Finn Beales

 4,8 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf

Finn Beales ist ein preisgekrönter britischer Fotograf mit den Schwerpunkten Reise, Lifestyle und Werbung mit Kunden wie Apple, Land Rover, Omega oder Cartier. Instagram nutzt er von Anbeginn und hat dort inzwischen eine große Fangemeinde. Er ist der Autor des Buchs Foto-Storytelling: Workshop für Fotos, die Geschichten erzählen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Finn Beales

Neue Rezensionen zu Finn Beales

Cover des Buches Let's Get Lost: Der perfekte Augenblick an den schönsten Orten der Welt (ISBN: 9783791388526)
sommerleses avatar

Rezension zu "Let's Get Lost: Der perfekte Augenblick an den schönsten Orten der Welt" von Finn Beales

Eine bildgewordene Hommage an die Schönheit unserer Erde!
sommerlesevor 2 Jahren

Der Prestel Verlag ist Garant für tolle Fotobildbände. In "Let´s get lost" hat der Herausgeber und preisgekrönte Fotograf Finn Beales eine Reihe von Naturfotografien zusammen gestellt, die rund um die Welt führen und die Schönheit wilder Natur abbilden. 

Der Herausgegeber Finn Beales hat in diesem Buch faszinierende Fotoaufnahmen von namhaften Fotograf:innen gesammelt. Die Kapitel teilen sich in : Gebirge, Karge Natur, Küste, Eis & Schnee, Flüsse & Seen und Wälder.

Die gezeigten Orte sind über die ganze Welt verstreut und zeigen eine Vielzahl von unterschiedlichen Formen der Natur, von Motiven, Stimmungen und Eindrücken, die die Besonderheit der Gegend in den Vordergrund stellen. Hier werden Momentaufnahmen gezeigt, die Eindrücke widergeben, besondere Stimmungen widerspiegeln und durch die Lichtverhältnisse eine besondere Wirkung darstellen und den Betrachter einfach nur verzaubern. Entstanden sind traumhaft schöne Aufnahmen aus der Natur, die einfach nur wunderschön sind und staunen lassen. Fotofreunde und Naturliebhaber werden gleichermaßen begeistert und verzückt sein. 

Diese Aufnahmen wecken Fernweh, zu jedem Schauplatz gibt es die genauen Koordinaten und stimmungsvolle und informative Texte zu den Hintergründen und den Besonderheiten der Gegend. Interessant finde ich auch die speziellen Tipps und Angaben der Fotograf:innen zu den bestmöglichen Aufnahme-Momenten ihrer Motive.

  

Dieser wunderschöne Fotobildband dokumentiert einzigartige Sehnsuchtsorte und traumhafte Locations aus aller Welt. Gezeigt werden atemberaubend schöne Bilder aus der Natur, die künstlerisch in Form von fantastischer Fotografie-Kunst präsentiert werden. Das Buch ist eine Hommage an die Schönheit unserer Erde!  

Cover des Buches Let's Get Lost: Der perfekte Augenblick an den schönsten Orten der Welt (ISBN: 9783791388526)
culejules avatar

Rezension zu "Let's Get Lost: Der perfekte Augenblick an den schönsten Orten der Welt" von Finn Beales

Stimmungsvolle Fotografien
culejulevor 2 Jahren

Optisch sticht dieser Bildband durch sein hochwertiges und ästhetisches Cover heraus und beeindruckt von außen und innen mit einem modernen Design, das mir sehr gut gefallen hat. Fotografinnen und Fotografen laden den Leser auf ca. 235 Seiten ein, eindrucksvolle Orte weltweit zu entdecken. Vor allem die stimmungsvollen Fotografien sind dabei im Mittelpunkt eines jeweiligen Ortes.

Aufgeteilt ist das Buch in folgende Kapitel: 

  • Gebirge
  • karge Natur
  • Küste
  • Eis & Schnee
  • Flüsse & Seen 
  • Wälder

Der Leser entdeckt unter anderem Orte, wie Cape Wrath Trail, Patagonien, Ilulissat, Alaska, Sambia und noch viele weitere ...

Anhand kleiner Texte beschreibt der jeweilige Fotograf bzw. die jeweilige Fotografin, eine Momentaufnahme, wie es zu dem Ort gekommen ist und generell das Prozedere hinter den Abbildungen.

Ich habe richtig Lust bekommen, meine Spiegelreflexkamera wieder herauszuholen und sofort selbst neue Orte zu entdecken. Diesen Bildband kann ich nur empfehlen.

Cover des Buches Let's Get Lost: Der perfekte Augenblick an den schönsten Orten der Welt (ISBN: 9783791388526)
Ophelialaurinroses avatar

Rezension zu "Let's Get Lost: Der perfekte Augenblick an den schönsten Orten der Welt" von Finn Beales

Ein wunderschönes und hochwertiges Buch.
Ophelialaurinrosevor 2 Jahren

Meinung: 

Die meisten von uns haben Reiseziele, aber meistens sind es nur Länder und keine genauen Orte. Mit diesem Buch lernt man unglaublich viele schöne Gegenden kennen und lieben. Durch die einzigartigen Aufnahmen von der Natur und den dazugehörigen Texten hat es sich angefühlt, als wäre man gerade dort.

Neben dem Lesen habe ich eine kleine Liste angelegt mit meinen liebsten Orten aus dem Buch wie der Redwood Nationalpark in Kalifornien. Jedoch sind es so viele Orte geworden, sodass ich sie hier definitiv nicht alle aufzählen kann. 

Aber nicht nur der Inhalt hat mich begeistert, sondern auch die Qualität des Buches, denn die Veredelung und dicke der Seiten machen das Buch zu etwas ganz besonderem. Ein hochwertiges Buch, das perfekt als Geschenk für Freunde und Familie geeignet ist, die es lieben, zu reisen. 


Eine klare Empfehlung für diejenigen, die neue Orte und Geschichten kennenlernen möchten. 


Fazit: 

Ein wunderschönes und hochwertiges Buch.

5/5

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks