Fiona Walker Küß mich, küß mich

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Küß mich, küß mich“ von Fiona Walker

Felix Sylvian ist einfach unwiderstehlich - wie die berühmte heiße Himbeersoße auf Vanilleeis bringt er jede Frauen zum Schmelzen, die ihm in die Augen schaut. Leider hat Felix aber eine sehr unschöne Angewohnheit, die schon so manche seiner Eroberungen an den Rand des Wahnsinns trieb: Ohne Rücksicht auf Verluste (oder gar Gefühle), wechselt er die Frauen wie seine Hemden. §Saskia Seaton, eine talentierte Filmschauspielerin, ist sein neustes Opfer. Nach einer leidenschaftlichen Affäre mit Felix, der ihr sogar die Ehe versprochen hatte, ist sie ein totales Wrack, als ihre "verhasste" Jugendfreundin Phoebe Fredericks, genannt Freddy Krüger, auf Einladung ihrer Mutter nach vielen Jahren wieder auftaucht. Phoebe, die gerade noch einen Selbstmordversuch von Saskia verhindern kann, ist entsetzt - was hat dieser Typ aus ihrer wunderschönen Freundin gemacht? Doch kaum wieder unter den Lebenden weilend, beschließt Saskia, sich zu rächen - und Phoebe soll diejenige sein, die Felix mit seinen eigenen Waffen schlägt. Phoebe nimmt den Auftrag an, ohne allerdings zu bedenken, dass sie damit ihr eigenes Herz in Gefahr bringt.

Stöbern in Liebesromane

Ein Sommer im Rosenhaus

Viel Wissenswertes über Rosenzucht, ansonsten ein bisschen vorhersehbar.

Caillean79

Das Glitzern des Glücks

Schöne Kombination aus Zeitreise und Liebesgeschichte

Twin_Tina

Stars Over Castle Hill - Schicksalhafte Begegnung

Endlich wieder Joss & Braden

winniehex

Die Wellington-Saga - Verführung

Besser als Band 1. Allerdings auch mit kleineren Schwächen. Lässt sich aber schnell und flüssig lesen. Ein gutes Buch für Zwischendurch....

Falki83

Crashed (Unfolding 3)

Explosive Story voller Geheimnisse, Trauer, Lust, Freundschaft und Liebe <3

Bloom1402

Das Leben fällt, wohin es will

Anfangs für mich unheimlich nervige Protagonistin, war kurz vorm Abbrechen. Danach wurde es aber viel besser und sehr unterhaltsam.

Lisbeth76

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Küß mich, küß mich" von Fiona Walker

    Küß mich, küß mich
    Greyswan

    Greyswan

    23. July 2010 um 10:52

    Ein schöner Liebesroman um eine "Clique" in London.... Der Anfang ist etwas chaotisch, da in diesem Buch mehrere Geschichte, die immer irgendwie miteinander verwoben sind, gleichzeitig erzählt werden und am Anfang muss man sich erst einmal orientieren, welche Person jetzt wo und wie dazu gehört... Aber das gelingt sehr schnell und dann entwickelt sich eine sehr schöne Liebesgeschichte um einen bitterbösen Racheplan.. Denn Saskia Seaton wird von dem Schönling Felix Sullivan brutal abserviert... Sie schmiedet einen fiesen Racheplan, in dem ihre "Freundin" Phoebe die Hauptrolle spielen soll.... Nach langem Zögern entscheidet sich Phoebe dazu Saskia zu helfen, weil sie Angst hat, dass Saskia sich irgendwas antut oder total durchdreht.. Die Dinge entwickeln sich anders als Saskia und Phoebe sich das vorgestellt haben und so passiert es, dass sich Phoebe in Felix verliebt und umgekehrt auch.. Doch Saskia erpresst Phoebe dazu an ihrem Plan festzuhalten, der auch das Ende der Beziehung zwischen Phoebe und Felix bedeutet... Wie wird sich Phoebe entscheiden?

    Mehr