Fiona Unterasinger Jenseitskontakte. Fallbeispiele und Protokolle

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jenseitskontakte. Fallbeispiele und Protokolle“ von Fiona Unterasinger

Die Autorin zeigt in ihrer Funktion als Medium auf, wie hilfreich Kontakte zur transzendenten Welt sein können – nicht nur für Trauernde, die einen Kontakt zu Verstorbenen suchen, sondern auch für Menschen, die mit Hilfe von Napa ihre eigene Persönlichkeit ergründen wollen. Napa[ngo’], der sich selbst als “Bestandteil mehrdimensionaler Dichte” beschreibt, ist nicht mehr in der materiellen Welt präsent, unterstützt aber Sitter durch sein Wissen und seine Anregungen. Im Lauf der Jahre ist er vielen Menschen ans Herz gewachsen. Unterrichtssitzungen, Readings (Kontakte zu Vestorben-en) und Scans (Suche nach vermissten Menschen und Tieren) stellen unterschiedliche Möglichkeiten des Jenseitskontaktes dar und werden in Form von Fallbeispielen erläutert. Vorliegendes Buch macht deutlich, dass Mitteilungen von Verstorbenen detailliert, stichhaltig und verifizierbar sind. Readingprotokolle sind in Dialogform und direkter Rede gehalten und machen auf diese Weise den Jenseitskontakt transparent und authentisch. Kommentare von Kontaktsuchenden ergänzen die Protokolle.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen