Auf falscher Fährte

von Fiona Kelly 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Auf falscher Fährte
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Buechergartens avatar

Leider der letzte Fall des Mystery Clubs...

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Auf falscher Fährte"

Ein Unfall mit Fahrerflucht sorgt in der Stadt für Unruhe. Warum bleiben die Ermittlungen der Polizei ohne Ergebnis? Wieso hört sich die Aussage des einzigen Zeugen so einstudiert an? Hat dieser Fall etwas mit dem Geld zu tun, das in der Bank verschwunden ist?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783473369980
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:178 Seiten
Verlag:Ravensburger Buchverlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buechergartens avatar
    Buechergartenvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Leider der letzte Fall des Mystery Clubs...
    Letzter Fall des Mystery Clubs...

    INHALT:

    Ein Unfall mit Fahrerflucht sorgt in Willow Dale für Schlagzeilen. Als die Ermittlungen der Polizei zu keinem Ergebnis führen, schreitet der Mystery Club ein und verfolgt schon bald eine heiße Spur. Doch das detektivische Können der drei Mädchen ist auch an anderer Stelle gefragt. In der Bank, die Hollys Mutter leitet, ist auf merkwürdige Weise Geld verschwunden und Mrs Adams steht unter Verdacht. Bald entdecken Holly, Tracy und Belinda seltsame Zusammenhänge und geraten bei der Suche nach Beweisen in Lebensgefahr.

     

    EIGENE MEINUNG:

    „Auf falscher Fährte“ ist der 26. Teil der Krimireihe von Fiona Kelly rund um den Mystery Club. Ich war tatsächlich etwas enttäuscht, als ich dieses Cover (und auch das davor) sah, weil die Mädchen darauf keinerlei Ähnlichkeit mit der Holly, der Belinda und der Tracy der ersten 24. Bände haben. Vielleicht mussten die Figuren für die Leser verjüngt werden, aber ich als langjährige Leserin dieser Reihe war/bin schockiert und traurig. Nicht, dass das Bild nicht schön oder zur Geschichte passend wäre, aber zu meiner Vorstellung passt es absolut nicht und gerade auch die „alte“ Belinda hat mir viel besser gefallen!

    Außerdem musste ich mittlerweile feststellen, dass diese (zugegeben schon ältere Buchreihe) von Fiona Kelly wohl in die neuen Reihe „Team Omega“ umgestaltet wurde. Anders kann ich es leider nicht nennen, da in dieser „neuen“ Reihe wohl die Mystery Club-Bände 21, 22, 25 und 26 identisch verarbeitet wurden, allerdings mit dem UNTERSCHIED, dass die Hobbyermittler nun Holly, Belinda und Tom heißen. Ich weiß es ist ein bisschen kindisch, aber ich finde es schrecklich!!! „Team Omega“ startet wohl auch mit diesem letzten Band des Mystery Clubs.

     

    Auf dem Cover sieht man eine Szene aus der Geschichte: Holly, Tracy und Belinda ermitteln auf einem Schrottplatz…und geraten dabei in eine gefährliche Situation!

     

    Mit einem lachenden und einem weinenden Auge geht die Reihe um den Mystery-Club für mich zu Ende. Ich habe die Geschichten um die drei Mädchen bereits als Kind/Jugendliche geliebt und jetzt im Erwachsenenalter noch einmal komplett gelesen. Auch der letzte Teil hat mir wieder gut gefallen: Es ist immer ein bisschen wie nach Hause kommen und wieder Kind sein, wenn ich die Kriminalgeschichten um Tracy, Holly und Belinda lese.

     

    Auch in diesem Band waren die drei Mädchen wieder ein tolles Team obwohl sie sich für ihre Ermittlungen zum Teil wieder aufgeteilt haben! Hier mag ich die anschließenden Mystery Club-Treffen besonders gerne, wenn jede von ihren neusten Erkenntnissen berichtet. Weniger sympathisch (aber wohl so gewollt) war das 11jährige Mädchen, dass in diesem Band eine größere Rolle spielt. Dafür hat mir die Auflösung der Fälle mit einem kleinen Showdown gut gefallen!

     

    FAZIT:

    Alles in Allem ein schöner letzter Band der Krimireihe um den Mystery Club, auch wenn kein wirklicher „Abschluss“ zustande kommt.

    Kommentieren0
    38
    Teilen
    Gennfas avatar
    Gennfavor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks