Fionnuala Kearney

 4,2 Sterne bei 73 Bewertungen
Autor von Wir zwei ein Leben lang, Als ich dich verlor und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Fionnuala Kearney

Bevor Fionnuala Kearney sich ganz ihrer Schriftstellerkarriere widmete, arbeitet sie als Sekretärin und war viele Jahre in der Immobilienbranche tätig. Sie liebt es, über Beziehungen zu schreiben und spitzt nur zu gerne die Ohren, wenn sich Leute unterhalten - und es nicht nicht ungewöhnlich, dass sie sich dabei auf einem Post-it Notizen macht.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Fionnuala Kearney

Cover des Buches Wir zwei ein Leben lang (ISBN: 9783959675550)

Wir zwei ein Leben lang

 (57)
Erscheint am 27.12.2021
Cover des Buches Als ich dich verlor (ISBN: 9783833310720)

Als ich dich verlor

 (6)
Erschienen am 12.01.2017
Cover des Buches Du und ich und andere Leute (ISBN: 9783833310621)

Du und ich und andere Leute

 (4)
Erschienen am 01.09.2016
Cover des Buches Als ich dich verlor (ISBN: 9783492503242)

Als ich dich verlor

 (3)
Erschienen am 06.04.2020
Cover des Buches Weil das Herz nicht vergisst (ISBN: 9783959675567)

Weil das Herz nicht vergisst

 (0)
Erscheint am 23.11.2021
Cover des Buches Wir zwei ein Leben lang (ISBN: 9783961091508)

Wir zwei ein Leben lang

 (3)
Erschienen am 06.03.2020
Cover des Buches Wir zwei ein Leben lang (ISBN: B07NPKHNZ7)

Wir zwei ein Leben lang

 (0)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches You, Me and Other People (ISBN: 9780008102937)

You, Me and Other People

 (0)
Erschienen am 26.02.2015

Neue Rezensionen zu Fionnuala Kearney

Cover des Buches Wir zwei ein Leben lang (ISBN: 9783959675550)xshirleyxs avatar

Rezension zu "Wir zwei ein Leben lang" von Fionnuala Kearney

Eine Liebe fürs Leben
xshirleyxvor 4 Monaten

Ein schrecklicher Schicksalsschlag trifft auf den nächsten. In "Wir zwei ein Leben lang" von Fionnuala Kearney treffen zwei Menschen aufeinander, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Und doch lieben sie sich hoffnungslos. Erin und Dom sind zwei Charaktere, die immer zusammenhalten, bis ihnen ein schrecklicher Schicksalsschlag widerfährt. Der Schreibstil ist angenehm und fesselnd. Man liest durch den lockeren Stil die Kapitel relativ schnell und ist durch die Unterteilung des Buches motiviert, immer bis zum nächsten Teil zu lesen. 

Erin war mir manchmal in ihrem Verhalten sehr suspekt. Ihre Ängste konnte ich aber gut nachvollziehen. Dom hingegen war mir viel sympathischer und liebevoller gegenüber seiner Familie. Das Cover finde ich mega schön! Ehrlich gesagt, es passt aber irgendwie nicht zur Handlung. Obwohl das Buch ein Liebesroman ist, haben Erin und Dom fast das gesamte Buch über miteinander gestritten. Generell haben auch die Nebencharaktere oft Streit zu den Protagonisten geführt, was ich echt schade finde. Ich hätte mir mehr Szenen mit Gefühlen, Hoffnung und Liebe gewünscht. Dadurch, dass es kaum gefühlvolle Szenen gab, wirkte Erin viel zu oft eiskalt auf mich. Sie behandelt Dom nicht gut, obwohl er alles dafür macht, dass es seiner Familie bestens geht. Aus diesem Grund konnte ich ihre Liebe zueinander nicht nachempfinden. Die Handlung war mir meist zu traurig und vorhersehbar. 

Eine Triggerwarnung wäre bei diesem Buch definitiv nötig gewesen. Ich kann euch die Geschichte empfehlen, wenn euch eine tiefe, traurige Grundstimmung nicht abschreckt. Die Stimmung wird aufgelockert durch niedliche Briefe, die Erin und Dom sich in einem Buch hinterlassen. Die Idee der Geschichte finde ich schön und realistisch, aber ist jetzt nichts Besonderes. Ich glaube, dass mir das Buch nicht lange im Gedächtnis bleiben wird. Ein bisschen mehr Kitsch und innige Momente hätte ich schon erwartet, aber die gab es nicht. Das Ende hat mich ein wenig verloren zurückgelassen. Man begleitet die Charaktere ein Leben lang, wie der Titel schon verrät. Zum Schluss hat es sich angefühlt, als würde ich mich für längere Zeit von einem Familienmitglied verabschieden. Zusammenfassend weiß ich letztendlich nicht, ob ich das gut oder schlecht finde.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Als ich dich verlor (ISBN: 9783492503242)Z

Rezension zu "Als ich dich verlor" von Fionnuala Kearney

Als ich dich verlor
ZimtsternsBuecherregenbogenvor 4 Monaten

Dieses Buch ist so toll, allerdings auch traurig. Es ist eine Gefühlsachterbahn die Story zu lesen. Die Spannung wird die ganze Zeit hoch gehalten. Man rätselt die ganze Zeit mit & dann kommt wieder eine Wendung mit der man nicht gerechnet hat. Erzählt wird aus der Sicht von Jess & Theo, ab & an auch von Anna durch Blogeinträge. Die Autorin schafft es die Gefühle auf die Leser zu übertragen. Der Schreibstil ist flüssig & angenehm. Dieses Buch ist es wert gelesen zu werden.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Wir zwei ein Leben lang (ISBN: 9783745700008)S

Rezension zu "Wir zwei ein Leben lang" von Fionnuala Kearney

Schöne Idee, aber leider schwierige Umsetzung
schneefloeckevor einem Jahr

Inhalt:

In dem Buch geht es um Erin und Dominic, welche sich auf den ersten Blick ineinander verlieben und ziemlich kurze Zeit darauf heiraten. Um sich die Ehe einfacher zu machen, führen sie ein Buch, um alle Dinge aufzuschreiben über die sie sonst nicht sprechen können. Als Dominic allerdings etwas beichtet, womit Erin niemals gerechnet hätte, steht ihre Liebe auf dem Spiel. 


Meinung:

Das Buch wird sowohl aus verschiedenen Zeiten als auch aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Immer wieder bekommt man einen Einblick in die Vergangenheit und in Erins und Dominics Gedanken. Zudem wird zwischen dem Ich - Erzähler und einer Erzählform der dritten Person gewechselt, was alles in allem wirklich ziemlich kompliziert macht. Durch den ständigen Wechsel in ein vorheriges Jahr ist es mir schwer gefallen, richtig in die Geschichte einzutauchen. 

Auch die Charaktere haben es einem nicht direkt einfach gemacht. Obwohl mir beide sympathisch waren, habe ich keinen richtigen Blick für sie bekommen. Mir hat der direkte Bezug zu ihren Gefühlswelten versteht und noch bis in spätere Kapitel fiel es mir schwer, eine Bindung zu den beiden aufzubauen. Dazu kam auch, dass mir die anfängliche Liebesgeschichte gefehlt hat. Obwohl es immer wieder Rückblenden in ihre Vergangenheit gibt, fiel es schwer, die anfängliche Liebe wirklich zu greifen. 

Tatsächlich fiel es mir häufig auch schwer, diese ach so große Liebe wirklich nachzuempfinden, da zwischen den beiden scheinbar so viele unausgesprochene Dinge stehen, dass mir die Beziehung irgendwie nicht so stark vorkommt, wie sie im Buch dargestellt wird. 

Die Idee hinter dem Buch fand ich allerdings sehr gut und auch der Schreibstil in den Kapiteln war, bis auf einige schwer zuzuordnenden Aussagen, gefiel mir gut. Auch die Wendung hat mir gefallen, da ich wirklich niemals damit gerechnet hätte. 

Alles in allem war das Buch in Ordnung. Das Einfinden blieb bis zum Mittelteil schwer, ab da habe ich aber mitgefiebert und mitgehofft. Insgesamt erhält das Buch von mir drei Sterne. 





Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

»Zwei an einem Tag« trifft auf »Wie ein einziger Tag«

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

»Wir zwei ein Leben lang« von Fionnuala Kearney

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 20.03.2019 für eines von 30 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Über den Inhalt:

Bei Erin und Dominic ist es Liebe auf den ersten Blick – intensiv und mitten ins Herz. Doch sich zu verlieben ist einfach, aber die Liebe zu leben ist schwer. Erin und Dominic wagen es und heiraten. Allen Zweiflern zum Trotz. Ein besonderes Geschenk begleitet sie auf ihrem gemeinsamen Weg: ein in Leder gebundenes Notizbuch, in dem sie ihre Gefühle festhalten sollen. All das, worüber sie mit dem anderen nicht sprechen können – und jeder Eintrag endet mit »Ich liebe dich, weil …«. Bis der Tag kommt, an dem Dominic etwas beichtet, das es Erin unmöglich macht, an eine gemeinsame Zukunft zu glauben. Ist das starke Band zwischen Dominic und Erin zerrissen? Oder ist ihre Liebe doch diese eine, die ein Leben lang andauert?

»Sie werden weinen. Sie werden lieben. Sie werden staunen. An diesen Roman werden Sie sich erinnern. Ich liebe ihn so sehr.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Anna McPartlin

Du möchtest »Wir zwei ein Leben lang« von Fionnuala Kearney lesen?

Dann bewerbe dich jetzt um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.


Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir

Das Team von MIRA Taschenbuch

545 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks