Finn Fletcher Die Stalkerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Stalkerin“ von Finn Fletcher

Die Teenagerin Misty dringt in Brians Haus ein.
Es ist nicht das erste Mal. Sie stalkt ihn, da sie in ihn verliebt ist. Er ist ein gutaussehender Footballspieler, der in ihre Highschool geht, sie aber nicht beachtet, vielleicht noch nicht einmal von ihrer Existenz weiß. Sie ist ein unscheinbares Mädchen und meint, mit den hübschen Mädchen ihrer Schule nicht mithalten zu können. Um ihm so nah wie möglich zu kommen, ohne Fehler zu machen, sucht sie sich auch andere Opfer, um das perfekte Stalken zu üben. Und die Ereignisse überschlagen sich ...

Nicht mein Geschmack!

— YH110BY

Stöbern in Jugendbücher

Und du kommst auch drin vor

Ich finde dass das Ende zu kurz geschrieben war, insgesamt gebe ich dem Buch 3 von 5 Sternen.

Pineapple_14

Spiegelherz

Ein toller Auftakt, welchen man unbedingt lesen sollte!

BooksofFantasy

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Emily Bold hat es mal wieder geschafft! Tolle Geschichte, ich freue mich schon auf den Folgeband!

lisamarie_94

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Es passt einfach alles Cover, Klappentext und Roman Inhalt. Macht einfach nur süchtig auf mehr!

Rajet

Fire & Frost - Vom Eis berührt

Wow tolles Buch! Hatte zwischendurch seine längen, denoch 5 Sterne von mir!:)

Xbooks_loveX

Manipuliert

Genial, hochspannend wie wir T.Terry kennen und endet mit einem Pauckenschlag.

LillySj

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Stalkerin

    Die Stalkerin

    YH110BY

    05. July 2017 um 14:51

    Misty ist ein Teenager und total verliebt in den Footballspieler Brian. Weil er für sie unerreichbar scheint, bricht sie bei ihm daheim ein und beobachtet ihn, während sie sich unter seinem Bett versteckt hält. Außerdem bricht sie auch bei anderen Teenagern ins Haus ein, um das Stalken zu üben. Schließlich landet sie sogar im 'Gefängnis, wird dann aber bald von ihrer Tante auf Kaution wieder freigelassen. Doch auch das ist ihr keine Lehre und der Wahnsinn geht weiter....Das Buch hat sich kurzweilig und schnell lesen lassen, konnte mich aber nicht wirklich überzeugen. Ich fand die ganze Geschichte ziemlich unrealistisch und an den Haaren herbeigezogen. Zu keinem der Charaktere konnte ich richtigen Zugang bekommen und Misty war mir kein bisschen sympathisch. Auch die Hintergründe für die ganzen hinrissigen Aktionen von Misty hätte ich gerne etwas mehr durchleuchtet und erklärt gehabt.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks