Fionnuala Kearney

 4.5 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Als ich dich verlor, Du und ich und andere Leute und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Wir zwei ein Leben lang

Erscheint am 01.03.2019 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Wir zwei ein Leben lang

Erscheint am 01.03.2019 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Wir zwei ein Leben lang

Erscheint am 01.03.2019 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Fionnuala Kearney

Als ich dich verlor

Als ich dich verlor

 (6)
Erschienen am 12.01.2017
Du und ich und andere Leute

Du und ich und andere Leute

 (4)
Erschienen am 01.09.2016
Wir zwei ein Leben lang

Wir zwei ein Leben lang

 (0)
Erschienen am 01.03.2019
Wir zwei ein Leben lang

Wir zwei ein Leben lang

 (0)
Erschienen am 01.03.2019
Wir zwei ein Leben lang

Wir zwei ein Leben lang

 (0)
Erschienen am 01.03.2019
You, Me and Other People

You, Me and Other People

 (0)
Erschienen am 26.02.2015

Neue Rezensionen zu Fionnuala Kearney

Neu
Sternchen_liests avatar

Rezension zu "Als ich dich verlor" von Fionnuala Kearney

eine Geschichte die mir ans Herz ging .... viel Herz, etwas Spannung und viel zum Nachdenken
Sternchen_liestvor einem Monat

Cover:
Mein Blick ist sofort an diesem farbenfrohen und auffälligen Cover hängengeblieben.  Die Farben sind so schön strahlend und wild miteinander kombiniert da musste ich einfach zugreifen.
Dann las ich den Titel und hatte zu erst den Eindruck, dass das nicht zusammen passen kann und legte das Buch wieder zurück. Doch immer wieder fiel mein Blick darauf und ich war irgendwie fasziniert, also hab ich das Buch kurzerhand gekauft.
Der Titel des Buches ist in einer Art Handschrift geschrieben, dadurch sticht der Titel hervor und bleibt im Kopf.

Was ich gerne zum Buch sagen möchte:
Es war mein erstes Buch der Autorin. Ich muss gestehen ich tue mich mit mir unbekannten Autoren teilweise schwer, doch bei Fionnuala Kearney habe ich mich sofort wohlgefühlt. Ihr Schreibstil ist toll. Nach nur wenigen Seiten war ich ihr vollkommen erlegen und konnte das Buch kaun noch aus der Hand legen. Die Seiten flogen nur so an mir vorbei und bereits nach den ersten Kapiteln hatte ich Tränen in den Augen.
Die Autorin hat durch ihre wunderschöne Beschreibung der Charaktere und der Geschehnisse mein Herz sofort berührt. Ich konnte mich von Anfang an in die Gefühlswelt der Hauptperson, Jess, einfühlen und habe mit ihr gelitten und mit ihr gerätselt.

Im Roman "Als ich dich verlor"  lernt man erst mal Jess kennen. Jess ist eine Frau mittleren Alters. Sie glaubt alles im Leben zu kennen und im Griff zu haben, doch dann bekommt sie die Nachricht, dass ihre Tochter Anna bei einem Lawinenunglück ums Leben gekommen ist. Was Jess nun bleibt ist Annas Tochter, Rose, und das Gefühl ihre Tochter nie wirklich gekannt zu haben. Theo, Jess' langjähriger und bester Feund, erzählt ihr ungeheure Dinge, die Jess an ihrer Tochter zweifeln lassen. Doch sie muss stark sein, allein für ihre Enkeltochter Rose, die sie über alles liebt. Und einer steht ihr immer bei - THEO. Und bald sieht Jess in mit anderen Augen.

Man lernt viel von Jess' Familie und Leben kennen. Vor allem ihre Liebe zu Rose wird toll hervorgehoben. Doch auch ihre Schwester und ihr Eltern sind Teil der Geschichte und spielen in ihrem Leben eine große Rolle, stehen ihr bei und geben ihr den nötigen halt den sie in dieser schweren Zeit braucht.

Das Buch ist unterteilt in Kapitel, welche jeweils aus einer anderen Sichtweise erzählt werden. Es wechselt zwischen Jess und Theo, hin und wieder bekommt aber auch Anna ein Kapitel. In diesen sind Auszüge aus ihrem Blog abgedruckt. Und genau diese sind für die Spannung da. Der Leser wird angeregt seine Fantasie einzubringen um Annas Lebenslüge aufzudecken. Ich muss zugeben, ich war von Anfang an auf der falschen Fährte. :) Deswegen war ich auch so über die Auflösung erstaunt, damit hätte ich nie gerechnet!! 


Fazit:
Fionnuala Kearney ist es mit ihrem Roman "Als ich dich verlor" gelungen mein Herz und meine Fantasie gleichermaßen anzuregen. Zu Beginn des Buches habe ich gedacht ich werde durchgehend Tränen in den Augen haben, doch dann kam der Teil der mich zur Detektivin hat werden lassen, nur um mich dann wieder mit voller Breitseite zu Tränen zu rühren.
Ich spreche für dieses Buch eine ganz klare Leseempfehlung aus und vergeben für diese berührend spannende Geschichte 5 von 5 Sternen.


Kommentieren0
6
Teilen
Pepples002s avatar

Rezension zu "Du und ich und andere Leute" von Fionnuala Kearney

sehr emotionale Story
Pepples002vor 3 Jahren

Das Ende einer Ehe, das wahre Leben und die große Liebe: Herzzerreißend und heilsam, Mut machend und voller Lebensklugheit erzählt Fionnuala Kearney von einem Paar, das getrennte Wege geht und doch nicht voneinander lassen kann. Seit zwanzig Jahren sind Beth und Adam ein Paar - bis sich Adam wieder einen großen Fehltritt leistet. Die Wunde nach seinem letzten Seitensprung ist gerade erst verheilt und Beth droht an der neuen Affäre zu zerbrechen. Zum Glück ist ihre gemeinsame Tochter schon aus dem Haus, also setzt Beth ihren Mann kurzerhand vor die Tür und versucht einen Neuanfang als Songwriterin. Und sie hat Glück: Ausgerechnet der Titelsong zu einem Liebesfilm könnte ihr großer Durchbruch werden. Ihr Mitgefühl für den zerknirschten Adam, der nach der Trennung überhaupt nicht mehr auf die Beine kommt, hält sich in Grenzen. Doch dann lässt ihr Ex bei einem Treffen die nächste Bombe platzen: Adam hat einen unehelichen achtjährigen Sohn, der an Leukämie erkrankt ist. Und ausgerechnet die gemeinsame Tochter kann ihm als Einzige helfen ...


Ich fand die Story sehr emotional Klasse dass die Kapitel von beiden Seiten geschrieben waren, somit hatte man in diesem Buch auch mal die gelegenheit die Trennung von jeder Seite mit zu verfolgen. Adam ist schon ne arme Socke, dass aus diesem ersten one Night Stand ein kleiner Junge entstand, aber er gewinnt ihn am ende lieb. Beth ist eine tolle Starke Frau, ich wäre gerne mit ihr befreundet und wäre ihr in der Zeit der Trennung eine gute Freundin gewesen. Klasse Schreibstil gerne mehr von der Autorin. Dieses Buch ist auch mal wieder mehr als 5 Sterne wert. Das Cover hatte mich danach greifen lassen in der Biblio und den Titel finde ich sehr orginell muss man auch erst mal drauf kommen.

Kommentieren0
31
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Worüber schreibt Fionnuala Kearney?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks