Jenseitskontakte. Fallbeispiele und Protokolle

von Fiona Unterasinger 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Jenseitskontakte. Fallbeispiele und Protokolle
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Jenseitskontakte. Fallbeispiele und Protokolle"

Die Autorin zeigt in ihrer Funktion als Medium auf, wie hilfreich Kontakte zur transzendenten Welt sein können – nicht nur für Trauernde, die einen Kontakt zu Verstorbenen suchen, sondern auch für Menschen, die mit Hilfe von Napa ihre eigene Persönlichkeit ergründen wollen. Napa[ngo’], der sich selbst als “Bestandteil mehrdimensionaler Dichte” beschreibt, ist nicht mehr in der materiellen Welt präsent, unterstützt aber Sitter durch sein Wissen und seine Anregungen. Im Lauf der Jahre ist er vielen Menschen ans Herz gewachsen.

Unterrichtssitzungen, Readings (Kontakte zu Vestorben-en) und Scans (Suche nach vermissten Menschen und Tieren) stellen unterschiedliche Möglichkeiten des Jenseitskontaktes dar und werden in Form von Fallbeispielen erläutert.

Vorliegendes Buch macht deutlich, dass Mitteilungen von Verstorbenen detailliert, stichhaltig und verifizierbar sind. Readingprotokolle sind in Dialogform und direkter Rede gehalten und machen auf diese Weise den Jenseitskontakt transparent und authentisch. Kommentare von Kontaktsuchenden ergänzen die Protokolle.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783833440946
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:26.11.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks