Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Kommst du dem Knochensammler auf die Spur?

In London geht ein Mörder um. Das besonders Perfide an ihm: Er sammelt menschliche Knochen. Mit jedem Mord, den er begeht, wächst seine Sammlung. Dabei hinterlässt er eine grausige Spur aus Leichen. Sein nächstes Opfer soll das Glanzstück seiner Sammlung werden: Der kleine Jakey leidet an einer seltenen Knochenkrankheit, die seinen Körper langsam verknöchern lässt. Können die Ermittler dem Knochensammler zuvor kommen, um das Leben des Jungen zu retten?

Das erfährst du, indem du dich auf unserer Aktionsseite selbst auf Spurensuche begibst und das Rätsel um den Knochensammler löst, um eines von 30 Exemplaren von "Der Knochensammler – Die Ernte" von Fiona Cummins zu erhalten!

Über das Buch:     
Er sammelt aus Leidenschaft. Knochen. Menschliche Knochen. Doch das Herzstück fehlt ihm noch in seiner Sammlung. Die Knochen von Jakey. Einem sechsjährigen Jungen, der am Münchmeyer-Syndrom leidet, einer seltenen Knochenkrankheit, die Jakeys Körper langsam verknöchern lässt ...
Den Knochensammler vergisst so schnell niemand mehr: Wie ein Schatten gleitet er durch Londons Straßen und verfolgt einen teuflischen Plan. 

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!    


Über die Autorin:
         
Fiona Cummins ist Journalistin und schreibt für große britische Tageszeitungen und Magazine, wenn sie nicht gerade an einem Roman arbeitet. Ihre ›Knochensammler‹-Thriller sorgten noch vor Erscheinen international für großes Aufsehen und werden fürs Fernsehen verfilmt. Fiona Cummins lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Essex.



Gemeinsam mit FISCHER Scherz vergeben wir in unserer Leserunde 30 Exemplare von "Der Knochensammler – Die Ernte". Was du tun musst, um dabei zu sein? Bewirb dich bis einschließlich 26.03. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und löse folgende Aufgabe:   

Kannst du das Rätsel auf der Aktionsseite lösen? Enthülle das geheime Codewort und verrate es uns direkt auf der Aktionsseite


Vergiss nicht, dich im Anschluss hier in der Leserunde zu bewerben – aber verrate nicht das Lösungswort!

Ich bin schon gespannt, ob du das Rätsel lösen kannst und drücke euch allen fest die Daumen.         

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.  

Autor: Fiona Cummins
Buch: Der Knochensammler - Die Ernte

Marina_Nordbreze

vor 9 Monaten

Ein Brief von Fiona Cummins an ihre Leser

Fiona Cummins hat einen Brief an ihre Leser verfasst, um euch in die richtige Stimmung für "Der Knochensammler" zu versetzen:

_____________

Liebe Leserin, lieber Leser,

haben Sie je die Angst im Nacken gespürt?

Erdman und Lilith Frith spüren sie jeden Tag, denn ihr sechsjähriger Sohn Jakey leidet an einer schweren Krankheit, die seinen Körper in ein Gefängnis aus Knochen einschließt. Eine Krankheit, die ihn irgendwann töten wird.
Aber stellen Sie sich vor, dass das nicht Ihre einzige Angst bleibt. Dass es da plötzlich auch eine Bedrohung von außen gibt, einen Mann auf der Suche nach einem Neuzugang für seine makabre Sammlung menschlicher Knochen.

Die Idee zu ›Der Knochensammler – Die Ernte‹ kam mir das erste Mal während einer Zeit, in der auch meine Familie mit schweren Krankheiten zu kämpfen hatte.

Über die dunkelsten Winkel der menschlichen Seele zu schreiben, half mir dabei, mit meinen schlimmsten Vorstellungen fertig zu werden. Jemanden zu lieben, ist das größte Glück, aber für mich ist damit auch untrennbar der Gedanke verbunden, diesen Menschen verlieren zu können.

Mein Roman handelt von einer Ermittlerin, die ihrer eigenen Trauer zu entkommen versucht; einem Vater, der vergessen hat, wie man liebt; einem Täter, der weder schwarz noch weiß ist, nicht nur böse, aber auch nicht gut, sondern irgendetwas dazwischen.

Aber in meinem Buch geht es auch um das Dunkle, das in jedem von uns schlummert, den Kampf zwischen Licht und Schatten, Vergeltung und Vergebung. Und darum, die Hoffnung nicht aufzugeben, wenn es schon keine Hoffnung mehr zu geben scheint.

Ich wollte einen Roman schreiben, der Nervenkitzel bereitet, einen Serienkiller-Pageturner, und der doch auch immer wieder Humor aufblitzen und Menschlichkeit durchscheinen lässt.

Ich hoffe, Ihnen gefällt ›Der Knochensammler‹. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit nehmen, meinen Roman zu lesen.

Herzliche Grüße
Fiona Cummins


_____
Copyright des Fotos: Simon Burke

1 Foto

Langeweile

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Beschreibung hört sich sehr gruselig an , aber so mag ich es . Daher würde ich dieses Buch sehr gerne lesen, hoffentlich ist die Glücksfee auf meiner Seite.

Beiträge danach
542 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Steffi1611

vor 7 Monaten

3. Leseabschnitt (Seite 161 - 279)
Beitrag einblenden
@gagamaus

Das es sich um Erdmans Bruder handelt, habe ich mir auch gedacht.
Aber ich denke, dass der Vater vom Knochensammler eher den ersten Firth für die Sammlung beschafft hat. Würde ich zumindest vom Alter als logischer empfinden.

Steffi1611

vor 7 Monaten

4. Leseabschnitt (Seite 283 - 390)
Beitrag einblenden

Jetzt ist klar wer der Knochensammler ist. Ein Angestellter aus dem Krankenhaus. Passt aber auch gut, immerhin kommt er so immer an die Informationen und es ist ein leichtes Leichen zu stehlen. Mich wundert nur, warum er jetzt Menschen umbringt.
Den Zwillingsbruder von Erdmann haben sie ja auch erst gestohlen, als er schon tot war. Da hätte man bei dieser Methode auch einfach bleiben können.

Die Frau vom Knochensammler... Sie ahnt gar nichts und ihre Angst als die das Kaninchen gesehen hat. Ihre Schlussfolgerung ist gut, aber sie ist auf dem falschen Weg.

Steffi1611

vor 7 Monaten

5. Leseabschnit (Seite 393 - 474)
Beitrag einblenden

Der Showdown... Leider mit vielen Momenten zum Kopfschütteln...
Wie kann Etta da alleine hingehen und sich dann einfach abstechen lassen? Hat sie keine Waffe mit gehabt. Merkwürdig...
Erdmann kann ich ja noch verstehen, er will einfach nur seinen Sohn finden und da tut man kopflose Dinge, aber als Polizistin so da rein zu laufen. Unglaubwürdig für mich.
So ein halbes Happy End finde ich gut. Immerhin merkt man so wie alle auf ihre unterschiedliche Art trauern oder versuchen weiter zu leben und niemand ist einfach nur glücklich.
Clara war für mich der liebste Charakter in dieser Geschichte. Alle anderen sind mir gar nicht näher gekommen. Wegen ihr alleine überlege ich die Fortsetzung zu lesen. Weil ich möchte das es ihr gut geht. Alle anderen sind da nur Beiwerk.

Wirklich begeistert hat mich das Buch nicht. Der Anfang war gut mit der Entführung und das Ende zum Teil auch... Aber es gab für mich zu viele Kapitel zwischendurch die gar nichts ausgesagt haben. Die Spannung war ebenfalls nicht da. Ein eher mittelmäßiger Thriller.

MikkaG

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen

Bitte entschuldigt die Verspätung, ich hatte die Rezension tatsächlich schon vor einer Weile geschrieben, sie dann aber noch nicht hochgeladen, weil das Buch so schön zu einer Themenwoche passte, die ich für meinen Blog plante... Es geht um Diversität in der Literatur, und da passt "Der Knochensammler" deswegen gut rein, weil zur Thematik unter anderem auch die Darstellung von Menschen mit Behinderungen gehört.

Ich habe in meinem Blogbeitrag geschrieben:

"Andererseits bin ich grundsätzlich skeptisch, wenn in einem Buch Menschen mit ungewöhnlichen, seltenen Krankheiten eine Rolle spielen. Meines Erachtens ist das eine Gratwanderung: Behandelt der Autor diese Charaktere mit Respekt, werden sie komplex und vielschichtig beschrieben und nicht nur auf ihre Krankheiten reduziert? Wurden die medizinischen Fakten gut recherchiert? Oder sind sie wenig mehr als Aufhänger für literarischen Voyeurismus und billige Sensationsgier? Gerade, wenn es um kranke Kinder geht, ist die Gefahr hoch, dass die Krankheit zum Gimmick verkommt – insbesondere, wenn sie aufgrund ihrer Krankheit in die Opferrolle gedrängt werden.

Aber Jakey und Clara, die sich der Knochensammler als seine nächsten Opfer ausgesucht hat, sind mehr als ihre deformierten Knochen: Fiona Cummins zeigt, dass sie im Herzen ganz normale Kinder sind, mit den gleichen Wünschen und Vorlieben wie ihre gesunden Altersgenossen - auch wenn nicht alles für sie möglich ist. Jakey will Fußball spielen und mit seinem Dad Fahrradfahren üben. Clara wünscht sich, dass ihre Mama mehr Zeit für sie hat, und liebt Bonbons.

Dennoch erfährt der Leser viel über ihre Krankheiten: FOP (Fibrodysplasia Ossificans Progressiva) bei Jakey, 'Spalthände' (Ektrodaktylie) bei der kleinen Clara. Ich habe zufällig vor kurzem eine Dokumentation über FOP gesehen, und mir kam im Buch alles fundiert recherchiert und gut erklärt vor, ohne es skrupellos auszuschlachten."

Jedenfalls ist die Themenwoche gestern gestartet, und die Rezension von "Der Knochensammler" wurde heute morgen freigeschaltet. Mir hat das Buch trotz kleiner Schwächen gut gefallen!

Auf LB:
https://www.lovelybooks.de/autor/Fiona-Cummins/Der-Knochensammler-Die-Ernte-1360760209-w/rezension/1454864592/

Auf meinem Blog:
http://www.mikkaliest.de/2017/05/rezension-fiona-cummins-der-knochensammler.html

Auf FB:
https://www.facebook.com/MikkaLiest/posts/1921020938112184

Auf Goodreads:
https://www.goodreads.com/review/show/1958758176

Auf Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Fiona-Cummins/Der-Knochensammler-Die-Ernte-1360760209-w/rezension/1454864592/

Auf Was Liest Du:
http://wasliestdu.de/rezension/trotz-kleiner-schwaechen-sehr-packend

Auf Amazon:
https://www.amazon.de/review/R3SA995D6JQ7AT

Auf WhatchaReadin:
https://whatchareadin.de/buecher/der-knochensammler-die-ernte-thriller#comment-6003

Bei Büchertreff:
http://www.buechertreff.de/thread/96890-fiona-cummins-der-knochensammler-rattle/?postID=2052433&highlight=knochensammler#post2052433

Auf Thalia (noch nicht freigeschaltet, als "Mikka Liest", 09.05.17)
https://www.thalia.de/shop/schweden-42/rezensent/?rezensent=115671&jumpId=2167964

Auf buecher.de ("Mikka Liest", 09.05.27)
http://www.buecher.de/go/user_user/showUserProfile/enc_cid/W1VAXl9UQVRU/lfa/rating-rezensent/

catching_words

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen

Ganz vergessen meine Rezension hier zu schreiben.
Im Gegensatz zu vielen anderen, war ich leider nicht so begeistert von diesem Thriller. Trotzdem bin ich gespannt auf die Fortsetzung, weil ich wirklich gerne wissen möchte, wie das ganze denn weiter geht.

https://www.lovelybooks.de/autor/Fiona-Cummins/Der-Knochensammler-Die-Ernte-1360760209-w/rezension/1452602693/

Steffi1611

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen

Meine Rezi ist ebenfalls fertig... Leider nicht überzeugt von dem Buch.

https://www.lovelybooks.de/autor/Fiona-Cummins/Der-Knochensammler-Die-Ernte-1360760209-w/rezension/1455326839/

ChattysBuecherblog

vor 4 Monaten

Plauderecke

Ich habe mir das Buch aus der Bücherei geliehen und würde hier einfach mal mitlesen, bzw. "meinen Senf noch dazu geben". :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks