Filippo Coarelli

Cover des Buches Rom: Der archäologische Führer (ISBN:9783805352192)

Rom: Der archäologische Führer

 (1)
Erschienen am 28.06.2019
Cover des Buches Pompeji (ISBN:9783777495309)

Pompeji

 (0)
Erschienen am 01.10.2002
Cover des Buches Lübbe archäologischer Führer Pompeji (ISBN:9783785702284)

Lübbe archäologischer Führer Pompeji

 (0)
Erschienen am 01.01.1990
Cover des Buches Rom (ISBN:9783805326858)

Rom

 (2)
Cover des Buches Rome and Environs (ISBN:0520079612)

Rome and Environs

 (0)
Erschienen am 21.02.2011

Neue Rezensionen zu Filippo Coarelli

Neu

Rezension zu "Rom: Der archäologische Führer" von Filippo Coarelli

Rom- die Architektur der Römer eindrucksvoll in Text und Bild
Buchraettinvor 8 Monaten

Rom- die ewige Stadt.
Dieses Sachbuch zeigt schon auf den ersten Seiten des Durchblätterns eine Vielzahl an Fotos, Zeichnungen und Details, die mich wirklich begeistert hat.
Vom Format her kann man das Buch besonders bei einer Reise vor Ort auch gut mitnehmen, das ist ein wirklicher Vorteil. Was mir mit der Gestaltung des Textes nicht so gut gefallen hat war die Lesefreundlichkeit für mich als Leser. Der Text ist hier in drei Blöcken pro Seite angeordnet. Ich hätte auch eine Lesebändchen toll gefunden- aber das sind Kleinigkeiten.
Das Inhaltsverzeichnis zu Beginn des Buches bietet eine gute Übersicht über die Themen des Sachbuches. Die großen Bauten werden hier vorgestellt. Die religiösen Zentren der Stadt. Die Augusteischen Regionen und dann folgt ein reichhaltiger Anhang.
Interessierte Leser finden hier ein Verzeichnis der Bautechniken mit Fotos von Baumaterialien, eine Übersicht der römischen Kaiser, ein umfangreiches Literaturverzeichnis, da auch unterteilt wird in Fachgebiete. Und zum Nachschlagen ist hinten im Buch auch ein Register vorhanden.
Die Einleitung zum Buch lädt den Leser auf eine geschichtliche Reise in die Entstehung der Stadt ein. Wichtige Daten und Jahreszahlen werden hier vorgestellt. Die Entstehung einzelner Bauten schon erwähnt. Ich mochte auch sehr, dass hier im Buch viel mit Fotos, alten Karten und Abbildungen bearbeitet wird. Das macht das Lesen anschaulicher und zeigt einem als Leser auch die Faszination dieser Bauwerke,
Luftbilder geben mir als Leser einen Eindruck über die Größe der Bauweise. Der beschreibende Text zu den einzelnen Bauten geht schon ins Detail und in die Tiefe. Ich fand das sehr komplex und wer da wirklich genauer in die Geschichte der Stadt eintauchen will, der wird bei diesem Sachbuch bestimmt fündig und auch begeistert sein.
Auch Ornamente werden beschrieben und erklärt. Sehr faszinierend sind auch die Abbildungen von Modellen der damaligen Stadt. Die Zeit, zu der diese Stadt entstand und was da geleistet wurde, das finde ich sehr interessant.
Das Buch weckt Neugier auf die Lebensweisen und die Kultur der Römer. Inspiriert sich weiter damit auseinanderzusetzen. Gibt viele Einblicke in die Bauweisen und Bauten der Stadt.
Für alle Lateinschülern, an Geschichte Interessierten, Romreisenden und auch Architekturfans ist dieses Sachbuch ein wahres Kleinod.

Kommentare: 2
35
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks