Mama macht Murks

von Fiona Gibson 
3,8 Sterne bei9 Bewertungen
Mama macht Murks
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

mysticcats avatar

Gute Buchidee, Umsetzung hat mich nicht überzeugt.

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mama macht Murks"

»Als mein Mann kommt, halte ich ihm grinsend den Artikel entgegen, den ich gerade lese. Die Überschrift lautet: Wenn Daddy fremdgeht. Ich finde das lustig. Aber warum wird Martin plötzlich so bleich? Und warum sagt er: ›Es tut mir leid!‹?« Caitlin wäre gerne eine perfekte Mutter, dazu erfolgreich im Job, sexy und begehrenswert. Nicht ganz einfach, wenn man gerade wegen einer anderen verlassen wurde und sich nun mit drei Kindern allein durchschlagen muss. Was Caitlin braucht, sind starke Nerven – was sie stattdessen findet, ist ein Job als Kummerkastentante bei einem hippen Elternmagazin sowie zwei Männer: der eine zu jung, der andere zu liiert …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426501474
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:415 Seiten
Verlag:Droemer Knaur
Erscheinungsdatum:03.07.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    mysticcats avatar
    mysticcatvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Gute Buchidee, Umsetzung hat mich nicht überzeugt.
    Gute Buchidee, Umsetzung hat mich nicht überzeugt.

    Der Einstieg mit Caitlin, die gerade das Magazin liest, das von einer Freundin herausgegeben wird und dann Martin damit des Fremdgehens überführt war der Knaller - und ich habe mich auf mehr gefreut. Leider wird der Rest des Buches dann sehr langatmig. Bis zur Hälfte habe ich es gelesen, den Rest habe ich nur noch quergelesen um nichts zu verpassen und zu erfahren, wie das Buch ausgeht. Leider war die Handlung aller Personen für mich sehr vorhersehbar und nach dem anfängichen Aufhänger kam für mich handlungsmäßig nichts mehr, was mich interessiert hat. Ich habe auch keine Identifikationsfigur im Buch gefunden, und nur gehofft, dass mich die Story packt.

    Der Schreibstil ist leicht zu lesen und auch die Thematik "Traumfrau mit 3 Kindern wird verlassen" leider sehr aktuell.

    Gute Buchidee, aber die Umsetzung überzeugt mich nicht wirklich.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Kleines91s avatar
    Kleines91vor 5 Jahren
    Sunshine231s avatar
    Sunshine231vor 6 Jahren
    Jonikass avatar
    Jonikasvor 7 Jahren
    C
    chaosmottevor 7 Jahren
    kuschelpfotes avatar
    kuschelpfotevor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    urlaubsbilles avatar
    urlaubsbillevor 9 Jahren
    A
    Ameise76vor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks