Neuer Beitrag

niknak

vor 4 Monaten

(15)

Inhalt:
Die Zauberin Amelie bekommt einen Auftrag vom Bund. Sie muss den scheinbar gefährlichen Vampir Lucian töten. Dafür bekommt sie etwas, das sie sich von Herzen wünscht - Informationen über ihren, vor Jahren verschollenen, Freund Christopher. In der Theorie klingt dies recht einfach und machbar. Dabei hat Amelie jedoch nicht miteinbezogen, dass Lucian unglaublich attraktiv und mysteriös ist. Genau dies, was Amelie so anziehend findet.

Mein Kommentar:
Ich war am Anfang ziemlich skeptisch gegenüber dieser Reihe. Im Endeffekt habe ich das Buch dann nur gelesen, da ich bereits mehrere Bücher der Autorin kannte und diese mir gut gefielen. Es ist ein schöner Fantasieroman für zwischendurch. Es ist für mich jedoch kein Must - read.

Ich mag den Schreibstil der Autorin. Sie schreibt flüssig und lebendig. Manchmal fliegt man über die Seiten und hat das Gefühl, dass man ruhig noch ein bisschen mehr Details erfahren hätte können. Bei den Gefühlen bin ich etwas Zwiegestalten. Romantische Gefühle, wie Liebe, Anziehung, ... hat die Autorin sehr gut beschrieben, andere jedoch meiner Meinung nach nicht so gut. Ein paar Beispiele hierfür wären: Angst, Anspannung, Panik, Unentschlossenheit, und einige mehr.

In diesem Fantasiebuch stehen die positiven Gefühle in Vordergrund. Dabei ist die Beziehung zwischen Amelie und Lucian wichtiger, als der Bund selbst. Dies finde ich etwas schade, da man mehr daraus machen könnte.

Das Buch lässt sich sehr schnell lesen und erschien mir ziemlich kurz. Ich werde auf jeden Fall den zweiten Band der Reihe lesen, da ich wissen möchte, wie es mit Lucian und Amelie weiter geht.

Der Bund ist eine Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat das vermeintlich Böse auf der Welt, die Vampire, zu vernichten. Dabei schrecken sie auch vor Bestechungen und Drohungen nicht zurück. Alles wird jedoch wird hinter einer Maske versteckt, dass der Bund der Gute ist und nichts Böses macht.

Lucian ist ein sehr geheimnisvoller und mystischer Vampir, der schon ziemlich alt ist. Er ist ein erbitterter Gegner des Bundes und hat auch schon einige seiner Mitglieder getötet. Der Bund sieht in ihm einen starken Feind, der auf jeden Fall eliminiert werden muss.

Amelie ist eine weiße Zauberin, die nach ihrem verschwundenen Freund Christopher sucht, als der Bund an sie heran trat. Da sie zustimmte Lucian zu töten, musste sie sich mit Dämonenbeschwörungen auseinander setzen. Dies war für sie nicht so einfach, da Dämonenbeschwörungen tiefste und dunkelste Magie sind.

Mein Fazit:
Mir hat das Buch gut gefallen. Es ist wirklich ein Roman, den man so zwischendurch einmal lesen kann. Man muss sich nicht intensiv auf den Inhalt konzentrieren, sondern einfach nur lesen.

Ganz liebe Grüße,
Niknak

Autor: Fiona Winter
Buch: Vampirjägerin inkognito
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks